Zum Inhalt springen
B

Sozialverband VdK: Bildungsreferent (m/w/d), 30.6.

Der Sozialverband VdK Deutschland e.V. ist mit über zwei Millionen Mitgliedern in 13 Landesverbänden der größte Sozialverband Deutschlands. Er vertritt die sozialpolitischen und sozialrechtlichen Interessen seiner Mitglieder, insbesondere von Menschen mit Behinderung, chronisch Kranken, Pflegebedürftigen und deren Angehörigen sowie Rentnerinnen und Rentnern.

Der Landesverband Berlin-Brandenburg e. V. engagiert sich zudem aktiv in der Durchführung sozialer Projekte, in der Kinder- und Jugendhilfe und in den Bereichen Gesundheit und Pflege. Für unsere Landesgeschäftsstelle in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Bildungsreferenten (m/w/d) in Vollzeit.

Sie sind als Bildungsreferent*in zuständig für Bildungsangebote insbesondere von ehrenamtlich Tätigen von fünf Landesverbänden des Sozialverbands VdK, Berlin-Brandenburg, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Nord (Schleswig-Holstein).

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung von Curricula, Lehr- und Lernunterlagen sowie Arbeitsmaterialien und –hilfen
  • Konzeption von Bildungsangeboten für heterogene Zielgruppen
  • Planung, Organisation, Vorbereitung und Durchführung von Bildungsangeboten für Ehrenamtliche des VdK
  • Eigene Lehrtätigkeit
  • Aufbau eines Referent*innen-Pools
  • Evaluierung der Bildungsangebote zur stetigen Qualitätssteigerung
  • Ausbildung von ehrenamtlichen Dozent*innen
  • kontinuierliche Ermittlung der Qualifizierungsbedarfe
  • Entwicklung von innovativen und zielgruppenorientierten Weiterbildungsinhalten und
    -formaten, u.a. Webinare
  • didaktische und methodische Seminarkonzeption und –design

Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium (Diplom; Bachelor; Master) in Sozialwissenschaften, Pädagogik (Erwachsenenbildung) oder vergleichbare Abschlüsse und/oder umfangreiche Erfahrungen in der Planung, Organisation und Durchführung von Bildungsangeboten in der Erwachsenenbildung
  • Sie sind versiert in der Durchführung von Bildungsangeboten als Dozent*in
  • Sie verfügen über Kenntnisse in der Arbeit mit Ehrenamtlichen
  • Sie haben Moderationserfahrung
  • Kommunikations- und Organisationsstärke wird vorausgesetzt
  • sehr gute Kenntnisse in Word, Excel und PowerPoint

Wir bieten Ihnen:

  • Eine vielseitige Tätigkeit bei einem zukunftsorientierten Sozialverband
  • Regelmäßige Fortbildungen
  • Leistungsgerechte Bezahlung
  • Ein gutes Betriebsklima

Die Stelle ist bis zum 31.12.2021 befristet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf den Kontakt mit Ihnen. Bitte senden Sie uns bis zum 30. Juni 2020 Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an Elisabeth Baronowsky, berlin-brandenburg@vdk.de .

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Bildung / Lehre Evaluation / Qualitätsmanagement Konzeption Koordination Projekte / Veranstaltungen Berlin und Umgebung NGO / Stiftung / Sozialunternehmen Vollzeit