Zum Inhalt springen
B

jup! Berlin: Social Media- und Community Manager*in (m/w/d) auf Honorarbasis, 28.9.

Wer wir sind:

jup! Berlin präsentiert Nachrichten und Jugendinfos von und für Jugendliche. Wir sind das Informations- und Beteiligungsportal für Jugendliche in Berlin. Bei uns können sich junge Menschen informieren, eigene Inhalte erstellen und Beratung und Unterstützung für ihre Ideen finden. Das Berliner Jugendportal, jup! Berlin, wird durch die Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin im Auftrag der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie umgesetzt.

Unser Team aus sechs motivierten und innovationsfreudigen Mitarbeitenden sucht zur Verstärkung eine*n  Social Media- und Community Manager*in.

Wen wir suchen:

Du weißt was Jugendliche bei Insta sehen wollen? Und kannst das mit echter Jugendbeteiligung zusammenführen? Du kennst dich mit digitalen Trends, SEO und Influencer*innen aus? Dann bist du genau richtig für die strategische Weiterentwicklung der Kanäle des Berliner Jugendportals. Du baust aktiv das Communitybuilding und –management von jup! Berlin weiter aus und machst das Jugendportal für Beteiligung bei Berliner Jugendlichen noch bekannter.

Was wir dir bieten:

Ein spannendes Projekt mit gesellschaftlicher Relevanz und Einblicke in die Berliner Beteiligungsszene

Viel Freiraum für kreative Ideen, eine Arbeit mit Sinn und eine angenehme Arbeitsatmosphäre mit offenen und kollegialen Kommunikationswegen.

Familienfreundliche und flexible Arbeitszeiten mit der Möglichkeit überwiegend remote zu arbeiten.

Einen angemessen vergüteten Honorarvertrag vorerst bis zum 31.12.2020. Eine Verlängerung für das neue Jahr ist beabsichtigt und von uns gewünscht.

Wie du uns unterstützt:

Monitoring und Optimierung:
Du identifizierst neue Kanäle und entwickelst die Social Media Strategien weiter. Du recherchierst Trends bei der Zielgruppe und entwickelst maßgeschneiderte Posts (Contentproduktion) mit packenden Headlines und Hashtags. Dabei erstellst du attraktive Grafikvorlagen für Social Media.

Communitybuilding und –management:
Du begeistert durch aktives Community Management junge Menschen aus Berlin (14-21 Jahre) für die Social Media Kanäle von jup! Berlin. Du interagierst mit unseren Abonnent*innen und User*innen. Du baust Kontakt zu Influencer*innen und Partner*innen auf und entwickelst jup! Berlin zu einem beliebten Brand.

Reporting und Analytics:
Du bist für die Suchmaschinenotimierung (SEO) verantwortlich, pflegst Key & Ad-Words und wertest Beiträge, Kampagnen und Social-Media-Aktionen aus. Du erstellst Reports und Auswertungen.

Diese Qualifikationen bringst du mit:

Du hast ein abgeschlossenes Hochschulstudium im geisteswissenschaftlichen oder künstlerischen Bereich oder eine vergleichbare Ausbildung.

Du kennst dich hervorragend mit Facebook, Instagram und TikTok aus.

Du hast einschlägige Erfahrungen im Bereich Social Media oder als Influencer*in.

Du hast Freude am Texten für Social Media und bist stil- und rechtschreibsicher in der deutschen Sprache unterwegs.

Du bist ein*e Teamplayer*in, kommunikationsstark und arbeitest dich gerne in neue Themenfelder ein.

Du arbeitest eigenverantwortliche und zielstrebig und hast kreative Ideen.

Du begeisterst dich für die Themen Jugendbeteiligung, Politik, Jugend- und Sozialarbeit, sowie Lifestyle.

Du hast Kenntnisse in Adobe Photoshop und Premiere.

Die berufliche Gleichstellung aller Menschen ist uns ein wichtiges Anliegen, das wir auch in unserer Personalauswahl leben. Willkommen sind Bewerbungen von Menschen unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bewerbungsfrist ist der 28. September 2020. Die Auswahlgespräche finden voraussichtlich am 5. Oktober 2020 statt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung via Mail an info@jup.berlin. Für Rückfragen kannst du dich an Eva Flügel ebenfalls unter info@jup.berlin wenden. Bitte schicke uns neben deinem Lebenslauf und Motivationsschreiben deinen Instagram-Account und eine aussagekräftige Auswahl deiner Social Media Arbeiten.


Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Evaluation / Qualitätsmanagement Kommunikation / Lobbying Konzeption Berlin und Umgebung NGO / Stiftung / Sozialunternehmen Politik / Verwaltung