Zum Inhalt springen
B

inter 3 Institut für Ressourcenmanagement: Mediendidaktiker*in (o.ä.), 31.8.

inter 3 Institut für Ressourcenmanagement sucht ab sofort eine*n

Mediendidaktiker*in (o.ä.) für die Entwicklung einer digitalen Lernplattform für internationalen Wissenstransfer

Die inter 3 GmbH – Institut für Ressourcenmanagement (www.inter3.de) ist eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung und arbeitet zur nachhaltigen Entwicklung in den Bereichen Wasser- und Landmanagement, Wasser- und Energie-Infrastrukturen sowie zum Themenfeld Risiko Stadt. Dabei setzen wir uns mit technisch-wirtschaftlichen und ökologischen Aspekten ebenso auseinander wie mit politischen und gesellschaftlichen Fragen. Etwa 15 Ingenieur-, Sozial-, Wirtschafts- und Kommunikationswissenschaftler*innen arbeiten dafür in interdisziplinären Teams zusammen. Unsere Forschungs- und Beratungsprojekte sind sowohl in Deutschland als auch im internationalen Raum angesiedelt.

In einem neuen Arbeitsschwerpunkt beabsichtigen wir die Entwicklung von digitalen Lernplattformen und -konzepten für die internationale Weiterbildung im Wassersektor. Als Lernplattform haben wir uns bereits für die Plattform Moodle entschieden, die mit zusätzlichen Modulen (z.B. Kommunikationstechnologien) erweitert und für die internationale Zielgruppe in sich entwickelnden Ländern angepasst werden soll.

Hierfür suchen wir ab sofort eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d) mit abgeschlossenem (Fach-)Hochschulstudium der Fachrichtungen Informatik, Medien-/Kommunikationswissenschaften oder Mediendidaktik oder einer anderen, für die Aufgabenerledigung geeigneten Fachrichtung.

Ihre Aufgaben

  • Sie arbeiten in interdisziplinären und internationalen agilen Projektteams,
  • Sie verantworten die Konzeption, Anpassung und Administration eines Learning-Management-Systems,
  • Sie entwickeln in enger Zusammenarbeit mit Fachtrainern neue digitale Lernangebote,
  • Sie verantworten den gesamten Entwicklungsprozess bis zur Produktreife,
  • Sie verantworten die kontinuierliche Verbesserung der Workflows.

Ihre Qualifikationen

  • Profunde Erfahrungen im Umgang mit digitalen Lern- und Lehrformaten, Learning-Management-Systemen (LMS/ESN) sowie dem Erstellen und Umsetzen von E- oder Blended Learnings,
  • Erfahrungen bei bzw. ausgesprochene Affinität für Fragestellungen der digitalen Transformation,
  • didaktische Qualifikation für digitale Medien oder eine vergleichbare Qualifikation,
  • Erfahrung in der Konzeption und Produktion von digitalen Lernmodulen,
  • Umgang mit Autorentools und mit Softwarewerkzeugen im Bereich Digital Learning,
  • ausgeprägte konzeptionelle und prozessorientierte Denkweise,
  • Freude am Umgang mit Menschen und Teamfähigkeit,
  • lösungsorientiertes und selbständiges Arbeiten.

Wir bieten

  • Anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung sowie abwechslungsreiche Themen in einem spannenden Umfeld,
  • die Möglichkeit zur Promotion,
  • eine offene und angenehme Arbeitsatmosphäre im interkulturellen Team,
  • eine unbefristete Stelle,
  • eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung mit Gehaltsvorstellung bis zum 31.08.2020 an Shahrooz Mohajeri: mohajeri@inter3.de

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Bildung / Lehre Konzeption Koordination Projekte / Veranstaltungen Verwaltung Berlin und Umgebung Weitere