Zum Inhalt springen
B

Kurdischer Kinder- und Jugendverband: Referent*in für Projektarbeit, 30.6.

Der Kurdische Kinder- und Jugendverband KOMCIWAN e.V. sucht eine*n Referent*in für Projektarbeit zum 15.07.2020 (im Umfang von 75%, TvöD E9). 25% dieser Stelle sind zunächst befristet bis 31.12.2020. Eine Verlängerung wird angestrebt. Als Dienstort werden Berlin, Bonn und Wuppertal zur Auswahl gestellt; der Tätigkeitsbereich ist bundesweit. Der Sitz der Geschäftsführung ist in Berlin.

KOMCIWAN e.V. ist ein gemeinnütziger, eingetragener Jugendverband, in welchem sich junge Ehrenamtliche mit- und ohne kurdischer Geschichte selbstorganisieren. Im Vordergrund der Verbandsarbeit steht das Empowerment der Mitglieder. Mit zahlreichen Aktivitäten setzen die Jugendlichen sich für den Schutz der kurdischen Kultur, für die Teilhabe und das Empowerment von Jugendlichen mit Migrations- und Fluchterfahrung und für eine plurale offene Gesellschaft ein. Der Verband ist demokratisch organisiert, überparteilich und überkonfessionell. Er ist bundes- und europaweit aufgestellt und in sieben Bundesländern mit lokalen Vereinen und Jugendinitiativen aktiv.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Geschäftsführung bei der Fördermittelakquise und beim Fundraising für die Durchführung von bundesweiten und lokalen Groß- und Kleinprojekten, Controlling und Abwicklung von Fördermitteln
  • Budgetverwaltung von Projektgeldern
  • Projektcoaching; Unterstützung der lokalen Gliederungen und des Bundesvorstands bei der Realisierung ihrer Aktivitäten und Projekte
  • Zusammenarbeit mit den Ehrenamtlichen und den lokalen Projektmitarbeiter*innen
  • Entwicklung, Planung und Durchführung von Fortbildungsmaßnahmen für die Verbandsmitglieder
  • Qualitätsmanagement, Controlling und Evaluation der laufenden Projektarbeit
  • Netzwerkausbau
  • Unterstützung und Aktivierung von Mitgliedern; Mitgliederakquise

Ihr Profil

  • Hochschul- oder Fachhochschulabschluss in Sozialwissenschaften oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in der Jugendarbeit und in der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen
  • Erfahrung im Bereich Projektmanagement, Fördermittelakquise und Budgetverwaltung
  • Diversitätsbewusstsein
  • Selbstständige Arbeitsweise und Organisationstalent
  • Sprachkenntnisse in Englisch, Kurdisch ist von Vorteil
  • Bereitschaft zu Reisetätigkeiten und Wochenendarbeit wird vorausgesetzt

Wir bieten Ihnen

  • Eine abwechslungsreiche Position mit viel Raum für Kreativität und Eigeninitiative
  • Ein kollegiales, junges Team aus Ehren- und Hauptamtlichen
  • Flache Hierarchien
  • Eine sinnvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Raum für Weiterbildung
  • Vergütung nach TvöD 9 inkl. Jahressonderzahlung
  • Eine unbefristete Stelle

Ausdrücklich möchten wir Menschen mit Migrationsgeschichte und/oder Rassismuserfahrung sowie Menschen mit Behinderung dazu einladen, sich bei uns zu bewerben. Die ausgeschriebene Position ist auch für Berufseinsteiger*innen geeignet.
Bitte schicken Sie uns bis zum 30.06.2020 eine aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, CV, Zeugnisse) in elektronischer Form zusammengefasst in einer einzigen PDF-Datei an folgende Adresse zu: arzu-celik@komciwan.eu

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an janina-granfar@komciwan.eu

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Drittmittel / Finanzen / Fundraising Konzeption Projekte / Veranstaltungen Verwaltung Berlin und Umgebung NGO / Stiftung / Sozialunternehmen Teilzeit