Zum Inhalt springen
HL

LandesSportBund Sachsen-Anhalt: Ressortleiter Sportjugend (m/w/d), 15.11.

Die Sportjugend ist der Jugendverband des Landessportbundes Sachsen-
Anhalt e.V. Als größte Jugendorganisation in unserem Bundesland und
anerkannter Träger der freien Jugendhilfe ist sie die Interessenvertretung aller Kinder, Jugendlichen und jugendlichen Erwachsenen, die das 27. Lebensjahr noch nicht vollendet haben und Mitglied eines Sportvereines sind.

Die Sportjugend im LSB Sachsen-Anhalt e. V. sucht im Zuge eines Generationswechsels zum 01.04.2020

einen Ressortleiter Sportjugend (m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Leitung und Koordinierung der Geschäftsstelle der Sportjugend im LSB Sachsen- Anhalt e.V.
  • Übergreifende Personalplanung für die Sportjugend im LSB Sachsen-Anhalt e.V.
  • Budgetplanung und -verwaltung
  • Vertretung der Sportjugend des LSB Sachsen-Anhalt e.V. auf Landes- und Bundesebene
  • Weiterentwicklung des Konzeptes für die Sportjugendarbeit im Land Sachsen-Anhalt
  • Mitarbeit in Netzwerken und Gremien
  • Fachliche Beratung des Vorstandes sowie der Gliederungen der Sportjugend im LSB Sachsen-Anhalt e.V.
  • Konzeptionelle, inhaltliche und strategische Entwicklung von Maßnahmen und Veranstaltungen der Sportjugend im LSB Sachsen-Anhalt e.V.

Sie bringen mit:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Sozialpädagogik/Sozialwissenschaft/Sportwissenschaft oder vergleichbarer Qualifikation
  • Erfahrungen und Fachkenntnisse in der Kinder- und Jugendarbeit
  • Weiterbildung Qualitätsmanagement und strategisches Controlling
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit, soziale und pädagogische Kompetenz und in systemischer Bratung
  • Kenntnisse in der Vereins- u. Verbandsarbeit und der LHO des Landes
  • Medienkompetenz, IT-Kenntnisse und ausgeprägte Präsentationsfähigkeiten, sowie aller gängigen Office-Anwendungen
  • gute Englischkenntnisse von Vorteil
  • PKW-Führerschein
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten

Es handelt sich um Vollzeitstelle (40 Stunden/Woche). Der Arbeitsort ist Halle (Saale). Entsprechend der persönlichen Voraussetzungen erfolgt die Vergütung gemäß den Regelungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).

Wir bieten Ihnen eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgabe mit der Möglichkeit zur fachlichen Weiterentwicklung, eine Zusammenarbeit in einem engagierten Team, eine tarifgerechte Vergütung sowie eine betriebliche Altersvorsorge.

Der LSB Sachsen-Anhalt e.V. fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wie begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich doch bitte einfach bis zum 15.11.2019 bei uns!page2image4100905280

Richten Sie bitte Ihre Bewerbung an:

LandesSportBund Sachsen-Anhalt e.V.
Maxim-Gorki-Straße 12
06114 Halle
Ansprechpartner: Frau Stefanie Wiese
Position/Abteilung: Personalreferentin

Tel.: 0345 – 52 79 107
Fax: 0345 – 52 79 100
E-Mail: wiese@lsb-sachsen-anhalt.de
Web: www.lsb-sachsen-anhalt.de

Hinweis: Die Bewerbungsunterlagen werden nur bei Vorliegen eines ausreichend frankierten Rückumschlages an den Adressaten zurückgesandt. Ansonsten werden die Bewerbungsunterlagen von nicht berücksichtigten Bewerbern/innen nach Ablauf von 3 Monaten vernichtet.

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet.

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Beratung Drittmittel / Finanzen / Fundraising Geschäftsführung / Leitung Konzeption Koordination Halle-Leipzig NGO / Stiftung / Sozialunternehmen Vollzeit