Zum Inhalt springen
B

NaturSchutzFonds Brandenburg: Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit (m/d/w), 21.6.

Wir bieten in der Geschäftsstelle der Stiftung NaturSchutzFonds Brandenburg in Potsdam voraussichtlich ab 10.08.2020 eine Vollzeitbeschäftigung (40 h/Woche – Teilzeit möglich, Entgeltgruppe 9 TV-L) für die Dauer einer Elternzeitvertretung (voraussichtlich 12 Monate) als

Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit (m/d/w)

Die Stiftung NaturSchutzFonds Brandenburg fördert Projekte des Naturschutzes und der Landschaftspflege im Land Brandenburg. Sie ist zudem Trägerin der Naturwacht, die in den 15 Großschutzgebieten des Landes tätig ist. Weitere Arbeitsbereiche sind das Management der Stiftungsflächen sowie von der Stiftung selbst durchgeführte Projekte.

Aufgabengebiete

Ihr Aufgabengebiet umfasst zur Durchführung der externen und internen Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation der Stiftung NaturSchutzFonds Brandenburg im Wesentlichen folgende Tätigkeitsbereiche:

  • Konzeption und Gestaltung von Informationsmaterialien zur Steigerung des Bewusstseins und der Akzeptanz für den Naturschutz
  • Planung und Verwirklichung von zielgruppenspezifischen und öffentlichkeitsrelevanten Veranstaltungen
  • Unterstützer- und Partnerkommunikation
  • Betreuung der Website und sozialen Medien
  • Naturwissenschaftliches Studium mit einschlägiger Qualifikation im Bereich Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit, Umweltbildung bzw. Studium mit dem Schwerpunkt Kommunikation und vertiefte Kenntnisse im Bereich Natur- und Umweltschutz sowie Umweltbildung
  • Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit und der Kommunikation von Themen mit Bezug zum Natur- und Umweltschutz sowie Methoden der Umweltbildung
  • Gewandtheit und Kreativität im schriftlichen und mündlichen Ausdruck sowie die Fähigkeit, komplexe Inhalte verständlich und zielgruppengerecht aufzubereiten
  • Sichere Anwendung der gängigen MS Office-Produkte
  • Kenntnisse im Umgang mit Desktop Publishing-Programmen (z.B. Adobe InDesign) sowie Kenntnisse im Umgang mit CMS (z.B. TYPO 3) wünschenswert
  • Ideenreichtum, Organisationstalent, Kontaktfreudigkeit und Engagement
  • Sicherer Auftritt und Interesse an der Arbeit im Team
  • Bereitschaft zu Wochenendarbeit sowie Dienstreisen
  • Führerschein Klasse B

Es erwartet Sie ein vielfältiger Aufgabenbereich in einem lebendigen Team. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der Voraussetzungen in Entgeltgruppe 9 TV-L. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Bei gleicher Qualifikation werden Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen bevorzugt.

Nähere Informationen zu unserer Stiftung können Sie unserer Website entnehmen. Konkrete Fragen zur ausgeschriebenen Stelle beantwortet Ihnen gern Herr Marc Thiele, Telefon: 0331 / 971 64 820.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis einschließlich 21.06.2020 per E- Mail (maximal 5 MB) unter Angabe der folgenden Kennziffer 2020-03-ÖA an: bewerbungen[a]naturschutzfonds.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Hinweis

Der korrekte Umgang mit vertraulichen Bewerberdaten ist uns sehr wichtig. Mehr Informationen dazu finden Sie hier: Datenschutzhinweise zur Verarbeitung von Bewerberdaten.

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Kommunikation / Lobbying Konzeption Projekte / Veranstaltungen Berlin und Umgebung NGO / Stiftung / Sozialunternehmen Teilzeit Vollzeit