Zum Inhalt springen
B

Hasso-Plattner-Institut: Referent/in Projektentwicklung (m/w/d), ohne Bewerbungsfrist

Das Hasso-Plattner-Institut (HPI) ist Deutschlands univer­sitäres Exzellenz-Zentrum für Digital Engineering (www.hpi.de). Die gemeinsame Digital-Engineering-Fakultät der Universität Potsdam und des HPI bietet ein deutsch­land­weit ein­maliges und besonders praxis­nahes inge­nieur­wissen­schaft­liches Informatik­studium an. Das HPI betreibt welt­weit beachtete univer­sitäre Forschung. Schwer­punkt der HPI-Lehre und -For­schung sind die Grund­lagen und Anwen­dungen großer, hochkomplexer und vernetzter IT-Systeme.

Das Hasso-Plattner-Institut, akade­misch verfasst als Digital-Engineering-Fakultät der Univer­sität Potsdam, sucht im Zuge seines starken Wachstums zum 01.03.2020 an der HPI School of Design Thinking eine/n

Referenten/in Projektentwicklung (m/w/d)

zunächst befristet auf 2 Jahre und in Vollzeit (Verlängerung möglich).

Ihre zukünftigen Aufgaben

  • Akquisition, Koordination und Betreuung von Projektpartnern aus Industrie und Gesellschaft für die verschiedenen Design Thinking-Programme in Lehre und Forschung
  • Zusammenarbeit mit dem Programm-Lead-Team der HPI D-School für die Entwicklung von Projekten und Partnerschaften
  • Eigenverantwortliche Konzeption und Durchführung von strategisch relevanten Partner-Veranstaltungen (Workshops, Tagungen, Konferenzen, Events) in den verschiedensten Bereichen zur Gewinnung und Betreuung neuer und existierender Projektpartner/Projektthemen
  • Professionelles Projektpartner-Management sowie Pflege des existierenden und Aufbau des neuen Partnernetzwerkes
  • Unterstützende Begleitung von Ausgründungen
  • Unterstützung der Kommunikationsaktivitäten der HPI D-School
  • Möglichkeit zur Mitarbeit bei der Durchführung in den Design-Thinking-Programmen

Was Sie mitbringen sollten

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium nach Möglichkeit im Bereich Innovations- oder Kommunikationsmanagement
  • Idealerweise Wissen über Design Thinking-Methoden und Erfahrung aus Design-Thinking-Projekten
  • Praxiserfahrungen in der Industrie, Start-Ups und/oder Erfahrungen an einer Hochschule im Bereich Relationship-Management sind von Vorteil
  • Fähigkeit, sich auf unterschiedliche Anforderungen aus Anwendungen und Forschung aus den verschiedensten Innovationsbereichen einzuarbeiten
  • Teamfähigkeit und Mitarbeit in einem Innovationsteam
  • Sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten, insbesondere sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Einsatzbereitschaft, Engagement und Flexibilität
  • Kompetentes und freundliches Auftreten verbunden mit der Bereitschaft, sich weiterzuentwickeln
  • Herausragende Service- und Kundenorientierung
  • Reisebereitschaft und Bereitschaft für die Teilnahme an einer Vielfalt von Netzwerkveranstaltungen

Was wir Ihnen bieten

  • Einen facettenreichen Job, eingebettet in ein internationales und hochmodernes Arbeitsumfeld
  • Flexible Arbeitszeiten und finanzielle Stabilität
  • Flache Hierarchien, motiviertes Team und unbürokratisches Miteinander
  • Einen Arbeitsplatz am HPI-Campus in Potsdam-Babelsberg (S-Bhf. Griebnitzsee) mit schneller Verkehrsanbindung nach Berlin

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inkl. Gehaltsvorstellung. Bitte senden Sie diese ausschließlich per E-Mail und im PDF-Format an: jobs2019(at)hpi.de

Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering gGmbH
Prof.-Dr.-Helmert-Str. 2-3,
14482 Potsdam,
Germany

KONTAKT

Hasso-Plattner-Institut
Prof.-Dr.-Helmert-Straße 2-3
14482 Potsdam

Anfahrt

Tel.: +49-(0)331 5509-0
Fax: +49-(0)331 5509-325
E-Mail: hpi-info(at)hpi.de


Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Kommunikation / Lobbying Konzeption Koordination Projekte / Veranstaltungen Berlin und Umgebung Bildung/Forschung Vollzeit