Zum Inhalt springen
B

RESTLOS GLÜCKLICH: Teammitglied im Bereich Fördermittelakquise und -verwaltung, 20.3. (Frist verlängert)

**Hinweis: RESTLOS GLÜCKLICH schrieb mir, dass die Bewerbungsfrist bis verlängert wurde (Stand: 09.03.2020)**

Unser gemeinnütziger Verein RESTLOS GLÜCKLICH e.V. hat das Ziel, Lebensmittel wieder mehr wertzuschätzen. Wir kochen mit überschüssigen Lebensmitteln und zaubern daraus kreative und leckere Gerichte. Mit unseren Projekten möchten wir Menschen dazu bewegen, bewusster zu konsumieren und mehr zu verwerten. Dazu bieten wir Kochkurse, Bildungsprojekte und Mitmachaktionen für Kinder und Erwachsene an.

Zur Unterstützung unserer Geschäftsstelle in Berlin-Schöneberg suchen wir zum 15. März bzw. spätestens 01. April 2020 ein neues Teammitglied im Bereich Fördermittelakquise und -verwaltung. Die Stelle ist auf 20h/Woche festgelegt und bis 31.12.2021 befristet. Es wird jedoch eine längerfristige Zusammenarbeit angestrebt.

Deine Aufgaben:

  • Weiterentwicklung und Umsetzung des Konzepts zur Gewinnung von neuen Fördergeldern und Sponsoring
  • Eigenverantwortliche Recherche und Identifikation von passenden Ausschreibungen für Preise und Projektförderungen (Land, Bund, Stiftungen und Unternehmen)
  • Aktive Akquise von Förder-, Preisgeldern und Sponsoring
  • Budgetierung und Planung von Projekten
  • Kontakt zu Fördergeldgebern von der Antragsstellung bis zum Projektabschluss
  • Abrechnung und Verwaltung von öffentlich geförderten Projekten
  • Gewinnung von neuen Kooperationspartner*innen für gemeinsame Projektarbeit
  • Formulieren von Antragstexten und Bewerbungen für Preise und Auszeichnungen
  • Inhaltliche Konzeption von Projekten für die Antragsstellung

Was wir uns von dir wünschen:

  • Abgeschlossenes Studium (Bachelor)
  • Nachgewiesene Berufserfahrung im Bereich Fundraising/Fördermittelakquise
  • Gute Kenntnisse und Kontakte zu Fördergeldgebern im Bereich BNE, Klima und Umweltschutz
  • Freude und Erfahrung in der Antragslyrik
  • Hohe Affinität zu Budgetierung und Abrechnung sowie betriebswirtschaftliches Denken bei Angeboten
  • Gute Excel-Kenntnisse
  • Sicheres und kompetentes Auftreten gegenüber Kooperationspartner*innen und Fördergeldgeber*innen
  • Kommunikationsstärke sowie sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Fließend Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • Teamgeist sowie positive und wertschätzende Einstellung
  • Selbstständige, proaktive, lösungsorientierte, genaue und dynamische Arbeitsweise
  • Flexibilität, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Freude am Netzwerken, bestehende Kontakte im Bereich Politik, Fördergeldgeber, Stiftungen etc. von Vorteil
  • Große Begeisterung für Bildung, nachhaltige Ernährung und Umweltschutz – Erfahrung in diesen Bereichen von Vorteil

Was wir dir bieten:

  • Flexible Arbeitszeiten, selbstbestimmtes Arbeiten und großer Gestaltungsfreiraum
  • Von uns bezuschusste betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeit, sich für Bildung, Nachhaltigkeit und Klimaschutz einzusetzen
  • Nettes, hilfsbereites und engagiertes Team
  • Mitgestaltung an einem dynamisch wachsenden Verein
  • Austausch mit einer großen ehrenamtlichen Community
  • Teilnahme am gemeinsamen Teamlunch sowie an Fortbildungen und anderen Community-Events
  • Schönes und zentral gelegenes Büro

Du suchst nach einer Tätigkeit mit Sinn und hast Lust, dich für mehr Lebensmittelwertschätzung einzusetzen?

Dann sende uns deine vollständigen Bewerbungsunterlagen inklusive Gehaltsvorstellungen (Anschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse) per Mail (max. 5 MB im PDF-Format) an: hanna.legleitner@restlos-gluecklich.berlin. Bitte gib auch an, wann du starten kannst und wie du auf unsere Stelle aufmerksam geworden bist. Bewerbungsschluss ist der 20.03.2020. Bei Fragen steht dir unsere Geschäftsleitung Hanna Legleitner gern zur Verfügung.

Weitere Infos:

Startseite

https://www.facebook.com/restlos.gluecklich

https://www.instagram.com/restlos_gluecklich

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Drittmittel / Finanzen / Fundraising Kommunikation / Lobbying Konzeption Verwaltung Berlin und Umgebung NGO / Stiftung / Sozialunternehmen Teilzeit