Zum Inhalt springen
B

Kulturstiftung der Länder: Projektkoordinator*in Plattform kulturelle Bildung (m/w/d), 31.7.

Die Kulturstiftung der Länder ist eine gemeinnützige Stiftung des bürgerlichen Rechts und hat zur Aufgabe, Initiativen und Projekte in den Bereichen Kunst und Kultur zu entwickeln, zu fördern und zu begleiten, die gesamtstaatlich bedeutsam sind. Die Stiftung wird von allen 16 deutschen Ländern getragen.

Gefördert von der Stiftung Mercator baut die Kulturstiftung der Länder eine analog-digitale Plattform für kulturelle Bildung auf, die Akteure aus Politik, Verwaltung, Zivilgesellschaft, Kultur- und Bildungseinrichtungen dabei unterstützen soll, kulturelle Bildungsangebote in Deutschland weiter zu stärken. Dazu werden Veranstaltungen durchgeführt und eine Webseite als „kuratiertes Schaufenster“ für kulturelle Bildung aufgebaut. Mit Hilfe innovativer Medienformate und fortlaufend aktualisiertem, hochwertigem Infomaterial sollen Strukturen, Inhalte und Akteure bewährter Programme sichtbar gemacht und die Kommunikation über wirkungsvolle kulturelle Bildung im föderalen System erleichtert werden.

Die Plattform wird im Rahmen eines befristeten Projekts bei der Kulturstiftung der Länder aufgebaut.

Zum 1. September 2020 ist für die Dauer des Projekts von 28 Monaten die Stelle einer/eines Projektkoordinatorin/Projektkoordinators (m/w/d) mit 100% der regulären Arbeitszeit (derzeit 39 Stunden/ Woche) zu besetzen.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Gesamtplanung und Koordinierung der Umsetzung des Projekts mit Erstellung eines detaillierten Zeit- und Meilensteinplanes und der laufenden Prozesskoordination
  • Inhaltliche Konzeption und organisatorische Planung von verschiedenen Veranstaltungsformaten wie Workshops, Fachforen und Tagungen, insbesondere im Hinblick auf Informations- und Vernetzungsbedarfe bei Akteuren im Themenfeld Kulturelle Bildung und unter Berücksichtigung bestehender Strukturen, Kooperationen, Arbeitsweisen und Online-Ressourcen
  • Fachlich fundierte Konzeption und Organisation einer Verzahnung mit anderen Projekten und Veranstaltungen der Kulturstiftung der Länder und der Stiftung Mercator in dem Themenfeld Kulturelle Bildung und Kulturvermittlung
  • Fachlich fundierte Konzeption der Webseite samt Definition relevanter Themenbereiche, Erstellung eines Redaktionsplans, Begleitung der Testphase und Livegang der Webseite
  • Koordinierung und Begleitung der Programmierung der Webseite und der Content-Erstellung durch externe Dienstleister*innen und Berater*innen
  • Initiierung und Begleitung eines Projektbeirats
  • Unterstützung beim Aufbau von Netzwerken kulturpolitischer Akteure im Themenfeld Kulturelle Bildung; Bedarfe und Interessen der Zielgruppen der Plattform erheben, bündeln und strategisch für das Projekt nutzbar machen
  • Fachliche Unterstützung des Vorstands der Kulturstiftung der Länder und der Projektleitung insbesondere bei der Entwicklung eines Nachhaltigkeits-Konzepts, das für die Zeit des Aufbaus der Plattform sowie die Ansprache von Unterstützer*innen und Kooperationspartner*innen handlungsleitend sein soll
  • projektinterne Kommunikation mit dem Fördermittelgeber und (potentiellen) Kooperationspartnern sowie Budgetplanung und Controlling

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Studium (mind. Master) eines kultur-, sozial- oder bildungswissenschaftlichen Fachs
  • Nachgewiesene Berufserfahrung im Projektmanagement und in Budgetplanung und Controlling, bevorzugt im Themenfeld Kulturelle Bildung und Kulturvermittlung
  • Vertrautheit mit Strukturen und Prozessen öffentlicher Einrichtungen in Deutschland oder in der Stiftungsarbeit
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Förderstrukturen zur kulturellen Bildung und Kulturvermittlung, der beteiligten politischen und zivilgesellschaftlichen Akteure sowie der Praxis kultureller Bildungsarbeit in Projekten und Programmen
  • Vertrautheit mit den Fachdiskursen der kulturellen Bildung und Erfahrungen im Bereich der kulturellen Bildungsarbeit in einer Kultur- oder Bildungseinrichtung
  • Erfahrungen in der Online-Kommunikation und dem Aufbau von Webseiten
  • Fähigkeit, sich rasch in neue Themenkomplexe einzuarbeiten, verbunden mit einem hohen Maß an Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein
  • Kommunikationsgeschick schriftlich wie mündlich
  • Hohe Selbstständigkeit, Analysefähigkeit, Entscheidungsfähigkeit und Fähigkeit zum konzeptionellen Arbeiten
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft

Wünschenswert sind:

  • Kenntnisse des internationalen Fachdiskurses über kulturelle Bildung

Was Sie von uns erwarten können:

  • Eine abwechslungsreiche Aufgabenstellung in einem dynamischen Themenfeld und enge Zusammenarbeit im Team;
  • Einblicke in den gemeinnützigen Stiftungssektor;
  • Eine Bezahlung nach TVÖD-Bund Entgeltgruppe 13;
  • Zusatzversorgung entsprechend VBL-West;
  • die Möglichkeit, ein vergünstigtes VBB-Firmenticket zu erwerben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Die Kulturstiftung der Länder setzt sich für Diversität und Chancengleichheit ein – wir freuen uns deshalb auf alle Bewerbungen, unabhängig von kultureller Herkunft, Alter, Geschlecht, Behinderung, Religion und Lebensweise. Im Rahmen der betrieblichen Möglichkeiten bietet die Stiftung familienfreundliche Arbeitsbedingungen und gewährleistet die Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, möglichst lückenlose Darstellung des Ausbildungs- und beruflichen Werdegangs, ausgewählte Zeugniskopien), ausschließlich in elektronischer Form, in einer PDF-Datei mit einer max. Größe von 5 MB, bis zum 31.07.2020 an BEWERBUNG@KULTURSTIFTUNG.DE.

Ihre Bewerbungsunterlagen werden nach Ablauf von 6 Monaten nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens gelöscht.

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Beratung Drittmittel / Finanzen / Fundraising Kommunikation / Lobbying Konzeption Koordination Projekte / Veranstaltungen Berlin und Umgebung NGO / Stiftung / Sozialunternehmen Vollzeit