Zum Inhalt springen
B

JugendKulturService: Projektleitung (m/w/d) Familiennacht, 22.2.

Die JugendKulturService gGmbH sucht für das Projekt „Familiennacht“ eine*n Projektleiter*in (m/w/d) zur unbefristeten Anstellung möglichst ab 01.04., spätestens zum 1.05.2021

Über uns:

Wir als JugendKulturService gGmbH (JKS) bieten als freier Träger der Jugendhilfe ein umfangreiches Serviceangebot in Kultur, Sport und weiteren Bereichen des Berliner Stadtlebens. Wir öffnen Familien, Kindern und Jugendlichen den Zugang zu über 200 Institutionen der Stadt und organisieren mit Unterstützung unserer rund 500 Kooperationspartner*innen eine breite Palette von Veranstaltungen, Aktionen, Besichtigungen, Ausflügen und Tagesfahrten. Vieles davon kann man durch unsere Vermittlung kostenlos oder zu ermäßigten Preisen genießen.

Über das Projekt FAMILIENNACHT:

Die AG Familiennacht möchte mit der jährlich stattfindenden FAMILIENNACHT Familienleben in Berlin stärker in den Blick rücken. Rund 150 Vereine, öffentliche Einrichtungen, Initiativen, Schulen und Betriebe in ganz Berlin und im Umland beteiligen sich an diesem jährlich wiederkehrenden Event mit einmaligen Aktionen oder bewährten Angeboten, die wenig oder gar nichts kosten.  Die FAMILIENNACHT verbindet familiäre Lebensfreude mit den Bereichen Kultur, Kunst, Sport, Bildung, Soziales und Tourismus. Sie ist ein Schaufenster für Familienfreundlichkeit. Hier zeigt Berlin mit seinen Ressourcen und gibt Raum und Zeit für neue Erlebnisse. Die FAMILIENNACHT stiftet Vernetzung und inspiriert zu neuen Ideen für Familienfreizeitangebote, die als Impulse in und über Berlin hinaus wirken können und sollen. So ist die FAMILIENNACHT ein Anlass, um den vielen Berliner Akteur*innen Raum zu geben, etwas für Familien anzubieten, sich bekannt zu machen und an einem guten Zusammenleben in der Großstadt mitzuwirken. Familien stehen einmal im Jahr ganz im Mittelpunkt und werden in allen Bezirken Berlins zum Entdecken und Ausprobieren eingeladen.

Mehr Infos: www.familiennacht.de

Tätigkeitsprofil Projektleitung der „Familiennacht“:

  • Verantwortliche Koordination und Weiterentwicklung des Projektes „Familiennacht“ in Absprache mit der AG-Familiennacht
  • Koordinierung der Zusammenarbeit aller am Projekt beteiligten ständigen und temporären Teams (AG Familiennacht, Fundraising, Grafik Print und Grafik Netz, Datenbank, Medien, Werbung, Verteilung/Distribution der Werbemittel)
  • Gewinnung neuer Kooperationspartner*innen und Sponsor*innen
  • Finanzverwaltung (Antragsstellung, Controlling, Abrechnung) von Zuwendungs- und Drittmitteln als Zuarbeit für die Geschäftsführung
  • Zeitplanung sowie -controlling des Gesamtprojektes
  • Reporting gegenüber dem Projektträger und der AG Familiennacht (Arbeitsstand, Statistiken, etc.)
  • Verwaltung sowie Weiterentwicklung der projektspezifischen Datenbank
  • Vorbereitung, Durchführung & Nachbereitung der AG-Treffen, der Jury-Sitzungen sowie der Treffen anderer Inhaltsteams
  • Beratung der Akteur*innen im Bewerbungs- und Öffentlichkeitsarbeitsprozess
  • eigenverantwortliche Durchführung des Ausschreibungs- und Bewerbungsverfahrens, Weiterentwicklung sowie Auswertung des Gesamtprozesses
  • Konzeption, Vorbereitung, Durchführung & Nachbereitung der zentralen Eröffnungsveranstaltung in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Projektpartner*innen
  • Vorbereitung von projektspezifischen Verträgen bis zur Unterschriftsreife für die Geschäftsführung (Sponsoring-, Honorarverträge, etc.)
  • In der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit wirst du unterstützt durch eine Fachkraft (Anstellung auf Mini-Job-Basis von April bis November)

Du verfügst über

  • einen Fachhochschulabschluss bzw. eine gleichwertige Qualifikation
  • Erfahrungen in der Planung und Durchführung von Veranstaltungen für Familien
  • ein besonderes Interesse an der kulturellen Kinder- und Jugendbildung
  • gute Kenntnisse über die Sport-, Freizeit- und Kulturangebote der Stadt
  • sehr gute Kenntnisse im Umgang mit dem PC und Office-Programmen, insbesondere Outlook, Word, Excel
  • Kenntnisse im Zuwendungsrecht und in der Beantragung und Abrechnung senatsgeförderter Projekte (insbesondere die Anwendung der ANBest-P)
  • Erfahrungen im Bereich Moderation von Arbeitsgruppen und Teams sowie in der Gremien- und Netzwerkarbeit
  • ein hohes Maß an Kommunikationskompetenz, Verhandlungsgeschick und Organisationstalent
  • ein gutes Zeit- & Selbstmanagement, Belastbarkeit und Stressresistenz
  • Durchsetzungskraft und Kritikfähigkeit

Was wir bieten

  • eine Teilzeitstelle: zunächst 15 Stunden vom 1.04. bis 31.05.2021 zur Einarbeitung, ab 01.06. 18 Std. Wochenarbeitszeit, Vergütung nach TVL 10/1 (Berlin)
  • ein kleines engagiertes Team mit direkten Kommunikationswegen und einer flachen hierarchischen Struktur
  • eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • ein Arbeitsfeld, das man innovativ gestalten kann
  • die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Urlaubsanspruch nach TV-L Berlin

Der JKS möchte die diverse Gesellschaft sowohl in seinen Programmen, wie auch in seiner Belegschaft abbilden und leben. Diverse Erfahrungen und Perspektiven sind für uns die Basis für Kreativität, Innovation und Erfolg unserer Arbeit. Daher begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von Menschen mit unterschiedlichen ethnischen Hintergründen und/oder Diskriminierungserfahrungen nach den Vielfalts-Kriterien.

Bewerbungen von Menschen mit anerkannter Schwerbehinderung werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Bewerbungsgespräche werden (voraussichtlich als Onlineverfahren) vom 9.-11.03.21 stattfinden. Die Einladung hierzu erfolgt am 01.03.21

Bist Du interessiert? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung. Bitte sende sie in elektronischer Form (als PDF) bis zum 22.02.2021 an voelker-krause@jugendkulturservice.de.

Hast du noch Fragen? Dann wende dich vertrauensvoll an Kathrin Völker-Krause (T. 030- 235 562 11, mail: voelker-krause@jugendkulturservice.de).

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Berlin und Umgebung Teilzeit