Zum Inhalt springen
B

Marie Schäffer MdL (Grüne): Mitarbeiter*in für Wahlkreisbüro, 15.11.

Für ihr neues Wahlkreisbüro im Potsdamer Wahlkreis 21 (Nördliche Innenstadt, Babelsberg, Klein Glienicke sowie Westliche und Nördliche Vorstädte) sucht Marie Schäffer zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Mitarbeiter*in, der*die sie organisatorisch wie inhaltlich bei ihrer Arbeit als Landtagsabgeordnete unterstützt und mit ihr gemeinsam das Wahlkreisbüro zu einem Anlaufpunkt für Fragen, Sorgen und Debatten für die Potsdamer Stadtgesellschaft ausbaut.

Dafür bietet sie eine spannende Aufgabe in Teil- oder Vollzeit und eine Vergütung angelehnt an den TV-L (je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis E13). Die Stelle ist für die Dauer der 7. Wahlperiode befristet.

Zu den wesentlichen Aufgaben gehören:

  • Inhaltliche und organisatorische Zuarbeit sowie Unterstützung bei sämtlichen Abgeordnetenaufgaben (Erarbeitung von parlamentarischen Initiativen wie Kleinen Anfragen und Anträgen, Zuarbeit zu Reden etc.)
  • Vorbereitung und Begleitung von Terminen sowie Terminkoordination
  • Netzwerkarbeit, Koordinierung der Zusammenarbeit mit Bürgerinitiativen, Verbänden, Institutionen und Parteien
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit mit dem Ziel, Politik und grüne Inhalte verständlich zu vermitteln (Pressemitteilungen, Homepage, Organisation von Veranstaltungen, Newsletter etc.)
  • Kontakt zu Bürger*innen Kommunikation per E-Mail, Brief, Telefon, Sozialen Medien und persönlichen Gesprächen.

Mitbringen solltest Du Motivation, Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit, eine Nähe zu Bündnisgrünen Inhalten und eine gewisse zeitliche Flexibilität. Du sollten die politische Landschaft in Brandenburg kennen, bereits Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gemacht haben und dich schnell in komplexe Sachverhalte einarbeiten können. Grundlegende EDV-Fähigkeiten, Kenntnisse in Büroorganisation und der
Strukturierung von Arbeitsabläufen, ein sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen und Teamfähigkeit werden vorausgesetzt, ebenso wie selbstständiges Arbeiten.

Erfahrung mit der Unterstützung parlamentarischer Arbeit und Fachkenntnisse zu den Arbeitsschwerpunkten Innenpolitik, Justiz und Digitalpolitik sind von Vorteil. Marie Schäffer freut sich über aussagekräftige Kurzbewerbungen (bitte als zusammenhängendes PDF, max. 1 Seite Anschreiben, max. 2 Seiten Lebenslauf, ggf. weitere relevante Unterlagen) per E-Mail an: marie.schaeffer(at)gruene-fraktion.brandenburg(dot)de. Die Bewerbungsfrist ist der 15. November.

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Kommunikation / Lobbying Konzeption Koordination Projekte / Veranstaltungen Berlin und Umgebung Politik / Verwaltung Teilzeit Vollzeit