Zum Inhalt springen
B

NABU: Referent*in internationale Öffentlichkeitsarbeit, 29.3.

Für unseren Fachbereich Internationales des NABU Bundesverbandes in der Bundesgeschäftsstelle in Berlin suchen wir zum 1. Mai 2020 eine/n Referenten*in Öffentlichkeitsarbeit und Onlineredaktion.

Der NABU engagiert sich seit 1899 für Mensch und Natur. Mit mehr als 770.000 Mitgliedern und Förder*innen ist er der mitgliederstärkste Umweltverband in Deutschland. Wir sind stolz auf rund 40.000 ehrenamtlich Aktive in fast 2.000 Gruppen sowie auf unsere Mitarbeiter*innen, die sich täglich für den Natur- und Umweltschutz engagieren. Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen erhalten und fördern das Know-how unseres dynamischen und fachlich hochqualifizierten Teams. Eine faire Bezahlung, ein Jobticket, eine abwechslungsreiche Tätigkeit sowie eine familienfreundliche Atmosphäre unterstützen das vertrauensvolle Miteinander und die Identifikation mit unserem Motto „Wir sind, was wir tun – die Naturschutzmacher.“

International setzt der NABU seine geografischen Schwerpunkte in Afrika, Mittelasien und dem Kaukasus. Im Jahr 2009 gründete der NABU die NABU International Naturschutzstiftung. Die Stiftung führt eigene Projekte in enger Zusammenarbeit mit Partnern vor Ort durch und fördert die internationalen Naturschutzprojekte des NABU.

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Redaktionsplanung und Konzeption unseres englischsprachigen Webauftritts
  • Konzeption und grafische Erstellung von Öffentlichkeitsmaterialien und Produkten für den Fachbereich Internationales und die NABU International Naturschutzstiftung
  • Koordination und Betreuung von Dienstleistern und Werkvertragsnehmern
  • Redaktionelle Mitarbeit an unserem deutschsprachigen Webauftritt und unseren Social-Media-Kanälen
  • Koordination der Bilddatenbank
  • Organisation und Mitarbeit an Veranstaltungen

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Medien, Kommunikation oder verwandte Felder.
  • Sie besitzen sehr gute Kenntnisse in gängigen Layout-, Illustrations- und Bildbearbeitungs- sowie Office-Programmen wie Photoshop und InDesign.
  • Sie haben bereits mit einem CMS gearbeitet.
  • Sie sind in der Lage, sich schnell in komplexe Zusammenhänge einzuarbeiten.
  • Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Erfahrungen in der Betreuung von Social-Media-Kanälen sind von Vorteil.
  • Teamorientiertes Arbeiten, Kreativität sowie hohes Engagement und Belastbarkeit runden Ihr persönliches Profil ab.
  • Sie verfügen idealerweise bereits über Erfahrungen im internationalen Naturschutz und themenbezogene Öffentlichkeitsarbeit.

Wir bieten Ihnen:

  • Ein angenehmes Arbeitsklima sowie eigenständiges und verantwortungsvolles Arbeiten in einem engagierten Team
  • eine angemessene Vergütung
  • ein Jobticket
  • ein Beschäftigungsverhältnis im Umfang von 35 Std. pro Woche, zunächst befristet auf zwei Jahre
  • flexible Arbeitszeiten
  • ein familienfreundliches Arbeitsumfeld
  • Gesundheitsprävention
  • die Möglichkeit, sich in die Gestaltung der Gesellschaft aktiv einzubringen

Wenn Sie an dieser Stelle interessiert sind, bewerben Sie sich bitte bis zum 29. März 2020 und nutzen Sie für Ihre Bewerbung die unter
www.NABU.de/jobs/oeff_int beschriebene Vorgehensweise.

Für Rückfragen
NABU-Bundesgeschäftsstelle
Britta Hennigs
Teamleiterin internationale Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Tel. +49 (0)30.284 984-17 22

Weitere Infos erhalten Sie unter: www.NABU.de

Für Rückfragen
NABU-Bundesgeschäftsstelle
Britta Hennigs
Teamleiterin internationale Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit
Tel.+49 (0)30.284 984-17 22

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Kommunikation / Lobbying Konzeption Koordination Projekte / Veranstaltungen Berlin und Umgebung NGO / Stiftung / Sozialunternehmen Vollzeit