Zum Inhalt springen
B

Humboldt-Universität: Beschäftigter (m/w/d) in der Wissenschaftskommunikation, 20.11.

Beschäftigter (m/w/d) in der Wissenschaftskommunikation mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung befristet bis 31.10.2024 – E 13 TV-L HU

Kennziffer

  • AN/318/19

Kategorie(n)

  • Nichtwissenschaftliches Personal

Anzahl der Stellen

  • 1

Einsatzort

  • Lebenswissenschaftliche Fakultät – IRI Life Sciences

Aufgabengebiet

Entwicklung und Umsetzung einer Kommunikationsstrategie für das IRI Life Sciences, insbesondere strategische Konzeption, inhaltliche Erstellung von Pressemitteilungen, Veranstaltungsorganisation, Beantwortung von Presseanfragen; Koordination der Zusammenarbeit mit beteiligten Akteuren; Mitgestaltung der zentralen Social-Media-Kanäle und Betreuung der Webseite; Crossmediale Contentproduktion (Text, Bild, Audio, Video)

Anforderungen

Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium mit Schwerpunkt Kommunikation, Medienwissenschaften oder Journalismus oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen; mehrjährige Berufserfahrung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, vorzugsweise in wissenschaftlichen Einrichtungen; routinierter Einsatz aller Kommunikationsinstrumente; Vertrautheit im Umgang mit Journalisten (m/w/d); sehr gutes Gespür für die Aufarbeitung von Inhalten für verschiedene Zielgruppen; belastbare praktische Erfahrungen in der Social Media Kommunikation, in der Erstellung von Inhalten (Text, Bild, Audio, vorzugsweise auch Video) und im Bereich Zielgruppen- und Umfeld-Analyse; Kenntnisse in den Lebenswissenschaften von Vorteil; hohe sprachliche Gewandtheit in Wort und Schrift; sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache; Eigeninitiative, Durchsetzungsfähigkeit, hohe Sozialkompetenz, Flexibilität, Teamorientierung, Belastbarkeit

Bewerbung bis

  • 20.11.19

Bewerbung an

bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei (max. 2 MB) an stefanie.scharf@hu-berlin.de oder an die Humboldt-Universität zu Berlin, Lebenswissenschaftliche Fakultät, IRI Life Sciences, Dr. Stefanie Scharf, Unter den Linden 6, 10099 Berlin

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Kommunikation / Lobbying Koordination Projekte / Veranstaltungen Berlin und Umgebung Bildung/Forschung Teilzeit