Zum Inhalt springen
B

Green Legal Impact: Geschäftsführer/in, 30.9.

Green Legal Impact Germany wurde Ende 2019 mit dem Ziel gegründet, die nationale und internationale Rechtsentwicklung im Umwelt-, Klima- und Naturschutz voranzutreiben, Klagerechte zur Durchsetzung von Umweltrecht zu stärken sowie die nachhaltige Entwicklung und Völkerverständigung zu fördern. Wir unterstützen vorrangig in diesen Bereichen tätige Nichtregierungsorganisationen (NGO) strategisch, inhaltlich und koordinierend. Der Verein kooperiert mit dem internationalen Netzwerk „Environmental Law Alliance Worldwide“ und bietet engagierten Jurist*innen vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten.

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin für den Standort Berlin eine/einen

Geschäftsführer/in
(w/m/d)

Ihre Aufgaben:

  • Aufbau und inhaltliche sowie administrative Leitung der Organisation und der Mitarbeitenden mit entsprechender Budgetverantwortung
  • Analyse umweltrechtlicher Fragestellungen und Entwicklung inhaltlicher Positionspapiere in Absprache mit dem Vorstand
  • Koordinierung des Vereins als NGO-Netzwerk im In- und Ausland
  • Entwicklung und Akquise neuer Projekte sowie Fundraising
  • Entwicklung und Organisation von neuen Weiterbildungsformaten für junge Umweltjuristen*innen mit strategischer umweltrechtlicher Ausrichtung

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene juristische Hochschulausbildung oder vergleichbare Qualifikation sowie mehrjährige Berufserfahrung, gern auch in kleineren Organisationen oder Teams
  • Ausgeprägter Pioniergeist für den Aufbau eines noch jungen Vereins mit internationalem Aktionsradius
  • Gute Kontakte in die Verbändeszene im Bereich Umwelt-, Klima- und Naturschutz
  • Erfahrungen in Personalverantwortung sowie der Leitung von Projekten
  • Erfahrungen in der Akquise von nicht-öffentlichen Geldern
  • Anwenderkenntnisse mit kaufmännischer Software sowie MS Office-Programmen
  • Bereitschaft zu Reisen, auch ins außereuropäische Ausland
  • Strukturierte, sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise sowie Fähigkeit zum selbständigen und zielorientierten Arbeiten
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Organisationsgeschick

Wir bieten Ihnen:

  • Eine spannende Aufgabe zum Aufbau einer neuen Nichtregierungsorganisation mit dem Schwerpunkt Umweltrecht in Zusammenarbeit mit führenden Jurist*Innen
  • Eine zunächst auf drei Jahre befristete Position auf Basis von 30 Wochenstunden
  • Vielfältige Entwicklungs- und Karrierechancen
  • Eigenverantwortliches, selbständiges Arbeiten mit hoher Gestaltungsmöglichkeit
  • Angemessene Entlohnung je nach fachlichem Kenntnisstand, Erfahrung und erfolgreicher Akquise

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit entsprechenden Angaben zu ihrem beruflichen Werdegang sowie Motivationsschreiben und der Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und der Betreffzeile „Geschäftsführung“ per E-Mail in einer zusammenfassenden pdf-Datei bis spätestens 30.09.2020 an: vorstand@greenlegal.eu. Für Rückfragen steht Ihnen Dr. Michael Zschiesche unter der Tel. Nr. 0177 3685155 gerne zur Verfügung.


Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Analyse / Forschung Geschäftsführung / Leitung Konzeption Koordination Berlin und Umgebung NGO / Stiftung / Sozialunternehmen Teilzeit