Zum Inhalt springen
B

PowerShift: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 14.2.

“PowerShift – Verein für eine ökologisch-solidarische Energie- & Weltwirtschaft e.V.” befasst sich mit -, klima-, verkehrs-, rohstoff-, handels- und wirtschaftspolitischen Fragen. Durch Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit, Forschung und politische Aktivitäten möchten wir zu sozial-ökologischen Transformationen beitragen. Für Infos zu unserer laufenden Arbeit siehe: http://power-shift.de

Ab April 2021 bieten wir in unserem Büro in Berlin eine spannende 50%-Stelle in der Presse-und Öffentlichkeitsarbeit.

Aufgaben:

  • Erstellung von Pressemitteilungen
  • Proaktive Pressearbeit bei Studien, Factsheets und Co., Publikationsmarketing
  • Pflege von Pressekontakten und der Pressedatenbank
  • Redaktionelle Arbeiten bei Publikationen
  • Pflege von Social Media, Website, Newsletter
  • Organisation von Pressehintergrundgesprächen und Austausch mit Journalist*innen
  • Moderation und Konzeption des Podcast Kompass Weltwirtschaft
  • Mittelakquise, Mitarbeit im Fundraising
  • Konzeption Presse- u. Öffentlichkeitsarbeit; Strategie d. Außenkommunikation

Wir wünschen uns:

  • Kritisches, politisches und ökologisch-ökonomisches Denken
  • Sehr gute Sprachkenntnisse (Deutsch und Englisch) und Fähigkeit, komplexe Themen herunter zu brechen (Pressemitteilungen, Homepage, Podcast, Gastartikel, Social Media)
  • Erfahrung in journalistischer Arbeit und / oder NGO-Arbeit
  • Spaß an Netzwerkarbeit und Erfahrung in der Organisation von Veranstaltungen
  • Team- und Kritikfähigkeit
  • Social Media Kenntnisse
  • Vorkenntnisse in Kampagnenkommunikation
  • Erfahrungen in Antragsstellung und Abrechnung
  • Kontakte zu Journalist*innen und relevanten Personen für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Technisches Interesse (bspw. Videoschnitt, Datenbank, Streaming, Sharepics, Visualisierungen)
  • Sicherer Umgang mit gängiger Office-Software
Wir bieten:
  • Vielfältige Arbeit bei einer links-ökologischen NGO
  • Eigenständige Arbeit im Bereich Öffentlichkeitsarbeit/Kommunikation und Fundraising
  • Aktive Mitarbeit in Bildungs- & Advocacy-Arbeit, in die Organisation von Konferenzen/Workshops sowie bei der Erstellung von Bildungsmaterialien und Publikationen
  • Einblicke in deutsche und internationale, zivilgesellschaftliche Netzwerke
  • Zusammenarbeit mit nettem, motivierten Team in flachen Hierarchien
  • Viele Gestaltungs-und Entwicklungsmöglichkeiten
  • PowerShift-Einheitsgehalt (z.Zt. 2.200,- Euro brutto bei 50%)

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen –unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Leider sind unsere Büroräume (noch) nur bedingt barrierefrei, wir arbeiten aber gerne gemeinsam an Lösungen.

Zeitraum: Ab April 2021. Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet, wir streben aber eine Verlängerung an. Arbeitsort: Berlin. Stellenumfang: 50%

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse sowie ggf. Arbeitszeugnisse) und möglichen Eintrittstermin als ein PDF-Dokument per E-Mail bis Sonntag, 14. Februar 2021 an: bewerbung@power-shift.de

Vorabfragen richten Sie bitte an Michael Reckordt michael.reckordt@power-shift.de.

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Berlin und Umgebung Teilzeit