Zum Inhalt springen
B

Jugendpresse Deutschland: Projektassistenz Jugendpolitiktage 2021, 17.5.

DIE JUGENDPRESSE DEUTSCHLAND SUCHT EINE PROJEKTASSISTENZ  (VORBEHALTLICH DER FÖRDERUNG DES PROJEKTS) FÜR DIE PRESSE- UND ÖFFENTLICHKEITSARBEIT UND ZUR UNTERSTÜTZUNG BEI DER INHALTLICHEN UND  ORGANISATORISCHEN UMSETZUNG DER JUGENDPOLITIKTAGE 2021. DIE STELLE HAT EINEN UMFANG VON 20 STUNDEN UND IST BEFRISTET AUF 13 MONATE.

Die JugendPolitikTage sind ein Projekt des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und werden gemeinsam mit der Jugendpresse Deutschland e.V. organisiert. Sie finden im Mai 2021 zum dritten Mal statt und bringen 500 Jugendliche und junge Erwachsene aus ganz Deutschland für vier Tage in Berlin zusammen, um mit Expert*innen über verschiedene Themen aus jugendlicher Perspektive zu diskutieren, den Belangen und Ansichten von Jugendlichen Gehör im politischen Entscheidungsprozess zu verschaffen und gemeinsam die Jugendstrategie der Bundesregierung zu evaluieren und Ideen zur Weiterentwicklung einzubringen.

ANSTELLUNGSZEITRAUM: 01.07.2020 BIS 31.07.2021
BEWERBUNG BIS 17.05.2020

W A S D I C H E R W A R T E T ?
  • Hauptverantwortliche Planung, Vorbereitung und Umsetzung von Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitarbeit in der organisatorischen, inhaltlichen und logistischen Entwicklung der viertägigen Veranstaltung
  • Unterstützung bei der konzeptionellen Entwicklung und Erarbeitung des Programms
  • Akquise und Betreuung der Teilnehmenden in Zusammenarbeit mit weiteren Projektmitarbeitenden und dem Büroteam
  • Durchführung von Recherchen und Büroarbeiten, die zur Umsetzung des Projekts notwendig sind
  • Zuarbeiten für die Projektleitung, u.a. Vor- und Nachbereitung von Treffen mit Projektpartnern
  • Kontakt mit den Kooperationspartnern sowie enge Zusammenarbeit mit dem Referat 501 „Jugendstrategie, Eigenständige Jugendpolitik“ im BMFSFJ
  • die Mitarbeit in einem jungen Büro, das ein ehrenamtliches Team in ganz Deutschland koordiniert
  • ein interessantes Netzwerk aus Kooperationspartnern sowie ein ausgesprochen spannendes Projekt

W A S D U M I T B R I N G E N S O L L T E S T ?

  • Erfahrung im Projektmanagement und im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Erfahrungen im Umfeld von NGOs, der Jugendpolitik oder Jugendverbandsarbeit
  • Kenntnisse der politischen Landschaft in Deutschland sowie ein umfangreiches Verständnis für politische Prozesse, ein abgeschlossenes Studium mit inhaltlicher Schnittmenge zum Projekt wünschenswert
  • Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten, Leistungsbereitschaft und eine strukturierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Kommunikations-, Moderations- und Teamfähigkeit
  • Viel Motivation, Kreativität und Engagement
  • Interesse an Medien, politischen und gesellschaftlichen Themen

W A S W I R D I R B I E T E N K Ö N N E N ?

  • die Mitarbeit in einem jungen, offenen, sehr engagierten und kreativen Team von Medienmachenden und Projektorganisierenden aus ganz Deutschland
  • professionelle Berufserfahrung sowie Referenzen und Kontakte in Politik, Medien- und Projektmanagement
  • ein sehr interessantes Umfeld von Partnern, von politischen Institutionen bis zu großen Medienunternehmen, Stiftungen und NGOs
  • eine Obst- und Getränke-Flatrate, einen modernen Arbeitsplatz in einem schönen Büro
  • Ein monatliches Bruttogehalt von anfangs 1.325,00 Euro sowie eine vorgesehene Tarifsteigerung ab 01.01.2021

W E R W I R S I N D ?

Mehr als Worte. Die Jugendpresse Deutschland ist der Bundesverband für junge Medienmachende. Vom Schülerzeitungsredakteur bis zur jungen Volontärin begleiten wir in den Beruf, bilden mit fast 300 Seminaren im Jahr aus, veranstalten z. B. die Jugendmedientage und den Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag als Events für den Kontakt und die Diskussion zwischen Profis aus Medien und Politik und dem Nachwuchs. Beim Schülerzeitungswettbewerb der Länder zeichnen wir jedes Jahr die besten jungen Blattmachenden aus. Mit unserer Mobile Medienakademie bilden wir Medienkompetenz aus und unterstützen beim Medien machen und Medien verstehen. Wir stellen den Jugend-Presseausweis zur Verfügung und geben mit unserem Lehr- und Lernmedium politikorange die Möglichkeit, im Rahmen von interessanten Veranstaltungen journalistisch zu berichten und Redaktionsarbeit unter realistischen Arbeitsbedingungen zu erleben. Wir erreichen rund 15.000 junge Medienmachende und organisieren den größten Teil unserer Arbeit ehrenamtlich – immer von Jugendlichen für Jugendliche. Mehr Infos unter www.jugendpresse.de.

Bitte sende deine Bewerbung am besten per E-Mail mit Lebenslauf und ggf. weiteren Referenzen bis zum 17. Mai 2020 an:

Christiane Scholz, Geschäftsführung
jobs@jugendpresse.de

JUGENDPRESSE DEUTSCHLAND E.V. BUNDESVERBAND JUNGER MEDIENMACHENDER
Alt-Moabit 89, 10559 Berlin
Tel. (030) 39 40 525-00, Fax (030) 39 40 525-05

Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich zwischen dem 28.05. und 03.06.2020 statt.

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Kommunikation / Lobbying Konzeption Projekte / Veranstaltungen Berlin und Umgebung Weitere Teilzeit