Zum Inhalt springen
B

radikal:klima: Wahlkampfmanager:in (d/w/m), 12.2.

radikal:klima sucht (möglichst) ab dem 22. Februar ein:e Wahlkampfmanager:in in Teilzeit (20h/Woche), ab Ende Juni in Vollzeit für die Wahlkämpfe zum Abgeordnetehhaus und zur Bezirksverordnetenversammlung (Fokus liegt auf der Wahl zum Abgeordnetenhaus) am 26.09.2021. Die Stelle ist befristet bis zum 15. Oktober 2021, Arbeitsort ist Berlin (zunächst im Homeoffice, später im Parteibüro).

Deine Aufgaben

  • Aufbau und Leitung des Wahlkampfteams
  • Terminplanung und -koordinierung
  • Unterstützung bei der Koordinierung der Kandidat:innen
  • Koordinierung und Unterstützung bei der Kampagnen-und Ressourcenplanung
  • Produktion von Wahlkampfmaterial (Flyer, Plakate, Homepage, Social Media) und
  • Kommunikation mit externen Partner:innen
  • Mobilisierung und Einsatzplanung von Aktiven und Unterstützer:innen
  • Koordinierung von und Unterstützung bei der Organisation von Wahlkampfveranstaltungen, Aktionen und Events

Das bieten wir dir

  • Die Möglichkeit den Berliner Wahlkampf mit unkonventionellen Ideen aufzumischen
  • Die intensive Mitarbeit für ein klimapositives, sozialgerechtes Berlin
  • Eine zentrale Rolle im Wahlkampf
  • Viel Raum für eigene Ideen und Kreativität
  • Viel inhaltlicher Input im Bereich klimagerechte und nachhaltige Stadtpolitik
  • Ein hochmotiviertes, ständig wachsendes Team aus derzeit 150 Aktiven
  • Demokratische, an Holacracy orientierte Organisationsstrukturen
  • Ein weitreichendes Aktivismus-/Politik-/Wissenschafts-Netzwerk in den Bereichen Klima, Social Justice, ökologische Transformation und viele mehr

Das wünschen wir uns von dir

  • Identifikation mit den Zielen und Werten von radikal:klima (GRUNDSATZPROGRAMM)
  • Bock, Klimaschutz in Berlin voranzutreiben und die Berliner Klimabewegung ins Parlament zu bringen
  • Einen guten Überblick über die Berliner Klimagerechtigkeitsbewegung und Berliner Landespolitik
  • Erfahrung mit Kampagnen, idealerweise bereits mit Wahlkampagnen
  • Herzlichkeit, Humor und Einfühlungsvermögen
  • Gewaltfreie Kommunikation, Gespräche auf Augenhöhe
  • Erfahrung in der Arbeit mit Freiwilligen
  • Führungsstärke und Zuverlässigkeit
  • Du kannst dich sehr gut selbst organisieren, arbeitest strukturiert, bist überzeugend und weißt andere zu begeistern :)
  • Belastbarkeit und Stressresistenz
  • Sensibilität für Interkulturalität, Inklusion, Gender und Diversität
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, auch am Abend und am Wochenende

Das klingt nach dir?

Dann schick deine Bewerbung (gerne mit kurzem Motivationsschreiben oder Video, Lebenslauf, ggf. Referenzen und Gehaltsvorstellung) an jeanette@radikalklima.de - Bewerbungsfrist ist der 12. Februar.

Bei Rückfragen melde dich auch gerne bei jeanette@radikalklima.de.

Wir freuen uns auf dich!

**Hinweis: radikal:klima schrieb mir, dass Bewerbungen bis 12.2. angenommen werden, auch wenn auf der Webseite momentan (noch) eine andere Frist zu finden ist.**

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Berlin und Umgebung Teilzeit