Zum Inhalt springen
BHL

Social Impact: Projektassistent*in, ohne Bewerbungsfrist

Freitag, 19. Februar 2021

Zum nächst möglichen Zeitpunkt suchen wir eine*n Projektassistent*in (mind. 20h/Woche) für unser Programm „StartHope@Home“.

Die Social Impact gGmbH steht für soziale Innovationen und ist führender Experte für Gründungsberatung in Deutschland. Das Unternehmen unterstützt insbesondere Social Entrepreneurs und sozial benachteiligte Personengruppen auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit. Mehrere hundert Unternehmen wurden bereits mit der Unterstützung von Social Impact gegründet.

Das Programm StartHope@Home unterstützt Geflüchtete aus über 40 Ländern bei der Existenzgründung in ihrem Herkunftsland. Unser Team begleitet Teilnehmer*innen mit individuellen Coachings und Workshops, um ihre unternehmerischen Fähigkeiten zu stärken und mögliche Perspektiven zu entwickeln.

Deine Aufgaben:

Qualifizierung

  • Betreuung der Teilnehmer*innen des Projektes und Koordinierung des Qualifizierungsprogramm
  • Kontaktpflege mit und Unterstützung von Referent*innen und Teilnehmer*innen
  • Evaluierung des Programms

Organisation

  • Organisation von  (Online) Gruppen- und Einzelcoachings
  • Organisation eines reibungslosen administrativen Ablaufs des Programms
  • Controlling und Budgetierung in Absprache mit dem Projektcontrolling
  • Dokumentation der Aktivitäten des Programms

Kommunikation

  • Mitarbeit bei der Entwicklung und Bereitstellung von digitalem Content, z.B. über Blogs, Social Media etc.
  • Kontaktpflege mit lokalen Partner*innen und Muiltiplikator*innen des Organisationsfähigkeit und Programms

Das erwarten wir:

  • Ein abgeschlossenes Studium (betriebs- und/oder geisteswissenschaftlich)
  • Hohe Kultursensibilität sowie ausgeprägte soziale und interkulturelle Intelligenz, pädagogische Kompetenzen sind ein Plus
  • Arbeitserfahrung oder Engagement im sozialunternehmerischen Umfeld oder der Migrant*innen-Szene (mehrmonatige Praktika gelten bei uns auch als Arbeitserfahrung)
  • Verständnis für zahlenbasierte Sachverhalte
  • Freude an Veranstaltungskonzeption und –organisation
  • Flexibilität und hohe Eigenständigkeit in einem dynamischen und sich ständig verändernden Umfeld
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch - Französisch oder andere Sprachen der Fokusländer (bspw. Russisch, Urdu, Arabisch oder Albanisch) sind von Vorteil

Das erwartet dich:

  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit viel Potential für die persönliche und fachliche Weiterentwicklung
  • Innovatives Umfeld, flache Hierarchien und ein motiviertes Team mit partizipativen Entscheidungsprozessen
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, vom Homeoffice aus zu arbeiten
  • Die Stelle startet sofort und ist, gebunden an die aktuelle Projektlaufzeit, zunächst bis 31.12.21 befristet.
  • Die Stelle kann in allen Standorten mit Social Impact Lab ausgeführt werden. Diese sind: Köln, Berlin, Hamburg, Frankfurt, Leipzig, München oder Stuttgart.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung mit Motivationsschreiben und Lebenslauf an: Katherine Kellein (kellein@socialimpact.eu).

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Berlin und Umgebung Halle-Leipzig Teilzeit