Zum Inhalt springen
B

Selko: Geschäftsführung Selko e. V. / Projektleitung SEKIS Berlin, 15.8.

Selko e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine qualifizierte Person für die

Geschäftsführung Selko e. V. / Projektleitung SEKIS Berlin

Selko e. V. ist der Verein zur Förderung von Selbsthilfe-Kontaktstellen e. V. und als solcher der Dach – und Fachverband der Berliner Selbsthilfe-Kontaktstellen. Zu seinen vier Projekten gehört u. a. SEKIS Berlin –  die Selbsthilfe-Kontaktstelle zur Unterstützung der Selbsthilfe mit übergeordneten Aufgaben auf Landesebene.

Als Geschäftsführung des Verbandes leiten Sie die vier Projekte

  • SEKIS, der zentralen Berliner Selbsthilfe Kontakt- und Informationsstelle
  • der bezirklichen Selbsthilfe-Kontaktstelle SEKIS Charlottenburg-Wilmersdorf
  • der Kontaktstelle Pflegeengagement Charlottenburg-Wilmersdorf
  • und das Kompetenzzentrums Pflegeunterstützung, das die 12 Kontaktstellen Pflegeengagement und die Angebote zur Betreuung und Alltagsentlastung von Pflegebedürftigen in Berlin unterstützt.

Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Projektverantwortung und Finanzierung der vier Projekte sowie die inhaltliche Leitung von SEKIS Berlin. Hier sind Service- und Koordinierungsleistungen für Gruppen, Projekte und Selbsthilfeorganisationen zu erbringen. Neben der Bereitstellung von Informationen über die Selbsthilfe in unterschiedlichen Medien und der Gestaltung von Fortbildung geht es vor allem darum, die Zusammenarbeit von Selbsthilfeinitiativen mit Partnern im Sozial- und Gesundheitsbereich zu stärken. Mit Projekten der gezielten Öffentlichkeitsarbeit, der Kooperation mit Ärzten, Kliniken und Sozialeinrichtungen einerseits und der Interessenvertretung der Selbsthilfe in Gremien andererseits soll den Aktiven in der Selbsthilfe Stimme und Gehör gegeben werden.

Sie passen zu uns, wenn Sie folgende Kompetenzen und Erfahrungen mitbringen:

  • Projekt-Steuerung und –Leitung
  • Organisationsentwicklung
  • Projektfinanzierung
  • Personal-und Mitarbeiterführung
  • Selbsthilfeunterstützung
  • Zusammenarbeit mit Verbänden und Organisationen
  • fachpolitischer Gremienarbeit und Interessenvertretung

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle bei leistungsangemessener Vergütung (in Anlehnung an den TVL).

Ihre Aufgaben sind

  • Leitung des Teams (Personalverantwortung, zurzeit neun Mitarbeiter*innen)
  • Antragstellung und Nachweis von Fördermitteln
  • Dokumentation der Leistung
  • Gremienvertretung
  • Information, Unterstützung und Beratung von Selbsthilfe-Initiativen
  • Bündelung und Bereitstellung von Wissen über Selbsthilfe in Berlin
  • Erstellung von Informationsmedien
  • Gestaltung von Fortbildung und Veranstaltungen
  • Pflege der Schnittstellen zwischen Datenbank und Internet

Erwartet wird

  • eine Hochschulausbildung (bevorzugt in Sozial-oder Gesundheitswissenschaften bzw. einem vergleichbaren Abschluss)
  • Berufserfahrung in Leitungspositionen sowie

fundierte Kenntnisse

  • in Projektorganisation und Netzwerkarbeit
  • der Finanzierungsformen sozialer Arbeit (insbesondere Zuwendungsrecht)
  • der Strukturen der Selbsthilfe und des Sozial- und Gesundheitswesens
  • über Selbsthilfe und ihre Organisationen
  • zu relevanten Akteuren der Gesundheits- und Sozialpolitik
  • Strategien der Interessenvertretung
  • in der Umsetzung von Projekten (z.B. Fortbildung, Öffentlichkeitsarbeit)

Bewerbungen richten Sie bitte – möglichst nur digital –bis zum 15.8.2020 an
Selko e.V., Ella Wassink – Bismarckstr. 101 | 10625 Berlin | wassink@sekis-berlin.de | 


Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Drittmittel / Finanzen / Fundraising Geschäftsführung / Leitung Kommunikation / Lobbying Konzeption Koordination Projekte / Veranstaltungen Berlin und Umgebung NGO / Stiftung / Sozialunternehmen Vollzeit