Zum Inhalt springen
B

Institut für Sozialinnovation Consulting: wissenschaftliche Mitarbeiterstelle (m/w/d), 15.12.

ISICONSULT Institut für Sozialinnovation Consulting UG (haftungsbeschränkt)
Köpenicker Straße 325 (Haus 40 C)
12555 Berlin

Stellenangebot:
Das Institut für Sozialinnovation Consulting (ISIconsult) wird ab 1.2.2021 eine wissenschaftliche Mitarbeiterstelle (w/d/m) besetzen

ISIconsult (www.isiconsult.net) ist ein 2014 gegründetes Unternehmen, das im Rahmen des gesellschaftlichen Nachhaltigkeitsdiskurses Forschungs- und Beratungsdienstleistungen anbietet, mit denen gesellschaftlich relevante Innovationen gefördert und realisiert werden. Im Bereich der Forschung werden Potenziale alternativer Praktiken aufgedeckt, Möglichkeiten ihrer Etablierung untersucht und evaluiert. Mit Beratungsleistungen werden Unternehmungen und Organisationen sowie politische Institutionen bei der Entwicklung von Nachhaltigkeitsstrategien und der Implementierung alternativer Praktiken unterstützt. Unsere Themen sind unter anderem die Gestaltung nachhaltiger Transformationsprozesse, Innovation als Veränderung sozialer Strukturen, alternative Konsumformen, gesellschaftliche Teilhabe sowie Partizipation und Vielfalt (Diversity) in Organisationen.

Ab 1. Februar 2021 ist eine wissenschaftliche Mitarbeiterstelle (w/d/m) im Umfang von 20 Stunden/Woche zunächst befristet auf ein Jahr zu besetzen. Eine längerfristige Beschäftigung wird angestrebt, eine Erhöhung der Arbeitszeit ist je nach Auftragslage möglich. Die Vergütung erfolgt entsprechend der Qualifikation und Erfahrungen in Anlehnung an den TV-L Berlin.

Schwerpunkt der Tätigkeit: Inhaltlich wird die Mitarbeit zunächst in den Bereichen sozialer Wandel und Partizipation sowie neue Konsumformen und Digitalisierung angesiedelt sein. Erwartet werden eigenständige Mitarbeit in Forschungs- und Beratungsprojekten zu Innovationsprozessen, nachhalti-gen Konsum und gesellschaftlicher Transformation, die Bereitschaft zur Mitarbeit in der Projektplanung, Durchführung und Auswertung empirischer Untersuchungen, Verfassen von Publikationen und Projektberichten sowie in der Projektakquise.

Die Bewerberin/ der Bewerber sollte über folgende Voraussetzungen verfügen:

  • Abgeschlossenes Diplom- oder Master-Studium der Sozial- oder Geisteswissenschaften.
  • Wissenschaftliche Expertise in den Themenfeldern Innovationsprozesse, nachhaltiger Konsum und nachhaltige Entwicklung, bürgerschaftliches Engagement und Teilhabe, sozialer Wandel.
  • Fundierte und nachweisbare Erfahrungen in der Anwendung qualitativer und quantitativer Methoden der Sozialforschung.
  • Erwünscht sind Erfahrungen in der Akquise und Durchführung von angewandten Forschungsprojekten, vorzugsweise Erfahrungen im Bereich der Politikberatung und Weiterbildung.
  • Interesse an der Arbeit in einem dynamischen Team, hohe Eigenständigkeit, Eigeninitiative und Belastbarkeit.

Wir bieten ein interessantes Arbeitsumfeld mit wissenschaftlichen Projekten, die sich durch einen hohen Anwendungsbezug und hohe gesellschaftliche Relevanz auszeichnen.

Interessierte werden gebeten, ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen sowie einer kurzen Schriftprobe bis spätestens 15.12.2020 per E-Mail an info@isiconsult.net zu senden.

Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich am 13.1.2021 ab 9 Uhr in unserem Büro im Innovationspark Wuhlheide (Adresse siehe oben) statt.

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Analyse / Forschung Beratung Konzeption Projekte / Veranstaltungen Berlin und Umgebung Weitere Teilzeit