Zum Inhalt springen
B

Museum für Naturkunde: wissenschaftliche Mitarbeit (m/w/div), 15.11.

Unsere Mission: Wir erforschen das Leben und die Erde im Dialog mit den Menschen.

Das Museum für Naturkunde Berlin (MfN) ist ein exzellentes und integriertes Forschungsmuseum der Leibniz-Gemeinschaft mit internationaler Ausstrahlung und global vernetzter Forschungsinfrastruktur. Es ist auf drei eng miteinander verzahnten Feldern tätig: der sammlungsgestützten Forschung, der Sammlungsentwicklung und -erschließung und der forschungsbasierten Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit.

Bezeichnung: Wissenschaftliche Mitarbeit (m/w/div)

Arbeitszeit: Vollzeit (derzeit 39 Stunden und 24 Minuten/ Woche)

Befristung: 01.01.2020 – 31.12.2021 (vorbehaltlich der Mittelbewilligung)

Entgeltgruppe: E 13 TV-L

Aufgabengebiet:

Aufgabe ist die Entwickling und Koordinierung der School of Citizen Science am Museum für Naturkunde. Dazu gehören:

  • Wissenschaftliche Konzeption und organisatorische Entwicklung der School of Citizen Science
  • Mapping der wissenschaftlichen Expertise, der Capacity Building Aktivitäten, Netzwerke und praktischen Projekte am MfN;
  • Konzeption und Umsetzung von unterstützenden Infrastrukturen (Kommunikation, Informations- und Datenflüsse,…) am MfN;
  • Entwicklung eines Geschäftsmodells zur Verstetigung des Kompetenzzentrums Citizen Science am MfN
  • Koordination der MfN Aktivitäten auf regionaler (Berlin), nationaler (z.B. die Plattform BürgerSchaffenWissen; Leibniz-Netzwerk Citizen Science); europäischer (ECSA; EU-Citizen.Science; Citizen Science Cost Action CA 15212) und internationaler (CSA, Mosquito Alert,..) Ebene
  • Inhaltliche und organisatorische Durchführung und Unterstützung von Workshops, Tagungen und anderen Veranstaltungsformaten;
  • Beratung zu Durchführung von Citizen Science Projekten;
  • Entwicklung einer Strategie zur besseren Einbindung (z.B. Schulung; Veranstaltungen) der Ehrenamtlichen am Museum
  • Sichtbarmachung der Aktivitäten des MfN im Bereich Citizen Science für Besuchende des Museums
  • Entwicklung von Konzepten zur Vernetzung von wissenschaftlichen Projekten des MfN mit Besuchenden und der breiten Öffentlichkeit
  • Visualisierung und Publikation der Ergebnisse in populären und wissenschaftlichen Medien;
  • Sicherstellung eines reibungslosen administrativen Ablaufs der Projekte.

Anforderungen:

  • abgeschlossenes Studium der Politik-, Sozial-, Kommunikations- oder Umweltwissenschaften oder eines vergleichbaren Fachgebiets;
  • besondere Fachkenntnisse zu Citizen Science;
  • besondere Fachkenntnisse zur Wissenschaftspolitik und relevanter politischer und wissenschaftlicher Akteure auf nationaler und internationaler Ebene
  • Erfahrung in der Einwerbung von Drittmitteln und ihrer Verwaltung;
  • Erfahrung in der Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen;
  • Erfahrung im selbstständigen und wissenschaftlichen Arbeiten;
  • Erfahrung in der Publikation für wissenschaftliche und politische Zielgruppen;
  • Verhandlungssicheres Englisch

Hinweise:

Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 15.11.2019 bevorzugt über unser Online-Bewerbungsportal.

Für Auskünfte zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an recruiting@mfn.berlin.

Weitere Informationen

Datenschutz:

Mit dem Versenden Ihrer Bewerbung stellen Sie uns Ihre Informationen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Bewerbung, durch das Museum für Naturkunde zur Verfügung. Ihre Daten werden dabei jederzeit streng vertraulich behandelt. Nach dem Eingang Ihrer Bewerbungsunterlagen werden diese in unserer Datenbank erfasst. Ihre Daten werden auf unserem Server gespeichert. Dabei beachten wir die Vorschriften der Datenschutzgesetze.
Informationen über den Umgang mit Bewerberdaten am MfN
und
Datenschutzerklärung für die Website des MfN

Familienpolitik:

Das Naturkundemuseum Berlin hat sich die Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie zum Ziel gesetzt und wurde hierfür mit dem Zertifikat zum audit berufundfamilie der audit berufundfamilie gGmbH- eine Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung – ausgezeichnet.
Weiterführende Informationen finden Sie unter:
https://www.naturkundemuseum.berlin/de/jobs-und-karriere/arbeiten-am-museum-fuer-naturkunde/audit-berufundfamilie

Online-Bewerbung

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Analyse / Forschung Kommunikation / Lobbying Konzeption Koordination Projekte / Veranstaltungen Berlin und Umgebung Bildung/Forschung Kultur / Kunst Vollzeit