Zum Inhalt springen
B

Handwerkskammer Berlin: Referent der Geschäftsleitung (m/w/d), 27.7.

Die Handwerkskammer Berlin ist Dienstleister, Selbstverwaltungseinrichtung und Interessenvertretung für rund 30.000 Betriebe, ihre Beschäftigten einschließlich der  Auszubildenden.

Zur Unterstützung der Präsidentin und des Hauptgeschäftsführers suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Referenten der Geschäftsleitung (m/w/d)
(Ausschreibungs-Nr.: 2020-13)

 

Diese Aufgaben erwarten Sie: 

  • Koordination der Vorstandsarbeit, insbesondere das Vor-/ und Nachbereiten von Vorstands- und Abteilungsleitersitzungen
  • Ansprechpartner nach innen für die Abteilungen sowie nach außen für wichtige Personen in Politik, Wirtschaft und Verwaltung
  • Organisation und Vorbereitung von Planungsmeetings und abteilungsübergreifenden Prozessen
  • Vorbereitung von Gremiensitzungen
  • Bearbeitung von Grundsatzfragen der Handwerkspolitik
  • Eigenständige Durchführung von Projekten der Geschäftsleitung
  • Erstellen von Ausarbeitungen, Redemanuskripten und Präsentationen
  • Unterstützung der Geschäftsleitung im Tagesgeschäft und bei Sonderthemen

Sie verfügen über:

  • ein erfolgreich mit Master oder Staatsexamen abgeschlossenes Studium der Wirtschafts-, Rechts- oder Sozialwissenschaft beziehungsweise eine vergleichbare Qualifikation
  • mehrjährige Berufserfahrung
  • ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Eigenverantwortung sowie Teamfähigkeit
  • Kommunikations- und Organisationsstärke
  • Fähigkeit zu analytischem und vernetztem Denken
  • Loyalität und Begeisterungsfähigkeit
  • gute Englisch- und möglichst auch Französisch-Kenntnisse
  • sehr gute EDV-Kenntnisse
  • Führerschein Klasse B bzw. 3

Wir bieten:

  • Eine langfristig angelegte Vollzeitstelle (derzeit 39,4 Stunden/Woche), die zunächst auf ein Jahr befristet ist
  • Eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Ein spannendes Umfeld, das Ihnen großen Gestaltungsspielraum zur Umsetzung Ihrer Ideen und Kreativität bietet
  • Ein freundliches Team
  • Einen mit dem ÖPNV gut erreichbaren Arbeitsplatz in der Innenstadt
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten (Gleitzeit)
  • Aktive Gesundheitsförderung
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach TV-L, inklusive betrieblicher Alters- und Hinterbliebenenversorgung (VBL)

Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 27.07.2020 über den unten angezeigten Button „Jetzt auf diese Stelle bewerben“.

Kontakt
Personalstelle
Telefon: +49 3025903305/306

Jetzt auf diese Stelle bewerben


Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Kommunikation / Lobbying Konzeption Koordination Projekte / Veranstaltungen Berlin und Umgebung Weitere Vollzeit