Zum Inhalt springen
B

Konrad-Adenauer-Stiftung: Referent Social Media (m/w/d), 4.9.

Die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. ist weltweit mit über 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Bereichen politische Bildung, Beratung, entwicklungspolitische Zusammenarbeit sowie Forschung und Begabtenförderung tätig.

Wir sind auf der Suche nach einem Social Media Referenten (m/w/d), der mit uns digital für den Rechtsstaat, Europa und den Frieden einsteht. Sie sind gemeinsam im Team für die Kommunikation auf sämtlichen Social Media Plattformen unserer Stiftung zuständig. Das reicht von der eigenen Projektplanung hin zum Posting und Communitymanagement. Und: Wir sind dabei offen für kreativen Ideen für neue Formate in der politischen Kommunikation. Neugierig? Hier nochmal der Überblick:

Referent Social Media (m/w/d)

Folgende Aufgaben erwarten Sie:

  • eigenständige Umsetzung von Kurzprojekten auf den Social-Media Kanälen der Stiftung
  • Storytelling, Contententwicklung und -pflege, Veröffentlichung
  • konzeptionelle, redaktionelle und operative Betreuung und Koordinierung der Social-Media-Aktivitäten und -Communities der Stiftung (Facebook, Twitter, Instagram, Livestreams etc.) sowie systematischer Ausbau des Dialogs mit relevanten Zielgruppen
  • aktives Community Management
  • Mediasteuerung und Reporting für Social Ads
  • Bearbeitung / Erstellung von grafischen SharePics
  • Bildbearbeitung und eigenständige Videoproduktion (Konzeption, Dreh, Postproduktion) für Social-Media

Diese Qualifikationen bringen Sie mit:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Kommunikation und Medien, Medienproduktion, Medienwissenschaft) oder Ausbildung in einem vergleichbaren Bereich mit entsprechender Berufserfahrung
  • einschlägige Berufserfahrung im Kommunikationsbereich, vorzugsweise in einer Agentur ausgeprägtes Kommunikationstalent, hohe Affinität im Bereich der Social-Media Kommunikation (Facebook, Twitter, Instagram usw.)
  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu analysieren und diese in allgemeinverständlichen Texten und klaren, einfachen Botschaften auf den Punkt zu bringen
  • Fähigkeit und Erfahrung in der selbständigen Entwicklung und Umsetzung kreativer Ideen zur zielgruppengerechten Kommunikation politischer Inhalte und Botschaften
  • gute Kenntnisse der Strukturen, Organisationsabläufe und Arbeitsweise von Fraktion, Partei und Bundestag
  • gute Kenntnisse der gängigen EDV-Anwendungsprogramme sowie der speziell für Mediengestaltung (v.a. Bildbearbeitung und Videoschnitt) einschlägigen Programme wie InDesign, Photoshop, Audition und Premiere
  • hohes Maß an Belastbarkeit, Engagement, Selbständigkeit und Eigenverantwortung
  • Bereitschaft, im Wechsel mit Kolleginnen und Kollegen auch einzelne Schichtdienste in Randzeiten (z.B. abends) und am Wochenende zu übernehmen
  • Fähigkeit, flexibel und projekt-bezogen zu arbeiten sowie sehr hoher Kreativitäts- und Qualitätsanspruch

Wir bieten Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche Aufgabe in einem engagierten und flexiblen Team
  • eine zunächst auf zwei Jahre befristete Vollzeittätigkeit mit der Option auf unbefristete Übernahme
  • eine Vergütung bis EG 13 TVöD
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit zum Erwerb eines Jobtickets

Wir setzen auf Chancengleichheit und ein familienfreundliches Umfeld. Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Qualifikation besonders beachtet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungs-unterlagen online unter www.interamt.de (Stellen-ID:613352 ) bis zum 04.09.2020.

Bitte sehen Sie von Bewerbungen per E-Mail oder auf dem Postweg ab.

Link zum Stellenangebot:

https://www.interamt.de/koop/app/stelle?id=613352

Auf dieses Angebot können Sie sich online bewerben, wenn Sie in Interamt angemeldet sind.

Details

Interamt Angebots-ID
613352

Kennung für Bewerbungen
Refer. Social Media GS

Anzahl Stellen
1

Stellenbezeichnung
Referent Social Media (m/w/d)

Behörde
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Homepage
http://www.KAS.de

Einsatzort Straße
Klingelhöferstraße 23

Einsatzort PLZ / Ort
10785 Berlin

Dienstverhältnis
Arbeitnehmer

Entgelt / Besoldung
TVöD-Bund E 12 – TVöD-Bund E 13

Befristung (Monate)
24

Teilzeit / Vollzeit
Vollzeit

Wochenarbeitszeit
39h für Arbeitnehmer

Bewerbungsfrist
04.09.2020

Ansprechpartner
Annett Ballack
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

E-Mail
zentrale-personal@kas.de

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Kommunikation / Lobbying Konzeption Projekte / Veranstaltungen Berlin und Umgebung NGO / Stiftung / Sozialunternehmen Vollzeit