Zum Inhalt springen
BHL

Lots*: Berater*in für Gender, Diversity und Antidiskriminierung m/w/d für Kommunikationsberatung, 19.5.

Diskriminierung abbauen, Chancengleichheit fördern, Umgang mit Widerständen – das Thema Diversity Management gewinnt in kommunalen Organisationen aufgrund der Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt sowie der Verschiedenheit von Mitarbeitenden und Kund*innen zunehmend an Bedeutung.

Als Diversity-Berater*in wirst du das Feld „diversitätsorientierte Organisationen“ unserer Kommunikationsagentur maßgeblich gestalten und mit deinem Wissen und deiner Haltung prägen.

Indem du unsere Kund*innen und ihre Projekte mit einem hohen Maß an Verlässlichkeit, Kommunikation und Sicherheit begleitest, trägst du maßgeblich zum Erfolg der Projekte und damit unserer Agentur bei.

DEIN PROFIL:

  • Du bist empathisch mit einem hohen Verantwortungsbewusstsein und kannst dich in einem kommunalen Umfeld etablieren.
  • Du arbeitest nicht einfach nur Aufträge ab, sondern möchtest mit deiner Arbeit dazu beitragen, Diskriminierung abzubauen und Chancengleichheit und Gerechtigkeit in kommunalen Organisationen zu fördern.
  • Dank deiner guten Beratungs- und Methodenkompetenz sowie Kommunikations- und Moderationsstärke bist du in der Lage, Konzepte und Maßnahmen überzeugend darzustellen und Vielfalt bei unseren Kund*innen souverän zu vertreten.
  • Du kannst anerkennen, wohin eine Organisation sich entwickeln will und bist in der Lage, Kund*innen zu befähigen, Wissen und Kompetenzen aufzubauen.
  • Du bist eine teamfähige Persönlichkeit mit einer schnellen Auffassungsgabe und bringst idealerweise Erfahrung in der Moderation und Durchführung von Veranstaltungen und digitalen Workshops mit.
  • Du hast dein Studium mit relevantem Bezug abgeschlossen und verfügst über tiefes inhaltliches Wissen.
  • Du hast Erfahrung im redaktionellen und wissenschaftlichen Arbeiten sowie in der Erhebung und Auswertung quantitativer Daten.
  • Du kannst erste Erfahrungen mit digitalen Umfragetools und grundlegende Kenntnisse von Statistik-Software vorweisen.
  • Du bist an digitales Arbeiten gewöhnt und ein papierloses Büro ist für dich Normalität.

DEIN ARBEITSBEREICH:

  • Du bist verantwortlich für die Konzeption, Planung, Steuerung, Koordination und Durchführung von Diversity Maßnahmen bei unseren Kund*innen.
  • Darüber hinaus zählen das Prozessdesign, die Optimierung und Implementierung von Diversity-Strategien in die Organisationskultur sowie die eigenständige Abstimmung mit internen und externen Stakeholdern zu deinen Aufgaben.
  • Dabei leitest du auch Teammitglieder an und überträgst Verantwortung.
  • Im Rahmen deiner Projekte steuerst du die interne und externe Kommunikation aller Diversity Maßnahmen und stellst den praktischen Nutzen für Führungskräfte und Mitarbeitenden dar.
  • Du befähigst Führungskräfte und Mitarbeitende, als Multiplikatoren*innen in ihrer Organisation zu agieren.

DU BEKOMMST VON UNS:

  • Eine umfassende Einarbeitung in deinen Arbeitsbereich
  • Von Beginn an eine hohe Verantwortung und die Möglichkeit, das Feld „diversitätsorientierte Organisationen“ aufzubauen
  • Flache Hierarchien und schnelle Entscheidungswege
  • Kontinuierliche Weiterbildung und Förderung
  • Regelmäßiges Feedback als fester Bestandteil deiner persönlichen und beruflichen Entwicklung
  • Flexible Regelungen zu Arbeitszeiten, Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten sowie individuelle Teilzeitmodelle
  • Vollständige Abgeltung angefallener Überstunden
  • Moderne technische Ausstattung für deinen Arbeitsplatz im Homeoffice
  • Anteilige Kostenübernahme von Kindergartenbeiträgen

ARBEITSZEIT:
Vollzeit oder Teilzeit (min. 32 h)

ARBEITSORT:
Leipzig, Berlin oder Dresden (deine Wahl) und Homeoffice

ARBEITSVERHÄLTNIS:
unbefristet

ARBEITSBEGINN:
ab sofort, spätestens bis 31.8.2021

REISETÄTIGKEIT:
anteilig erforderlich

TEAMGRÖßE:
20 Mitarbeitende an 3 Standorten (Leipzig, Berlin, Dresden)

Wir freuen uns besonders über Bewerber*innen, die die Diversität unseres Teams bereichern und vielfältige Erfahrungshintergründe repräsentieren.

Hast du Lust, verändernde Kommunikation, Gender, Diversity und Antidiskriminierung mit uns zu leben?

Dann bewirb dich gern bis 19.05.2021 bei uns. Bitte ausschließlich per E-Mail an Franziska Morgner: post@lots.de

Franziska beantwortet auch gerne vorab deine Fragen und zeigt dir, warum Lots* der richtige Ort für dich ist.

Lots* Gesellschaft für verändernde Kommunikation mbH berät Unternehmen und Organisationen zu individuellen Kommunikationsstrategien, gestaltet innovative Beteiligungsformate und nachhaltig akzeptierten Wandel. Unser interdisziplinäres Team besteht aus innovativen Kommunikationsstrateg*innen, erfahrenen Beteiligungsexpert*innen, kreativen Storyteller*innen und empathischen Vermittler*innen. Wir beraten auf Grundlage fundierter Analysen und immer auf Augenhöhe. Als Moderator*innen und Kommunikator*innen stehen wir mit und neben unseren Kund*innen in der ersten Reihe.


Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Berlin und Umgebung Halle-Leipzig Teilzeit Vollzeit