Zum Inhalt springen
B

Polis180: Projektleitung (w/m/d), 24.4.

Für unser Projekt zur Bundestagswahl 2021 suchen wir
zum 3. Mai 2021 eine

PROJEKTLEITUNG (w / m / d)

auf 80%-Basis (32 Std./Woche), als Teil eines Teams von drei Personen und vielen freiwilligen Unterstützer*innen. Die Stelle ist befristet zum 30. November 2021.

Mit unserem Projekt zur diesjährigen Bundestagswahl bieten wir jungen Menschen die Möglichkeit, ihre politischen Forderungen in der Außen- und Europapolitik zu formulieren, zu diskutieren und sie an die Politik heranzutragen.

Auf der einen Seite sind junge Menschen so politisch wie noch nie: Jeder vierte 14- bis 24-Jährige war schon mal bei einer Demonstration von Fridays for Future. Auf der anderen Seite misstrauen drei Viertel der jungen Menschen den deutschen Parteien. Wir wollen mit konstruktiven Vorschlägen den Einfluss junger Menschen stärken und eine Brücke in die Politik schlagen.

Das Projekt besteht aus drei Teilprojekten: a) Wir werden junge  Menschen an weiterführenden und berufsbildenden Schulen in Workshops in lebendige Gespräche zu aktuellen politische Themen einbinden. Anschließend werden mit Schüler*innen politische Forderungen ausgearbeitet b) In einem zweiten Teilprojekt werden junge Menschen in einem geleiteten Prozess (Policy Kitchen) einen Forderungskatalog zum Thema “resilientes Deutschland” erarbeiten. c) Im dritten Teilprojekt werden in “Strategic Foresight Workshops” Szenarien für die politische Entwicklung Deutschlands erarbeitet und parallel dazu die Wahlprogramme der im Bundestag vertretenen Parteien zusammengefasst. Beide Ergebnisse werden anschließend gegenübergestellt, sodass die Betrachter*innen die Implikationen der Wahlprogramme auf einen Blick einsehen können.

Die entwickelten Forderungen, Perspektiven und Wünsche werden an politische Entscheidungsträger*innen und die zur Wahl stehenden Kandidierenden herangetragen sowie Think Tanks und der breiten Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. So werden wir mit frischen Ideen junger Menschen Kontextinformationen zur Wahl bereitstellen, sie zur Wahlbeteiligung animieren und sie dabei unterstützen, eine reflektierte Wahlentscheidung zu treffen. So werden wir den Einfluss junger Menschen auf das politische Geschehen stärken.

Dafür suchen wir dich! Wenn du Lust hast, Verantwortung für den Projekterfolg zu übernehmen und in einem dynamischen Team mit hauptsächlich Ehrenamtlichen zu arbeiten, dann bewirb dich!

Deine Aufgaben

  • Laufende Projektplanung, Monitoring, Qualitätskontrolle, Verwaltung des Projektbudgets.
  • Koordination der beiden studentischen Hilfskräfte, die Dich bei der Öffentlichkeitsarbeit und der Organisation der Schulworkshops unterstützen, und der vielen am Projekt beteiligten ehrenamtlichen Gestalter*innen der Kampagne.
  • Koordination des Teilprojekts Policy Kitchen inklusive Koordination der ehrenamtlichen Unterstützer*innen.
  • Koordination der Strategic Foresight Workshops und der Wahlprogrammchecks inklusive Koordination der ehrenamtlichen Unterstützer*innen.
  • Stakeholder-Management, Zusammenarbeit mit Dienstleister*innen und mit unseren Partnerorganisationen sowie Aufbau neuer Kooperationsmöglichkeiten.
  • Pressearbeit, gemeinsam mit der dafür angestellten studentischen Hilfskraft.
  • Eigenverantwortliche Budgetverwaltung, Buchhaltung und Abrechnung.
  • Strategische Projektentwicklung, gemeinsam mit einem Projektbeirat bestehend aus erfahrenen Mitgliedern von Polis180.

Dein Profil

  • Erfahrung in leitender Funktion in der Organisation und Durchführung erfolgreicher Projekte. Strukturiertes Arbeiten.
  • Erste Erfahrung im Teammanagement und in der Personalführung, hervorragende Kommunikationsfähigkeit.
  • Nachweisbare Erfahrung in der Durchführung einer erfolgreichen Strategie zur externen Kommunikation.
  • Erste Erfahrung in Verhandlungen mit Kooperationspartnern.
  • Eigenmotivation, Selbstständigkeit, schnelle Lernfähigkeit und Blick fürs Detail.
  • Fundierte politische Kenntnisse, insbesondere in Bezug auf Beteiligungsmöglichkeiten und -potenziale junger Menschen sowie des politischen Umfelds vor der Bundestagswahl, zum Beispiel über einen einschlägigen Studienabschluss.
  • Du hast den Wunsch, jungen Menschen mehr Einfluss in der Politik zu verschaffen.
  • Hervorragende deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Mehrjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen.
  • Erfahrung mit Projektabrechnungen und/oder buchhalterischen Tätigkeiten. Erfahrung in der Verwendung öffentlicher Mittel ist ein Plus.
  • Sehr gute Kenntnisse in Microsoft Office und Google Drive/Docs.
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und ausnahmsweise Einsätzen am Abend oder Wochenende.

Arbeitsbeginn und Bewerbungsgespräche

Wir suchen dich zum 3. Mai 2021. Die Bewerbungsgespräche werden vom 28. bis 30. April stattfinden. Die Einstellung ist abhängig von der Bewilligung der beantragten Mittel.

Vergütung, Arbeitszeit und Arbeitsort

Deine Bezahlung orientiert sich an der Vergütung im öffentlichen Dienst (TvÖD-13 / 1).

Dein Arbeitsplatz wird im Büro von Polis180 in Berlin sein. Im Rahmen der geltenden Bestimmungen des Infektionsschutzgesetzes kann der Arbeitsort zeitweise ins Home-Office verlegt werden.

Einzureichende Unterlagen

Bitte sende Deine Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, (Arbeits-)Zeugnisse, Angabe von zwei Referenzpersonen) bis 24. April gebündelt als ein einzelnes PDF an humanresources@polis180.org.

Über Polis180

Polis180 wurde im Juni 2015 von einer Gruppe engagierter junger Menschen mit diversen Hintergründen und politischen Einstellungen als gemeinnütziger Verein gegründet. Mittlerweile zählt Polis180 über 520 Vereinsmitglieder. Wir wollen die innovativste Ideen- und Talentschmiede von und für junge Expert*innen sein und ihnen als inklusive Plattform die Möglichkeit geben, außen- und europapolitische Entscheidungen maßgeblich zu beeinflussen. Dazu organisieren wir interaktive und öffentliche Diskussionsveranstaltungen und schreiben Polis Paper, Briefs und Blogbeiträge. Oft werden wir als Expert*innen zu Veranstaltungen anderer Organisationen und Institutionen eingeladen. So tragen wir unsere Ideen direkt an Entscheidungsträger*innen, die breite Öffentlichkeit sowie an die Medien heran.

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Berlin und Umgebung Teilzeit