Zum Inhalt springen
B

Moabiter Ratschlag: Mitarbeiter*in „Kinder- und Jugendbüro Mitte“, 20.11.

Mitarbeit (m/w/d) im Aufgabenbereich Kinder- und Jugendbeteiligung, Fachrichtung Soziale Arbeit, Sozialarbeit/ Sozialpädagogik (Diplom- oder Bachelorabschluss) mit staatlicher Anerkennung oder gleichwertige Qualifikation mit Fähigkeiten in der Beteiligung junger
Menschen (z.B. Weiterbildung Prozessmoderation)

Stellen-Umfang: 32 h/Woche
Vergütung: In Anlehnung an TV-L S11b
Beginn: zum 01.01.2021 möglich

Aufgabenbereiche:

  • Interessenvertretung in kommunalpolitischen und anderen Bereichen des Verwaltungshandelns, in denen die Mitwirkung und Beteiligung von Kindern und Jugendlichen beachtet und verwirklicht werden muss
  • Planung, Durchführung und Ausführung von Beteiligungsformaten (z.B. Planungsprojekte, Projekte von Jugendinitiativen, U18, Jugendjury)
  • Beantragung von Drittmitteln, Projektentwicklung,-dokumentation und -abrechnung
  • Erstellung von Sachberichten
  • Absicherung verbindlicher Prozesse und Arbeitsabläufe zur Beteiligung junger Menschen in bezirklichen Strukturen
  • Beratung von Akteuren der Jugendarbeit zu Beteiligungsfragen
  • Enge Zusammenarbeit mit dem kommunalen Kinder- und Jugendbüro Mitte
  • Netzwerkarbeit (z.B. Mitarbeit in Regional- und Fach-AGen nach §78 SGB VIII, im Landeskoordinierungskreis Beteiligung und weiteren relevanten Netzwerken)

Erforderliche fachliche und persönliche Kompetenzen:

  • Vertiefte Kenntnisse verschiedener Methoden der Kinder- und Jugendbeteiligung
  • Erfahrungen in der Projektentwicklung, -durchführung und -evaluation
  • Kenntnisse der bezirklichen Strukturen sind wünschenswert
  • Fähigkeit zur prozessorientierten Arbeit
  • Organisations-, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Eigenständiges Arbeiten, gute Fähigkeiten zu Selbstorganisation
  • Fähigkeit und Lust auf die Arbeit im Team
  • kämpferische Kompromissbereitschaft

Wir bieten einen vielfältigen Arbeitsbereich, in dem pädagogisches und politisches Handeln eng miteinander verknüpft sind, die Einbindung in ein erfahrenes und lebendiges Team, sowie Fortbildung und bei Bedarf Supervision.

Wir freuen uns auf aussagekräftige Bewerbungen per Mail bis 20.November an:

Moabiter Ratschlag e.V., Katharina Homann
katharina.homann@moabiter-ratschlag.de

Die Bewerbungsgespräche sind für die Woche 23.-27.11.2020 geplant.

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Beratung Drittmittel / Finanzen / Fundraising Kommunikation / Lobbying Konzeption Koordination Berlin und Umgebung NGO / Stiftung / Sozialunternehmen Teilzeit