Zum Inhalt springen
B

Queeres Kulturhaus E2H: Verantwortliche*r im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Redaktion Webpräsenz, ohne Bewerbungsfrist

Das Queere Kulturhaus E2H vereint Protagonist*innen der LGBTI-Community unter einem Dach und bildet die queere Vielfalt an einem Ort ab. Das E2H sendet ein Signal queerer Kultur in die Gesellschaft – und nimmt Signale aus den Umwelten der LGBTI-Community wahr und nutzt sie produktiv für die gemeinsame Arbeit. An einem zentralen Ort Berlins entsteht ein queeres Zentrum, politisch gewollt, eingebettet in das wachsende Quartier rund um den Checkpoint Charlie in der Südlichen Friedrichstadt Berlins – und mit internationaler Ausstrahlungskraft. Die Vernetzung der queeren Projekte Berlins ist ein Zwischenschritt auf dem Weg zur internationalen Vernetzung.

Das Queere Kulturhaus steht zu den Zielen von mehr queerer Sichtbarkeit und zu der Beförderung von ideologiefreier queerer Wissenschaft, Bildung und Kultur über die Hauptstadt hinaus.

Zum sofortigen Beginn suchen wir Dich / Sie als Verantwortliche*n im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Redaktion Webpräsenz.

Zu den Aufgaben gehören:

1. Redaktion & Pflege der Webseite und der Social-Media-Kanäle
2. Erstellen von Pressemitteilungen
3. Erstellen von Werbematerialien (Flyer etc.)
4. Mitarbeit an der Präsenz beim Lesbisch-Schwulen Stadtfest, dem LesBiSchwulen Parkfest und beim CSD

Erfahrung im Bereich Öffentlichkeitsarbeit ebenso wie redaktionelle Erfahrung sind erwünscht.

Wir freuen uns auf Deine / Ihre Bewerbung unter: bewerbung[at]queereskulturhaus.de


Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Kommunikation / Lobbying Konzeption Berlin und Umgebung NGO / Stiftung / Sozialunternehmen