Zum Inhalt springen
HL

Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung: wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) für Wissenschaftsmanagement, 20.9.

Das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ hat sich mit seinen 1100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als internationales Kompetenzzentrum für Umweltwissenschaften einen hervorragenden Ruf erworben. Wir sind Teil der größten Wissenschaftsorganisation Deutschlands – der Helmholtz- Gemeinschaft. Unsere Mission: Wir forschen für eine Balance zwischen gesellschaftlicher Entwicklung und langfristigem Schutz unserer Lebensgrundlagen – für eine nachhaltige Entwicklung.

Im Rahmen einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung ist ab 01.11.2020 in der Abteilung Forschungsförderung folgende Stelle zu besetzen:

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für Wissenschaftsmanagement

Arbeitszeit: 100% (39 Stunden pro Woche), zunächst befristet bis 08.04.2021 (Mutterschutz) mit der Option auf Verlängerung für die Elternzeit

Ihr Aufgabengebiet:

  • Wissenschaftliche Betreuung von Drittmittelprojekten von der Antragsphase bis zum Projektabschluss, insbes. Unterstützung bei der Einwerbung von Drittmitteln nationaler und internationaler, öffentlicher und privater Einrichtungen und Stiftungen
  • Beratung der Wissenschaftler und inhaltliche Begleitung bei der Antragstellung und Durchführung der Projekte
  • Kommunikation mit den Förderorganisationen
  • UFZ-interne Informationsverbreitung über geeignete Programme und Förderbedingungen

Ihre Stärken:

  • Studium der Natur- oder Sozialwissenschaften (Promotion erwünscht)
  • Teamfähigkeit, ausgeprägte kommunikative Kompetenz und hohe Flexibilität
  • Erfahrung mit Projekten öffentlicher und/oder privater Förderorganisationen
  • Sehr gutes schriftliches Ausdrucksvermögen, sehr gute Englischkenntnisse
  • Kompetenz mit EDV-gestützten Systemen und statistischen Auswertungen
  • Kaufmännische und betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse sind von Vorteil

Unsere Stärken:

  • Einen spannenden, sicheren Arbeitsplatz und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Eine Unternehmenskultur, in der es Spaß macht Ideen, Kraft und Initiative einzubringen
  • Interessante Karriereperspektiven und ein hervorragendes Weiterbildungsangebot
  • Eine pulsierende Region mit hoher Lebensqualität sowie vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf wie flexible Arbeitszeiten und Unterstützung bei der Kinderbetreuung
  • Eine Vergütung nach TVöD Entgeltgruppe 13 inklusive der Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Das UFZ schätzt Vielfalt und setzt sich aktiv für die Chancengleichheit aller Beschäftigten unabhängig von ihrer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, des Alters und der sexuellen Identität ein.
Wir freuen uns auf Menschen, die weltoffen sind und gern in divers zusammengesetzten Teams arbeiten.

Bitte reichen Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Portal mit Motivationsschreiben, Lebenslauf (ohne Foto, Altersangabe, Informationen über Familienstand) und relevanten Anlagen ein.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Einsendeschluss:
20. September 2020

Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne:

Dr. rer. nat. Martina Kunz-Pirrung
Email: martina.kunz-pirrung@ufz.de

Arbeitsort: Leipzig

Weitere Karriereinformationen über das UFZ:www.ufz.de/karriere

Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH – UFZ
Permoserstraße 15
04318 Leipzig

HIER BEWERBEN!

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Beratung Drittmittel / Finanzen / Fundraising Kommunikation / Lobbying Projekte / Veranstaltungen Halle-Leipzig Weitere Vollzeit