Zum Inhalt springen
HL

Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung: Leitung Graduiertenschule (d/m/w), 9.5.

Das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ hat sich mit seinen 1100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als internationales Kompetenzzentrum für Umweltwissenschaften einen hervorragenden Ruf erworben. Wir sind Teil der größten Wissenschaftsorganisation Deutschlands – der Helmholtz- Gemeinschaft. Unsere Mission: Wir forschen für eine Balance zwischen gesellschaftlicher Entwicklung und langfristigem Schutz unserer Lebensgrundlagen – für eine nachhaltige Entwicklung.

Die Graduiertenschule HIGRADE (Helmholtz Interdisciplinary GRADuate School for Environmental Research), angesiedelt in der Abteilung Personal und Unternehmenskultur, bildet den Rahmen für die Ausbildung und Qualifizierung Promovierender auf internationalem Niveau. Unser Ziel ist es, Nachwuchswissenschaftler*innen auf unterschiedlichste Karrierepfade im Umweltbereich vorzubereiten, z.B. auf Führungspositionen in Forschung, Management und Lehre.
Weitere Informationen finden Sie auf www.higrade.de

In der Abteilung Personal und Unternehmenskultur ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

Leitung Graduiertenschule (d/m/w)

100% (39 Stunden pro Woche) oder Teilzeit bis 75% möglich (ca. 30 Stunden pro Woche), befristet auf zwei Jahre, mit Option auf anschließende Entfristung

Ihr Aufgabengebiet:

  • Leitung der Graduiertenschule: Teamleitung (2-5 Mitarbeitende), Planung und Priorisierung von Projekten
  • Strategische Weiterentwicklung der Graduiertenschule: Trendbeobachtung und Identifikation von Best-Practice-Konzepten; Entwicklung und Umsetzung von Ideen, zur Betreuung, Weiterbildung, und Qualitätssicherung, um das Programm und die Angebote für Promovierende kontinuierlich zu verbessern
  • Kooperation und Netzwerke: Zusammenarbeit mit relevanten Partnern innerhalb und außerhalb des Helmholt-Zentrums (UFZ) u.a. Ausbau der regionalen und internationalen Kooperationen mit Graduiertenprogrammen und Zusammenarbeit mit Schnittstellen innerhalb des UFZ wie dem Career Center für Postdoktorand*innen
  • Erstellung und Koordination des Weiterbildungsprogramms für Promovierende, welches insbesondere methodische und überfachliche Angebote beinhaltet
  • Beratung für Promovierende: Beratung rund um alle Fragen und Herausforderungen einer Promotion

Ihre Stärken:

Wir suchen nach einer kreativen Person mit Umsetzungsstärke und Souveränität, die das Qualifizierungsprogramm für junge Wissenschaftler*innen gestalten und verbessern möchte und die gerne mit divers besetzten Teams arbeitet.

  • Abgeschlossene Promotion in Natur- oder Sozialwissenschaften
  • Führungskompetenz und Managementskills; Berufserfahrung in der Leitung von Teams
  • Kenntnisse und Berufserfahrung in den Bereichen Graduiertenausbildung oder Wissenschaftsmanagement
  • Training- und Coaching-Fähigkeiten; Zusatzqualifikationen wie "Train the Trainer" und "Systemisches Coaching" sind von Vorteil
  • Kompetenz in der Planung und Priorisierung von Aufgaben und Präzision bei der Konzeptumsetzung
  • Teamfähigkeit und ausgezeichnete Kommunikations- und Netzwerkkompetenz
  • Ausgezeichnete Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Unsere Stärken:

  • Einen spannenden, sicheren Arbeitsplatz und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Eine Unternehmenskultur, in der es Spaß macht Ideen, Kraft und Initiative einzubringen
  • Interessante Karriereperspektiven und ein hervorragendes Weiterbildungsangebot
  • Eine pulsierende Region mit hoher Lebensqualität sowie vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf wie flexible Arbeitszeiten und Unterstützung bei der Kinderbetreuung
  • Eine Vergütung nach TVöD bis zur Entgeltgruppe 14 inklusive der Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Das UFZ schätzt Vielfalt und setzt sich aktiv für die Chancengleichheit aller Beschäftigten unabhängig von ihrer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, des Alters und der sexuellen Identität ein.
Wir freuen uns auf Menschen, die weltoffen sind und gern in divers zusammengesetzten Teams arbeiten.

Bitte reichen Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Portal mit Motivationsschreiben, Lebenslauf (ohne Foto, Altersangabe, Informationen über Familienstand) und relevanten Anlagen ein.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Einsendeschluss:
09. Mai 2021

Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne:
Dr. Jula Zimmermann
people.culture@ufz.de

Arbeitsort: Leipzig

Weitere Karriereinformationen über das UFZ:

www.ufz.de/karriere

Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH - UFZ
Permoserstraße 15
04318 Leipzig

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Halle-Leipzig Teilzeit Vollzeit