Zum Inhalt springen
B

Schwulenberatung Berlin: Person für Öffentlichkeitsarbeit, 30.6.

Schwulenberatung Berlin sucht für ihr Kooperationsprojekt „Checkpoint BLN“

eine Person für Öffentlichkeitsarbeit in Teilzeit (50%)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Im Rahmen der Fast Track City Initiative Berlins ist ein niedrigschwelliger Checkpoint entstanden für schwule, bisexuelle und andere Männer, die Sex mit Männern haben sowie für trans* und inter* Personen mit/ohne Drogenkonsum, mit ohne Migrations-/Fluchterfahrung. Der Checkpoint BLN ist ein Kooperationsprojekt u.a. von Berliner Aids-Hilfe, Schwulenberatung Berlin und niedergelassenen Ärzt*innen in der HIV Versorgung. Neben psychosozialer Beratung, Test auf HIV/STI/Hepatitiden, Impfungen wird auch die medizinische Behandlung von sexuell übertragbaren Infektionen sowie PrEP und PEP an aktuell 5 Tagen/Woche angeboten.

Aufgaben:

  • Steigern der Sichtbarkeit des Angebots des Checkpoint BLN auf verschiedenen Kanälen (Soziale Medien, Printmedien, Rundfunk und Homepage)
  • Pflegen und Aufrechterhalten der Beziehungen zu Medien und der Community
  • Sicherstellen der Markenkonsistenz in Bezug auf Sprache, Angebote und Corporate Design
  • (Mit-)Organisieren und Bewerben von Veranstaltungen
  • Ggf. Erstellen von Podcasts und Videos zum Thema sexuelle Gesundheit von queeren Menschen
  • Auftritte in sozialen Medien pflegen und aktualisieren
  • Homepage pflegen (z.B. Software-Updates, Inhalte auf ihre Aktualität prüfen, Anpassungen durchführen, Management des online Terminbuchungstools)
  • Verwalten von Presseanfragen
  • Mitgestaltung von Flyern und Koordinierung von deren Übersetzung in andere Sprachen
  • Gestalten von Anzeigen für Printmedien
  • Berichterstattung in den Medien verfolgen und ggf. initiieren

Voraussetzungen

  • Kenntnisse in WordPress
  • Kenntnisse in Photoshop und Illustrator
  • Fachwissen bzgl. verschiedener sozialer Netzwerke, u.a. Facebook, Instagram, Twitter
  • Kenntnisse in den Bereichen HIV/Aids, Safer-Sex-Strategien, Substanzkonsum, Safer Use und Harm Reduction
  • Ausgezeichnete Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
  • Kreative Fähigkeiten
  • Teamfähigkeit, Engagement und Flexibilität
  • Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch (C1 und höher)
  • LSBTI* Lebensweltkenntnisse

Erwünscht

  • Kenntnisse in Projektmanagement
  • Weitere Sprachkenntnisse

Wir begrüßen ausdrücklich die Bewerbung von trans* und inter* Menschen, Menschen mit HIV und Menschen mit Migrationserfahrung.

Aussagekräftige Bewerbungen bis 30.06.2020 (Posteingang)mit Kennwort A3/2020/05 an

Bei Fragen bitte E-Mail an j.kohl@checkpoint-bln.de oder c.weber@checkpoint-bln.de

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Evaluation / Qualitätsmanagement Kommunikation / Lobbying Konzeption Berlin und Umgebung NGO / Stiftung / Sozialunternehmen Teilzeit