Zum Inhalt springen
HL

Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung: Projektkoordinator/in (m/w/d), 5.10.

Das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ hat sich mit seinen 1100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als internationales Kompetenzzentrum für Umweltwissenschaften einen hervorragenden Ruf erworben. Wir sind Teil der größten Wissenschaftsorganisation Deutschlands – der Helmholtz- Gemeinschaft. Unsere Mission: Wir forschen für eine Balance zwischen gesellschaftlicher Entwicklung und langfristigem Schutz unserer Lebensgrundlagen – für eine nachhaltige Entwicklung.

Im Department Umweltimmunologie suchen wir ab 01.01.2021 eine/n engagierte/n

Projektkoordinator/in (m/w/d)

Arbeitszeit: 100% (39 Stunden pro Woche), befristet auf 2 Jahre, mit Option auf Verlängerung

Ihr Aufgabengebiet:

  • Unterstützung bei der konzeptionellen Planung, Vorbereitung und Durchführung in der Projektantragstellung
  • Aufnahme und Pflege von Kontakten zu nationalen und internationalen Partnern
  • Veranstaltungsmanagement im Rahmen der nationalen und internationalen Antragstellung
  • Erstellung und Pflege von Webseiten und Präsentationsmaterial
  • Social Media Management

Ihre Stärken:

  • abgeschlossenes Studium, Promotion wünschenswert, Kenntnisse im Bereich Immunologie, Kinderheilkunde und/oder Epidemiologie
  • umfassende Erfahrung im Projektmanagement und in der Projektkoordination, Drittmittelerfahrung von Vorteil
  • exzellente mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit auf Deutsch und Englisch
  • sehr gute Anwenderkenntnisse der gängigen Officeanwendungen, insbesondere Microsoft PowerPoint und Adobe Photoshop
  • strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • Flexibilität, Mobilität, Kontaktfreudigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Organisationstalent

Unsere Stärken:

  • Eine hervorragende technische Ausstattung, die ihresgleichen sucht
  • Die Freiräume die Sie brauchen, um jede noch so harte Nuss zwischen Grundlagenforschung und Anwendungsnähe zu knacken
  • Die Mitarbeit in interdisziplinären, multinationalen Teams
  • Eine hervorragende Einbindung in nationale und internationale Forschungsnetzwerke
  • Eine pulsierende Region mit hoher Lebensqualität sowie vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf wie flexible Arbeitszeiten und Unterstützung bei der Kinderbetreuung
  • Interessante Karrieremöglichkeiten und ein umfangreiches Qualifizierungs- und Weiterbildungsangebot
  • Eine Vergütung nach TVöD bis zur Entgeltgruppe 13 inklusive der Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Das UFZ schätzt Vielfalt und setzt sich aktiv für die Chancengleichheit aller Beschäftigten unabhängig von ihrer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, des Alters und der sexuellen Identität ein.
Wir freuen uns auf Menschen, die weltoffen sind und gern in divers zusammengesetzten Teams arbeiten.

Bitte reichen Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Portal mit Motivationsschreiben, Lebenslauf (ohne Foto, Altersangabe, Informationen über Familienstand) und relevanten Anlagen ein.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Einsendeschluss:
05. Oktober 2020

Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne:

Prof. Ana Zenclussen
Email: ana.zenclussen@ufz.de

Arbeitsort: Leipzig

Weitere Karriereinformationen über das UFZ:
www.ufz.de/karriere

Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH – UFZ
Permoserstraße 15
04318 Leipzig

HIER BEWERBEN!


Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Kommunikation / Lobbying Konzeption Koordination Projekte / Veranstaltungen Verwaltung Halle-Leipzig Bildung/Forschung Vollzeit