Zum Inhalt springen
B

Save the Children: Manager*in (m/w/d) Corporate Partnerships & Foundations, 24.5.

Informationen zur Stelle:

Wir möchten die Stelle in Teilzeit (28 Std., vorzugsweise 5 Tage Wo.) im Juli 2021 zunächst für ein Jahr befristet im Rahmen einer Elternzeitvertretung besetzen.

Ihre Rolle:

Als Manager*in Corporate Partnerships & Foundations unterstützen Sie im kleinen Team die Steuerung und Weiterentwicklung von nationalen und globalen Unternehmens- und Stiftungspartnerschaften und berichten direkt an die Teamleitung. Sie leisten Sie einen wichtigen Beitrag, dass unsere Organisation jetzt und auch in Zukunft den Fokus auf Qualität und Wirkung richten und im internationalen Save the Children Verbund eine aktive Rolle einnehmen kann. 

Ihre Aufgaben:

  • Gemeinsam mit den Manager*innen im kleinen Team entwickeln Sie kreative und individuelle Kooperationsangebote mit unseren bestehenden und neuen Unternehmenspartnern in strategisch relevanten Bereichen wie Marketing, Fundraising und Kommunikation.
  • Sie unterstützen und bereiten die Konzeption und operative Umsetzung von Jahresplanungen mit Partnern und anderen Länderorganisationen von Save the Children vor.
  • Sie sind erfahren im Umgang mit Marketinginstrumenten, um geeignete Maßnahmen in der Partnerschaft einzubringen und umzusetzen.
  • Sie unterstützen bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung und Umsetzung abteilungsübergreifender Prozesse, insbesondere mit Blick auf eine solide Berichterstattung und in enger Abstimmung mit den Bereichen Programme, Finanzen und Fundraising.
  • Sie interessieren und beschäftigen sich mit der Entwicklung neuer Trends, setzen eigene Akzente und unterstützen Teamleitung und Abteilungsleitung beim gezielten Austausch im globalen Save the Children Netzwerk zu Unternehmenskooperationen. 

Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen:

  • Sie haben erfolgreich ein Studium absolviert mit Schwerpunkt Marketing, Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften oder Vergleichbares.
  • Sie haben mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Marketing, Kommunikation, Fundraising oder Kooperationsmanagement gesammelt, gern im Unternehmens- oder Agenturkontext.
  • Sie verfügen über Referenzen in der Arbeit mit Kunden oder Kooperationspartnern, idealerweise länderübergreifendes oder globales Projektmanagement.
  • Sie identifizieren sich mit unseren Themen, Zielen und Werten und haben Interesse an Cause-Related-Marketing und anderen Fundraising-Kampagnen und der Entwicklung und Umsetzung von Projektpartnerschaften im Spektrum Kinderrechte, Humanitärer Hilfe und Entwicklungszusammenarbeit.
  • Sie zeichnen sich durch eine lösungsorientierte, analytische Denkweise aus und setzen eigene Impulse mit hohem Prozess- und Ergebnisanspruch.
  • Auch unter Zeitdruck behalten Sie einen klaren Kopf, können Prioritäten gut abwägen und zeichnen sich durch eine flexible Arbeitsweise aus.
  • In ihrer Kommunikation sind sie empathisch, überzeugend und verbindlich und verstehen es, verschiedene Interessen in Ausgleich zu bringen.
  • Sie bringen Respekt, Verantwortung und Integrität in Ihre tägliche Arbeit ein.
  • Sie verfügen über ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. 

Unser Angebot:

  • Der Schutz von Kinderrechten ist für Save the Children eine zentrale Aufgabe und Sie tragen mit Ihrer Arbeit aktiv dazu bei.
  • Sie arbeiten in einem internationalen Arbeitsumfeld.
  • Wir ermöglichen flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten.
  • Wir bieten regelmäßige Feedback-Gespräche und werteorientierte Kompetenzförderung.
  • Wir arbeiten in einem dynamischen, kommunikativen und visionären Team.
  • Wir bieten viel Raum für Selbstständigkeit und Eigeninitiative.
  • Wir bieten ein Gehalt nach einem organisationsinternen, transparenten und fairen Einstufungs- und Vergütungsmodell.
  • Wir gewähren unseren Mitarbeiter*innen 30 Tage Urlaub im Jahr.
  • Wir bieten einen monatlichen Zuschuss zum Jobticket oder die monatliche Aufladung einer Guthabenkarte.
  • Ihre Zukunft ist uns wichtig – deshalb beteiligen wir uns auf Wunsch mit 20 % an der Betrieblichen Altersvorsorge.
  • Sie haben die Möglichkeit unsere Maßnahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in Anspruch zu nehmen. 

Wir unternehmen alles, um Kinder innerhalb unserer eigenen Organisation vor Gefahren zu schützen. Deshalb setzen wir die Bereitschaft voraus, nach den Child Safeguarding Standards von Save the Children zu arbeiten und benötigen bei einer Einstellung ein erweitertes Führungszeugnis.

Vielfalt ist einer unserer zentralen Organisationswerte. Wir möchten die Diversität in unserem Team weiter fördern und begrüßen deshalb ausdrücklich Bewerbungen von Menschen diverser Nationalität(en), ethnischer und sozialer Herkunft, Religionen und Weltanschauungen, sexueller Orientierung und Identität, verschiedenen Alters und Geschlechts sowie von Menschen mit Behinderungen.

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit) ausschließlich über das Bewerbungsportal auf unserer Homepage bis zum 24.05.2021 zu. Wir behalten uns vor, bereits vor Fristablauf erste Gespräche zu führen. Ihre Ansprechpartnerin ist Sabine Lee.


Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Berlin und Umgebung Teilzeit