Zum Inhalt springen
B

querstadtein: Senior Projektmanager*in, 4.10.

Senior Projektmanager*in bei querstadtein in Berlin
(32h/Woche, zum nächstmöglichen Zeitpunkt)

querstadtein ist ein bereits mehrfach ausgezeichnetes Sozialunternehmen. Seit 2013 entwickeln wir Stadtführungen als Formate politischer Bildung, bei denen ehemals obdachlose Menschen „ihr Berlin“ zeigen. Sie klären auf und sensibilisieren für die Not in der Mitte unserer Gesellschaft.

Seit 2016 verknüpfen auch Stadtführer*innen aus Ländern wie Syrien, Irak oder Kenia ihre eigenen Migrationsgeschichten mit dem öffentlichen Raum und zeigen Orte, die ihnen das Ankommen in Deutschland erleichtert haben.

Auf unseren Stadtführungen lernen die Teilnehmenden eine Perspektive auf die Stadt jenseits etablierter Sichtweisen kennen. Zu den Förderpartnern von querstadtein gehören die Bundeszentrale für politische Bildung, die Deutsche Bahn Stiftung und die Stiftung Berliner Sparkasse.

Zur Umsetzung der Projekte und strategischen Weiterentwicklung von querstadtein suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Senior Projektmanager*in mit einem Stellenumfang von 32h/Woche.

Deine Aufgaben

  • Projektkoordination: inhaltliche Konzeption und eigenständige Umsetzung von Förderprojekten (z. B. neue Stadtführungs- oder andere Bildungsformate), Akquise, Bewirtschaftung und Abrechnung von Fördermitteln, Verfassen von Sachberichten
  • Bildungsformate: Biografiearbeit und Tourentwicklung mit neuen Stadtführer*innen (v. a. zum Thema Obdachlosigkeit), Begleitung von Touren mit Feedback, Moderation von Online-Seminaren
  • Pressearbeit:  Betreuen von Medienanfragen, Vorbereiten und Wahrnehmen von Interviewterminen, Zitatfreigaben
  • Öffentlichkeitsarbeit: Websitepflege (WordPress), Konzeption von Kommunikationsmaterialien (Flyer etc.), Steuerung von Dienstleister*innen, Betreuung der Social-Media-Kanäle (Facebook, Instagram) i. Z. m. mit unserer BFD-Leistenden
  • Fundraising & Netzwerkpflege: Fördermittelakquise bei privaten und öffentlichen Trägern sowie Entwicklung von Kooperationen in Zusammenarbeit mit dem bestehenden Team
  • Tourorganisation und Vertrieb (v. a. Urlaubsvertretung): Buchungskoordination und Rechnungslegung (Salesforce), Bewerbung unseres Angebots bei Unternehmen und institutionellen Kunden
  • Strategische Ausrichtung & Weiterentwicklung von querstadtein: in enger Zusammenarbeit mit dem bestehenden Team und der Geschäftsführung
  • Teamführung: Mitverantwortung für das Geschäftsstellen-Team (1 Projektmanagerin und 1 BFD-Leistende, die Stadtführer*innen) in Abstimmung mit der Geschäftsführung

Dein Profil

  • Du hast einen Hochschulabschluss und Berufserfahrung im Projektmanagement einer gemeinnützigen Organisation gesammelt oder suchst als Quereinsteiger*in bspw. aus der Pressearbeit/Kommunikation eine neue Aufgabe im Bereich Social Entrepreneurship.
  • Idealerweise hast du dich schon mit Formaten außerschulischer Bildung beschäftigt und bist in jedem Fall motiviert, dich zügig in die Themen Obdach- und Wohnungslosigkeit bzw. Flucht und Migration einzuarbeiten.
  • Du hast Erfahrung in der Akquise von Fördermitteln (Antragstellung), Umsetzung und Abrechnung von Förderprojekten (Stiftungen/öffentliche Hand).
  • Grundkenntnisse im Gemeinnützigkeits- und Vergaberecht sind von Vorteil bzw. solltest du wissen, wo die rechtlichen Grundlagen zu finden sind.
  • Du bist textsicher, hast eine gute Schreibe und weißt, worauf es in der Zusammenarbeit mit externen Dienstleister*innen ankommt (Grafik, Websitegestaltung etc.).
  • Du hast den „360-Grad-Blick“ und arbeitest gerne themenübergreifend. Auch in bewegten Phasen behältst du einen kühlen Kopf und kannst Prioritäten setzen.
  • Du bist kommunikationsstark und hast Freude am Auf- und Ausbau von Kontakten und Netzwerken.
  • Du kannst gelegentlich auch Termine am Wochenende wahrnehmen.
  • Deine Deutsch- und Englischkenntnisse sind fließend in Wort und Schrift.

Das bieten wir Dir

  • eine verantwortungsvolle Aufgabe mit Sinn und Gestaltungsspielraum in einem agilen, mehrfach ausgezeichneten Sozialunternehmen
  • die Chance, in kurzer Zeit viel Neues zu lernen und Dich weiterzuentwickeln
  • ein kleines, engagiertes Team, das querstadtein mit Dir gemeinsam weiterentwickeln möchte
  • erprobte Prozesse, etablierte Methoden der Tourentwicklung sowie eine gut funktionierende IT-Infrastruktur (cloudbasierte Office-Anwendungen, Buchungssystem, etc.)
  • einen Arbeitsplatz im Refugio Berlin (mit Dachterrasse!), kombiniert mit der Möglichkeit, auch tageweise im Homeoffice zu arbeiten
  • eine Vergütung i. H. v. 2.400 Euro brutto/Monat

Du bist bereit für neue Herausforderungen und hast Lust mit uns querstadtein zu gestalten?
Dann sende uns deine Bewerbung mit folgenden aussagekräftigen Unterlagen – ausschließlich per E-Mail in einer PDF-Datei (max. 5 MB) – unter Angabe des für dich möglichen Starttermins an bewerbungen@querstadtein.org:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • relevante Zeugnisse

Da wir die Position schnellstmöglich besetzten möchten, freuen wir uns über Deine zeitnahe Bewerbung, spätestens jedoch bis zum 4. Oktober 2020. Die Auswahlgespräche finden voraussichtlich in der 43. Kalenderwoche statt.

Bei Rückfragen wende Dich gerne unter bewerbungen@querstadtein.org an Selina Byfield, Geschäftsführerin bei querstadtein.

Weitere Informationen über querstadtein findest du hier:
www.querstadtein.org
www.facebook.com/querstadtein
https://www.instagram.com/querstadtein/


Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Drittmittel / Finanzen / Fundraising Kommunikation / Lobbying Konzeption Koordination Projekte / Veranstaltungen Berlin und Umgebung NGO / Stiftung / Sozialunternehmen Weitere Teilzeit