Zum Inhalt springen
B

Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin: Geschäftsführer/in, 31.3.

Das Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e.V. sucht zum 01.10.2021

eine(n) Geschäftsführer/in   - m/w/d-

Das Ökowerk Berlin ist eine ökologische Bildungs- und Tagungsstätte und erfolgreich seit 1985 in der Umweltbildung und dem Naturschutz Berlins aktiv.

Ihre Aufgaben:
Die Tätigkeit umfasst die ganze Bandbreite der Geschäftsführung von der programmatischen Ausrichtung des Ökowerks über Finanz- sowie Personalverantwortung bis zur Verwaltung der Gebäude. Sie arbeiten direkt dem ehrenamtlichen Vorstand zu. Gemeinsam mit dem Vorstand übernehmen Sie die Verantwortung für die Finanzgeschäfte des Ökowerks. Sie sind es gewohnt, Ihr Aufgabenfeld selbst zu organisieren, effizient zu gestalten und sich intern abzustimmen.

Sie verantworten maßgeblich:

  • Personalführung, -entwicklung und -verwaltung (zur Zeit 18 Mitarbeitende inkl. FÖJ und Projektstellen)
  • Koordination der Umweltbildungsarbeit des Ökowerks, incl. Programmplanung und -erstellung
  • Mitwirkung in der Naturschutzverbandsarbeit, z. Zt. insbesondere zum Thema Wasser und Grundwasser
  • Beantragung, Verwaltung und Abrechnung der institutionellen Förderung sowie von Drittmittelprojekten
  • Haushalts- und Rechnungswesen incl. Aufstellung und Überprüfung des Wirtschaftsplans
  • Überprüfung der Finanzbuchhaltung sowie Aufstellung von Jahresabschluss und Geschäftsbericht
  • Drittmittelakquisition und -verwaltung
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Tagungen
  • Begleitung der energetischen Sanierung des denkmalgeschützten Gebäudeensembles bis voraussichtlich 2023
  • Konzeptioneller Ausbau des Freigeländes, der Gebäude und des Museumsbereichs (historisches Wasserwerk, Infozentrum WASSERLEBEN) sowie Verwaltung der denkmalgeschützten Gebäude
  • Gemeinsam mit dem Vorstand die Vertretung des Ökowerks nach außen

Erwartet werden:
Hohes Engagement für die inhaltliche Arbeit des Ökowerks in Umweltbildung, Natur- und Umweltschutz, überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft und Bereitschaft zum Einsatz an Wochenenden, Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit sowie organisatorisches Talent.

Anforderungen:
Abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium (oder vergleichbare Qualifikation), das zur Wahrnehmung der Aufgaben befähigt. Nachweislich mehrjährige berufliche Tätigkeiten, die mit der Erfüllung von Leitungsaufgaben und Personalentwicklung verbunden waren. Vielfältige Erfahrungen im Umwelt- und Naturschutz und in der Umweltbildung. Fundierte EDV-Kenntnisse.

Wir bieten:
Die Arbeit an einem einzigartigen grünen Ort mitten im Berliner Grunewald, in einem motivierten, kooperativen Team von hauptamtlichen MitarbeiterInnen und vielen ehrenamtlich Aktiven sowie vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten.
Die unbefristete Stelle wird in Abhängigkeit von der Qualifikation in Anlehnung an den Berliner TV-L E13 von 2021 vergütet. Sie wird bis zum Renteneintritt der derzeitigen Geschäftsführerin bis um 01.04.2022 mit 65 % der wöchentlichen Arbeitszeit, danach in Vollzeit vergeben. Dadurch ist eine 6 -monatige Einarbeitung durch die Stelleninhaberin möglich. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Arbeitsbeginn: 01.10.2021

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis zum 31.03.2021 digital (in einer pdf) zu senden an die Geschäftsführerin Dr. Christine Kehl (kehl@oekowerk.de).

Für telefonische Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsführerin Dr. Christine Kehl unter +49 (0)30 - 300 00 5-23.

Weitere Informationen zum Ökowerk: www.oekowerk.de.

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Berlin und Umgebung Teilzeit Vollzeit