Zum Inhalt springen
HL

Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung: Referent für Medienbildung und E-Learning, 15.7.

Am Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt (LISA) ist zum 01.08.2020 befristet bis zum 31.07.2021 als Elternzeitvertretung am Standort Halle (Saale) in Vollbeschäftigung die folgende Stelle zu besetzen:

Referent für Medienbildung und E-Learning
(Stellennummer: LISA 12/2020)

Die Stelle ist mit der Entgeltgruppe E 14 TV-L bewertet und ausgewiesen.

Aufgabengebiet:

  • Entwicklung, Erprobung sowie Evaluation von Konzepten und Curricula schulischer Medienbildung in Umsetzung des Landeskonzeptes Bildung in der digitalen Welt
  • Konzipierung, Umsetzung und Beratung medienpädagogischer Projekte an Schulen auch in Zusammenarbeit mit weiteren Trägern schulischer Medienbildung in Sachsen-Anhalt
  • Eigenverantwortliche Entwicklung, Erprobung, Umsetzung und Evaluation landesweiter medienpädagogischer Aus-, Fort- und Weiterbildungskonzepte sowie zielgruppenspezifischer Formate für Lehrkräfte, Multiplikatoren und Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst
  • Aufbau und nachhaltige Entwicklung einer E-Learning-Infrastruktur für die Umsetzung von Lehr-, Lern- und Arbeitsprozessen am LISA
  • Beratung, Anleitung und Fortbildung der Zielgruppe bei der Erstellung und Betreuung von E-Learning-Angeboten unter Berücksichtigung anerkannter Grundsätze der E-Learning-Didaktik

Konstitutive Voraussetzung:

  • Laufbahnbefähigung für ein Lehramt oder ein nach dem Recht der ehemaligen DDR erworbener Lehrerabschluss oder ein mit einem Mastergrad oder einem gleichwertigen Abschluss beendetes Hochschulstudium in einer dem Aufgabengebiet entsprechenden Fachrichtung
  • durch mindestens zweijährige berufliche Tätigkeit (innerhalb der letzten 10 Jahre) nachgewiesene Erfahrungen
    • in der Planung und Gestaltung von Fortbildungsveranstaltungen auch in Online-Formaten,
    • in der vielschichtigen Arbeit mit modernen Medien und Werkzeugen sowie
    • in der Gestaltung von Veränderungsprozessen, der Etablierung von Netzwerken und im Projektmanagement

Weiterhin wird erwartet:

  • Erfahrungen bei der Anwendung von Lernmanagementsystemen (insbesondere der Lernplattform Moodle) und Webinarsoftware
  • Fähigkeiten im Webdesign sowie im Umgang mit Anwendersoftware
  • überdurchschnittliche Kommunikationsfähigkeit
  • überdurchschnittliche Flexibilität und Belastbarkeit
  • ausgeprägte Sozialkompetenz im Team und in der fachübergreifenden Zusammenarbeit
  • sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • eigenverantwortliche und effiziente Arbeitsweise mit hoher Zielorientierung

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (mit Lebenslauf, Zeugnissen, aktuellen dienstlichen Beurteilungen, Qualifikationsnachweisen etc. sowie ggf. einer Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in die Personalakte) senden Sie bitte unter Angabe der Stellennummer und des frühesten Dienstbeginns bis zum 15.07.2020 an folgende Dienststelle:

Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt (LISA)
Fachbereich Verwaltung
Personal / Stellenausschreibung / LISA 12/2020
Riebeckplatz 9
06110 Halle (Saale)

Aus datenschutzrechtlichen Gründen wird bevorzugt um schriftliche Bewerbungen gebeten.

Ansprechpartner:
zum Ablauf des Bewerbungsverfahrens: Herr Reinhardt Tel.-Nr.: 0345/2042-309
zu inhaltlichen Fragen: Herr Junge Tel.-Nr. 0345/2042 343

Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber und ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung und Befähigung nach Maßgabe des SGB IX bevorzugt berücksichtigt. Sofern eine vorhandene (Schwer-)Behinderung/Gleichstellung beim Einstellungsverfahren berücksichtigt werden soll, wird um entsprechenden Hinweis und Beifügung der Nachweise (Schwerbehindertenausweis bzw. Gleichstellungsbescheid) gebeten.

Kosten, die aus Anlass der Bewerbung und Vorstellung entstehen, werden nicht erstattet. Die Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag beigefügt ist.

Mit Ihrer Bewerbung erteilen Sie Ihre Einwilligung zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zweck der Durchführung dieses Bewerbungs- und Stellenbesetzungsverfahrens. Weitere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie unter: https://lisa.sachsen-anhalt.de/service/stellenausschreibungen/

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Beratung Bildung / Lehre Evaluation / Qualitätsmanagement Konzeption Halle-Leipzig Politik / Verwaltung Vollzeit