Zum Inhalt springen
B

Sarah Wiener Stiftung: ReferentIn Kooperationen & Fortbildungen (w/m/d), 22.2. (aktualisiert)

**Hinweis: Die Sarah Wiener Stiftung schrieb mir, dass unter "Wir bieten Ihnen" der 1. Punkt überarbeitet wurde. (Stand: 15.02.2021)**

 

Über uns
Die gemeinnützige Sarah Wiener Stiftung lebt den Traum, dass jedes Kind gut isst – von klein auf und ungeachtet der sozialen Herkunft. Seit 2007 stärken unsere kostenfreien Bildungsangebote Kinder, zu ausgewogenen und verantwortungsbewussten EsserInnen, KöchInnen und KonsumentInnen heranzuwachsen. Kern der Stiftungsarbeit ist die praktische Ernährungsbildung – in der Küche, auf dem Bauernhof und im Supermarkt.

Unsere Initiative Ich kann kochen! begeistert Kita- und Grundschulkinder mit Unterstützung pädagogischer Fach- und Lehrkräfte für das Kochen und eine ausgewogene Ernährung. Mehr als 20.000 PädagogInnen und über 10% aller Kitas und Grundschulen in Deutschland sind bereits Teil unseres Netzwerks. Über 100 Biobauernhoffahrten der Stiftung lassen Kinder jedes Jahr den Ursprung unserer Lebensmittel und das Zusammenspiel von Umwelt und Ernährung erleben. Und wir erproben kreativ regelmäßig neue Formate, Orte und Partnerschaften der Ernährungsbildung. Zahlreiche digitale Lernangebote gehören dabei nicht erst seit 2020 fest zum Stiftungsrepertoire und unterstützen unsere Zielgruppen, sich interaktiv und individuell weiterzubilden.

Hinter der Sarah Wiener Stiftung steht ein interdisziplinäres Team mit über 30 Mitarbeitenden, das sich routiniert durch die Cloud bewegt und sich verstärkt auch mit digitalen Tools für mehr praktische Ernährungsbildung einsetzt.

Für unser Team Kooperationen & Fortbildungen suchen wir ab sofort einen/eine

ReferentIn Kooperationen & Fortbildungen (w/m/d)
in Teilzeit (30 Std./Woche)

Dafür suchen wir Sie:
Als ReferentIn (w/m/d) sind Sie mit verantwortlich für die Planung und Organisation unseres Ich kann kochen!-Fortbildungsangebots (derzeit nur im Online-Format, perspektivisch auch wieder in Präsenz). Sie bahnen Kooperationen zur Umsetzung der Fortbildungen in mehreren Bundesländern an und sind verantwortlich für die Pflege von Partnerschaften. Als serviceorintierte/r GeneralistIn behalten Sie mit unserem etablierten CRM Tool Salesforce stets alle Prozesse rund um die Fortbildungen und das Teilnehmendenmanagement im Blick.

Und dafür ganz konkret:

  • Gemeinsam mit dem Team organisieren Sie die jährlich rund 500 Ich kann kochen!-Fortbildungen.
  • Sie sind verantwortlich für die Planung des Fortbildungsangebotes in mehreren Bundesländern.
  • Sie vereinbaren Fortbildungen mit Trägern, Verbänden und Kommunen und übernehmen Aufgaben im Bereich des Beziehungsmanagements und der Betreuung der Fortbildungspartner von Ich kann kochen!
  • Sie betreuen die Durchführungsorte (wie Volkshochschulen und Familienbildungsstätten) und sorgen dafür, dass Ich kann kochen! in relevanten Fortbildungskatalogen platziert ist.
  • Sie sind bundeslandspezifisch verantwortlich für die Einsatzplanung und die Betreuung der externen TrainerInnen der Stiftung sowie für organisatorische Vor- und Nachbereitung der Fortbildungen.
  • Sie beantworten Anfragen von Interessierten und Teilnehmenden und bearbeiten eingehende Anmeldungen.
  • Sie pflegen und verwalten Stammdaten und Kontaktinformationen mit dem CRM-System der Stiftung (Salesforce) und steuern mithilfe des Tools die Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Stakeholdern und Ansprachekampagnen.

Das bringen Sie mit:

  • Sie sind ein Organisationstalent und gehen Aufgaben strukturiert und vorausschauend an. Dabei arbeiten Sie eigenverantwortlich und mit einem hohen Qualitätsbewusstsein.
  • Sie behalten stets den Überblick – auch bei einer Vielzahl von parallel laufenden Prozessen.
  • Sie verfügen über eine hohe kommunikative Kompetenz und sind mit administrativen Abläufen vertraut. Eine ausgeprägte Serviceorientierung und ein verbindliches und souveränes Auftreten im Umgang mit verschiedenen Stakeholdern setzen wir voraus.
  • Sie sind idealerweise vertraut im Umgang mit CRM-Systemen.
  • Sie können mit standardisierten Prozessen arbeiten und haben Freude an der Pflege von Daten.
  • Sie sind erfahren im Projektmanagement und arbeiten gerne teamübergreifend.
  • Sie bringen eine große Leidenschaft für die Initiative Ich kann kochen! und die Themen der Stiftung mit.
  • Sie sind BerufseinsteigerIn oder haben bereits erste Berufserfahrungen, gerne im administrativen Bereich oder im Projektmanagement, gesammelt.
  • Und zu guter Letzt: Sie bringen Freude und Tatendrang mit, den Bereich Kooperationen & Fortbildungen der Stiftung voranzutreiben.

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine vielfältige Tätigkeit mit flexiblen Arbeitszeiten (Homeoffice aktuell jederzeit möglich, nach der Pandemie teilweise und nach Absprache) in einer gemeinnützigen Stiftung.
  • Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten in einem dynamischen und professionellen Umfeld.
  • Ein hohes Maß an Eigenverantwortung, flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege.
  • Eine wöchentliche frische Portion Obst und Gemüse, eine Geburtstagstorte und gemeinsame Ausflüge – sobald Corona das wieder zulässt. In der Zwischenzeit: digitale Team-Klausuren, Geburtstage und Feiern.
  • Eine Teilzeitstelle, zunächst befristet bis 31.12.2022.

Unser Bewerbungsprozess
Wenn wir Sie für eine Mitarbeit begeistern können, senden Sie uns bitte:

  1. Ihre Bewerbungsunterlagen
  2. eine Angabe zu Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen bis zum 22.02.2021 in einem pdf-Dokument gebündelt per E-Mail an: bewerbung@sw-stiftung.de. Wir behalten uns vor, auch schon vor Ablauf der Frist Bewerbungsgespräche zu führen. Für inhaltlich-fachliche Rückfragen steht Ihnen Marietta Grimm (Leiterin Kooperationen & Fortbildungen) unter 0176 34 35 39 12 gerne zur Verfügung.
Weitere Informationen zur Stiftung finden Sie auf www.sarah-wiener-stiftung.de und www.ichkannkochen.de. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Berlin und Umgebung Teilzeit