Zum Inhalt springen
HL

Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig: Mitarbeiter Gleichstellung (m/w/d), 6.11.

An der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

Mitarbeiter Gleichstellung (m/w/d) in Teilzeit mit 50 v. H., befristet bis 31.12.2020, Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TV-L.

Aufgabengebiet

  • Analyse und Weiterentwicklung vorhandener Elemente sowie Einführung neuer Instrumente (z. B. Umfragen, datenbasierte Statistik) zum hochschulspezifischen Gleichstellungsmonitoring,
  • Analyse und Weiterentwicklung der vorhandenen Informationsangebote zur Imagekampagne „FH-Professur“; Entwicklung eines Maßnahmenkatalogs zur gezielten Ansprache von Frauen zur Bewerbung auf eine FH-Professur, stärkere Vernetzung mit anderen Hochschulen und Universitäten und Best-Practise-Austausch; Konzeption und Umsetzung neuer Formate zur gezielten Personalentwicklung; Öffentlichkeitsarbeit in Abstimmung mit Pressestelle,
  • konzeptionelle Erarbeitung einer Handreichung „Gender in der Lehre“ sowie Präsentation und Anleitung innerhalb der Hochschule,
  • Potentialanalyse, Entwicklung sowie Umsetzung von verstetigbaren Modellen zur Kinderbetreuung (z. B. für verschiedene Altersgruppen, Ferienbetreuung) an der Hochschule,
  • Entwicklung, Organisation und Durchführung von Workshops, Schulungen und sonstigen Angeboten zu Gleichstellungsfragen an der Hochschule (z. B. Tag der Familie, Aufgaben von Gleichstellungsbeauftragten im Rahmen von Besetzungs- und Berufungsverfahren),
  • konzeptionelle und inhaltliche Zusammenarbeit mit der zentralen Gleichstellungsbeauftragten der HTWK sowie Austausch zu Gleichstellungsfragen im Hochschulbereich (andere FHs, Universitäten) sowie auf Landes- und Bundesebene; Aufbau und Pflege von Netzwerken sowie
  • Verwaltungsmanagement und Berichtswesen zu Fragen der Gleichstellung.

Anforderungsprofil

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozial-, Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften (mindestens B. A.),
  • sehr gute Kenntnisse sowie praktische Erfahrung in gleichstellungsrelevanten Fragestellungen,
  • großes Interesse an aktuellen Entwicklungen im Bereich Gleichstellung,
  • hohes Maß an Eigeninitiative sowie eigenverantwortliche und engagierte Aufgabenerfüllung,
  • Erfahrungen im Umgang mit MS Office sowie
  • gute Englischkenntnisse von Vorteil.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in einem PDF-Dokument bis zum 06.11.2019 per E-Mail an: stellenausschreibung@htwk-leipzig.de (Betreff: Kennz. DM 126/19).

Im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet. Bewerbungen schwerbehinderter Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Bewerbungsverfahren und zum Datenschutz unter www.htwk-leipzig.de/stellenausschreibungen.

Aktenzeichen: DP-0305.30-09/64-3
(bitte bei Antwort angeben)

Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig
Dezernat Personal

Postanschrift
PF301166
04251 Leipzig

Besucheradresse
Eichendorffstraße 2
04277 Leipzig

T +493413076-6308
F +493413076-6428
personal@htwk-leipzig.de

htwk-leipzig.de

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Konzeption Projekte / Veranstaltungen Verwaltung Halle-Leipzig Bildung/Forschung Teilzeit