Zum Inhalt springen
HL

Mitteldeutscher Rundfunk: gehobene Redakteurin (m/w/d), 25.3.

Ausschr.-Nr.: 2020/885
Arbeitsort: Halle (Saale)

Der MDR

Der MITTELDEUTSCHE RUNDFUNK ist der größte und erfolgreichste Medienanbieter in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Als Mitglied der ARD sind wir stolz darauf, mit unseren vielfältigen und qualitativ hochwertigen Angeboten wesentlich zur Meinungs- und Medienvielfalt beizutragen. Mit unseren festen und freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern produzieren wir an 22 Standorten täglich mehr als 225 Programmstunden für unsere Hörfunk- und Fernsehsender sowie eine Vielzahl an Telemedienangeboten für unsere Homepages, Apps und weitere relevante Plattformen. Unserem öffentlich-rechtlichen Auftrag wollen wir als modernes, leistungsstarkes Medienhaus auch in Zukunft in vollem Umfang gerecht werden. Das geht nur mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die diesen Gestaltungswillen fachlich und persönlich mittragen können.

Wir suchen für die Programmdirektion Halle, Hauptredaktion Kultur, Redaktion Radio zum nächstmöglichen Termin eine motivierte

Gehobene Redakteurin (m/w/d)

Arbeitsort: Halle
zunächst befristet für 3 Jahre
in Vollzeit

Ihre Aufgaben als Gehobene Redakteurin (m/w/d):

  • dramaturgisch-redaktionelle Formatentwicklung erzählender Audioangebote bei MDR KULTUR für den digitalen und linearen Ausspielweg
  • Pflege und Weiterentwicklung der bestehenden linearen und non-linearen Angebote unter Beachtung budgetärer Rahmenbedingungen und der nötigen Sende- und Veröffentlichungsrechte
  • Konzeption, Bearbeitung, Kalkulation, Realisierung und Inszenierung von Audioproduktionen (Eigen-/Auftragsproduktionen)
  • trimediales Distributionsmanagement aller Audioangebote u. a. auf der ARD-Audiothek, entsprechenden Drittplattformen für Podcast und weiteren passenden Plattformen für Audiostreaming und Audio On Demand
  • Beauftragung und Führung freier redaktioneller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Konfektionierung und Abwicklung der Produktionen in den verschiedenen Ausspielwegen
  • Mitarbeit an der Evaluierung und Qualifizierung der Workflows und Metadatenausstattung
  • Mitarbeit an der übergreifenden Programmplanung von MDR KULTUR
  • Konzeption und Umsetzung von Verwertungsprojekten
  • Leitung von Eigen- und Auftragsproduktionen
  • Prüfung und Freigabe der Arbeitsprozesse des Künstlerischen Betriebsbüros
  • Vertretung des MDR in den spartenbezogenen Gemeinschaftsprojekten der ARD
  • Mitwirkung an der technisch/organisatorisch/inhaltlichen Weiterentwicklung der Audio Produktionsabläufe

Ihre fachlichen Mindestvoraussetzungen:

Wir erwarten außer Ihrer persönlichen Leidenschaft für die Angebote des MDR folgende Qualifikationen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium auf dem Gebiet der Literatur, des Theaters oder der Medien bzw. mehrjährige einschlägige Berufserfahrung oder durch einen vergleichbaren beruflichen Werdegang erworbene Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Berufserfahrung in der künstlerischen Medienproduktion, vorzugsweise in einer Produktionssektion der ARD
  • gute Kenntnis der mitteldeutschen Kulturlandschaft
  • Kenntnisse der deutschsprachigen Belletristik und der Verlagslandschaft
  • fundierte Kenntnisse digitaler Verbreitungswege und publizistischer Strategien
  • Produzentenfähigkeiten im Sinne des wirtschaftlichsten Einsatzes der Finanzmittel und der technischen Ressourcen
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • anwendungsbereite Kenntnisse und Fähigkeiten in der digitalen Audiobearbeitung
  • fundierte Anwenderkenntnisse mit MS-Office-Produkten
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung

Das wünschen wir uns:

Sie sind verbindlich und freundlich im Ton, treten souverän auf und besitzen ausgeprägte Teamkompetenz. Des Weiteren verfügen Sie über:

  • eigenständige, zielgerichtete und strukturierte Arbeitsweise
  • überdurchschnittliches Engagement
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • starke soziale Kompetenz
  • Kreativität und die Bereitschaft, Neues auszuprobieren

Für Sie: Unser Angebot

Für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben wir ein umfassendes Leistungspaket geschnürt. Wir bieten eine tarifliche Vergütung sowie folgende Benefits:

  • tarifvertragliche Regelungen
  • moderne Arbeitsplätze
  • umfangreiche Weiterbildungsangebote und Möglichkeiten des Betriebssports
  • betriebliche Altersversorgung

Das unterstützen wir:

Wir engagieren uns für die berufliche Chancengleichheit. Aus diesem Grund werden bei gleicher Eignung Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung bevorzugt eingestellt.

Wir ermutigen an dieser Stelle Menschen mit Migrationshintergrund, sich bei fachlicher Eignung zu bewerben.

Die Stelle ist als Vollzeitstelle ausgeschrieben. Die Position kann jedoch alternativ als Teilzeitarbeitsplatz besetzt werden.

Willkommen im MDR

Sie wollen uns in einem persönlichen Gespräch überzeugen? Dann senden Sie uns bis zum 25.03.2020 Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung.

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Evaluation / Qualitätsmanagement Konzeption Projekte / Veranstaltungen Halle-Leipzig Kultur / Kunst Weitere Teilzeit Vollzeit