Zum Inhalt springen
HL

JOBLINGE: Koordinator*in Jugendliche und Mentor*innen (m/w/d), 28.4.

JOBLINGE ist eine gemeinnützige Initiative der Unternehmensberatung The Boston Consulting Group und der Eberhard von Kuenheim Stiftung der BMW AG für junge Menschen, die Anschluss an die Arbeitswelt suchen. Sie verbindet Qualifizierung in der Praxis mit persönlicher, individueller Förderung und der konkreten Chance, sich einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz aus eigener Kraft zu erarbeiten. Damit das möglich wird, bündelt JOBLINGE das Engagement und die Kompetenzen unterschiedlichster Akteure und Institutionen aus Wirtschaft, Staat und Gesellschaft.

Die Umsetzung des Konzepts erfolgt lokal durch gemeinnützige JOBLINGE-Aktiengesellschaften (gAGs). Diese werden überregional durch die JOBLINGE Dachorganisation unterstützt.

Um junge Geflüchtete so früh wie möglich zu qualifizieren und in den Arbeitsmarkt zu integrieren, hat die Initiative mit JOBLINGE Kompass ein zweites Programm entwickelt. Das Konzept baut dabei auf den Erfolgsfaktoren des klassischen JOBLINGE-Programms auf, ergänzt um individuelle Elemente wie unter anderem berufliche Orientierung, arbeitsmarkt- und bewerbungsbezogene Workshops, interkulturelle Trainings, sprachliche Qualifizierung, Mentoring oder pädagogische Beratung.

Für unser hauptamtliches Team der JOBLINGE gAG Leipzig – Standort Leipzig JOBLINGE Kompass suchen wir zum 17.05.2021 eine/n Koordinator*in Jugendliche und Mentor*innen (m/w/d) in Vollzeit für 40 Stunden pro Woche als Elternzeitvertretung, zunächst befristet bis  zum 30.06.2022.

Zu Ihren Hauptaufgaben gehören:

  • Aktive Programmgestaltung: Durchführung, Koordination und Evaluation praxisorientierter Workshops und Trainings
  • Akquise und Koordination externer Dozent*innen sowie ehrenamtlicher Projektpartner*innen
  • Analyse und Weiterentwicklung vorhandener Programminhalte
  • Sozialpädagogische Betreuung der Programmteilnehmenden

Zu Ihren weiteren Aufgaben gehören:

  • Information, Auswahl und Aufnahme von Teilnehmenden für das JOBLINGE-Programm im Rahmen von Informationsveranstaltungen
  • Motivation, Betreuung, Unterstützung und Qualifizierung der Teilnehmenden
  • Gruppenreflexionen und Einzelgespräche
  • Professionelle Hilfe bei Berufsorientierung, Qualifizierung und Vermittlung in Arbeit
  • Enge Zusammenarbeit mit allen für die Teilnehmenden relevanten Ansprechpartner*innen – Ämter, Behörden und Praxispartner*innen
  • Dokumentation und Datenbankpflege

Das ist Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit (Diplom, Bachelor, Master) oder vergleichbarer Studiengang
  • Wahlweise erfolgreich abgeschlossenes Studium oder Zusatzqualifikation Deutsch als Fremd- & Zweitsprache (M.A., Bachelor, Master) oder vergleichbarer Abschluss
  • Erfahrung in der Konzeption und Durchführung von praxisbezogenen Projekten, Trainings und Einzelgesprächen
  • Erfahrung in der Arbeit mit der Zielgruppe
  • Kenntnisse unterschiedlicher Berufsbilder sowie des Ausbildungs- und Arbeitsmarktes
  • Fortgeschrittene MS-Office-Kenntnisse und Kompetenz sowie Erfahrung im Umgang mit PC-basierten Datenbanken
  • Hohe Belastbarkeit, Koordinations- und Organisationskompetenz
  • Fähigkeit zur adressatenorientierten Kommunikation
  • Einfühlungsvermögen in die unterschiedlichen Belange der Zielgruppe, der Partnerunternehmen und der ehrenamtlichen Projektmitarbeiter*innen oder Mentor*innen
  • Fähigkeit zur ergebnisorientierten, konstruktiven Zusammenarbeit im Team
  • Von Vorteil sind zudem gute Sprachkenntnisse in Englisch, Sprachkenntnisse in Arabisch, Kurdisch oder Persisch sind ein Plus

Das bieten wir:

Eine sinnstiftende Arbeitsumgebung und vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten.
Mit Ihrer interessanten, anspruchsvollen Tätigkeit unterstützen Sie eine gemeinnützige Aktiengesellschaft und tragen zur erfolgreichen und nachhaltigen Integration und Vermittlung junger Geflüchteter bei. Dazu gehören die Arbeit mit einem motivierten Team, Fortbildungsmöglichkeiten und die Einbindung in ein interessantes Netzwerk aus Wirtschaft, Politik und Stiftungen.
Die Elternzeitvertretung endet voraussichtlich nach einem Jahr. Eine anschließende berufliche Perspektive mit JOBLINGE wird angestrebt.

Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 28. April 2021 per E-Mail an:

Herr Sebastian Heiland
Projektleiter / Koordinator Jugendliche und Mentoren
JOBLINGE gAG Leipzig
JOBLINGE Kompass
Karl-Heine-Straße 55
04229 Leipzig
E-Mail: sebastian.heiland[at]joblinge[punkt]de

Weitere Informationen finden Sie unter www.joblinge.de und www.facebook.com/joblinge

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Halle-Leipzig Vollzeit