Zum Inhalt springen
B

GoVolunteer: Learning Manager*in (m/w/d), ohne Bewerbungsfrist

**Hinweis: Bitte nicht mehr bewerben. GoVolunteer schrieb mir, dass keine Bewerbungen mehr angenommen werden. (Stand: 14.01.2021)**

 

Leitung Qualifizierung im Programm Engagierte Newcomer*innen

Starttermin: Januar 2021, 32h/Woche

Wir sind GoVolunteer, Deutschlands größte Freiwilligen-Community. Über soziales Engagement ermöglichen wir Begegnung und Austausch. Seit 2015 bringen wir deutschlandweit soziale Projekte mit Menschen zusammen, die helfen möchten. 

Das Programm ​Engagierte​ ​Newcomer*innen​ unterstützt Geflüchtete und Migrant*innen beim Start ins Ehrenamt und ermöglicht ihnen so Integration und Teilhabe im Alltag: Ein gemeinnütziges Engagement hilft dabei, persönliche Beziehungen aufzubauen und eigene Erfahrungen in der Arbeitswelt zu sammeln. Geflüchtete Menschen haben die Chance, ihre individuellen Fähigkeiten und Interessen sinnstiftend zum Einsatz zu bringen und gleichzeitig soziale und berufliche Schlüsselkompetenzen zu erwerben. Zusammenarbeit mit "Locals" unterstützt den Spracherwerb und fördert neue Freundschaften.

Du hast ein abgeschlossenes Studium und Erfahrungen der Erwachsenenbildung? Du willst unsere Gesellschaft aktiv mitgestalten? Dann bist Du bei uns richtig!

Welche Aufgaben warten auf Dich?

  • Projektmanagement & Strategie: Ziel ist es, mindestens 150 Newcomer*innen in 18 Monaten in ein soziales Engagement zu begleiten. Du entwickelst, koordinierst und betreust die gesamte Erstellung von Lerninhalten und Durchführung von Qualifizierungsmaßnahmen sowie die Messung der Programmwirkung. 
  • Workshops & Qualifizierung: Du konzipierst und erstellst Lerninhalte und - formate. Zusammen mit Deinem Team und externen Partner*innen führst Du Lernveranstaltungen durch. Das vielfältige Qualifizierungsangebot von Engagierte Newcomer*innen beinhaltet sowohl programmspezifische Kurse (z.B. Einführungskurs zu Beginn und Reflektionskurs zum Ende des Engagements) als auch begleitende Trainings und Workshops (z.B. “Finde Deine Stärken” oder “Leben & Arbeiten in Deutschland”). 
  • Learning & Insights: Du entwickelst die Wirkungslogik für das (Qualifizierungs-) Programm, definierst Lernziele und misst die Kompetenzentwicklung unter den Teilnehmer*innen.  Du erhebst Feedback und sammelst Impulse für die Weiterentwicklung der Programmgestaltung. 
  • Betreuung & Beratung: Du bist Ansprechpartner*in für alle Teilnehmer*innen. Du berätst und coachst die Newcomer*innen neben ihrem Engagement, unterstützt in Konfliktsituationen und hilfst beim Aufbau neuer Netzwerke.
  • Guidelines & Dokumentation: Du erstellst Programmdokumentationen, identifizierst und kodifizierst „Gute Praktiken" und sorgst dafür, dass diese gelebt werden. 
  • Networking: Du vertrittst unser Programm nach außen, nimmst an relevanten Netzwerktreffen und Konferenzen teil, präsentierst Engagierte Newcomer*innen bei Veranstaltungen und baust Kooperationen mit Partnerorganisationen auf.
  • Teamleitung: Du leitest ein Team von zwei bis fünf Praktikant*innen und Ehrenamtlichen. Als Manager*in verantwortest Du Führung, Personalentwicklung und den Aufbau einer positiven Teamatmosphäre.

Was solltest Du mitbringen? 

  • Ausbildung & Berufserfahrung: Du hast ein abgeschlossenes Hochschulstudium und 2 Jahre berufliche Erfahrung in den Bereichen Erwachsenenbildung, Qualifizierung & Lehre, Coaching, Psychologie und/oder Projektmanagement.
  • Organisationstalent: Du arbeitest eigenverantwortlich auf Ziele hin und stellst Fragen, wenn Du mal nicht weiterkommst.
  • Hands-on & Can-Do: Du denkst stets ergebnisorientiert und hast den Drive, Ideen schnell in die Tat umzusetzen. 
  • Teampower: Du bist ein*e starke*r Teamplayer*in, hast ein offenes Wesen und bringst gerne Menschen zusammen.
  • Personalführung: Du hast Erfahrung in der Anleitung von kleineren Teams, coachst und entwickelst Praktikant*innen und Mitarbeiter*innen verantwortungsvoll. 
  • Kreativität: Du hast eigene Ideen und Spaß daran, auch ausgefallene Herangehensweisen auszuprobieren, um unsere Ziele zu erreichen.
  • Sprachtalent: Du sprichst und schreibst fließend Deutsch und Englisch.

Was bieten wir Dir? 

  • Lerne ein junges Berliner Startup von innen kennen! Hier wird Leidenschaft und kreative Energie in sozialen Impact umgemünzt. Du bekommst die Chance, teamübergreifend zu arbeiten und eigene Ideen einzubringen. 
  • Übernehme Verantwortung! Arbeite eigenständig und zielorientiert. Das Ergebnis und der Impact für unsere Zielgruppen zählt. 
  • Entwickle Dich weiter! Regelmäßige Trainings und Workshops bieten Dir stets Gelegenheit, Dich persönlich und professionell weiterzuentwickeln. 
  • Erweitere Dein Netzwerk! Werde Teil der Berliner NGO- & Startup-Community. Lerne spannende Persönlichkeiten aus der Non-Profit- und der For-Profit-Welt kennen und erweitere Dein persönliches Netzwerk. 
  • Faires Gehalt! Für Deine Arbeit erhältst Du eine faire Vergütung zu marktüblichen Konditionen im sozialen Sektor.
  • Arbeite im coolsten Büro der Stadt oder aus dem Home Office! Wir sitzen im sozialen Coworking-Space MACHWERK in der Alten Münze, ein Ort für Kultur und Kreativität. 
  • Never forget to have fun! Team-Events sind ein Muss und die Woche endet bei uns entspannt mit Bier oder Apfelschorle. 

Bewirb Dich jetzt! Schick Deinen Lebenslauf und ein kurzes Anschreiben an jobs@govolunteer.com. Bitte schreibe dazu, wo Du uns gefunden hast. 

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Bildung / Lehre Kommunikation / Lobbying Koordination Berlin und Umgebung NGO / Stiftung / Sozialunternehmen Teilzeit