Zum Inhalt springen
B

pinkdot: 2 Online Redakteur_innen, ohne Bewerbungsfrist

**Hinweis: Bitte nicht mehr bewerben. pinkdot schrieb mir, dass keine Bewerbungen mehr angenommen werden. (Stand: 4.1.2021)**

Wir suchen um 01.01.2021 zwei kreative Online-Redakteur_innen (50%)

Du hast Lust, etwas völlig Neues mitaufzubauen? Du bist kreativ, hast einen Faible für Kunst/Kultur und denkst LSBTIQ in Berlin als Community?

Dann ist dies deine Stelle!

Unser Projekt PINKDOT baut eine Internet-Plattform für unsere queere Familie in Berlin.

Wir bieten:

  • einen vielseitigen Aufgabenbereich
  • verantwortungsvolles und kooperatives Miteinander
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • die Chance, mit uns neue Wege im Bereich Community-Arbeit zu gehen

Deine Aufgaben:

  • Koordinierung unser Künstler_innen
  • Pflege verschiedener Social-Media-Kanäle
  • Pflege und redaktionelle Bearbeitung der Online-Plattform
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Netzwerkarbeit
  • allgemeine Verwaltungsaufgaben und Bürotätigkeiten

Dein Profil:

  • Studium bzw. Ausbildung in Journalismus, Online-Redaktion, Multimedia, Kunst- und Kulturmanagement, Germanistik oder Vergleichbares
  • gute Kenntnisse innerhalb der Berliner LSBTIQ*-Kunst und Kultur
  • Teamkompetenz und selbständiges Arbeiten
  • Kenntnis im Bedienen von CMS und Social-Media
  • Freude und Neugierde, ein Start-up aufzubauen

Da wir besonders großen Wert auf Diversität legen, sind wir neugierig auf alle Menschen der verschiedenen LSBTIQ*-Familien.

Vergütung:  in Anlehnung an TV-L Berlin E10
Beginn: schnellst möglich

Bewerbungen bitte ausschließlich per E-Mail an post@pinkdot-ggmbh.de

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Kommunikation / Lobbying Berlin und Umgebung NGO / Stiftung / Sozialunternehmen Teilzeit