Zum Inhalt springen
B

SPD – Fraktion im Deutschen Bundestag: Referent (w/m/d) für die Arbeitsgruppe Bildung und Forschung, 24.1.

Die SPD – Fraktion im Deutschen Bundestag sucht – befristet bis zum Ende der 19. Legislaturperiode des Bundestages –

einen Referenten (w/m/d)

für die Arbeitsgruppe Bildung und Forschung.

Wir bieten eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD/Bund. Angehörige des öffentlichen Dienstes können für die Dauer ihrer Tätigkeit zur Fraktion beurlaubt werden.

Ihre Aufgaben:

Die fachlichen Aufgabenschwerpunkte liegen in den Bereichen Hochschule, Wissenschaft und Forschung. Die Tätigkeit umfasst

  • die Vorbereitung von parlamentarischen Initiativen,
  • die Vorbereitung der Arbeitsgruppen- und Ausschuss-Sitzungen,
  • die Erarbeitung von Stellungnahmen, wissenschaftlichen und politischen Fachartikeln und Pressemitteilungen,
  • die eigenverantwortliche Erledigung von Korrespondenz, sowie
  • den Aufbau und Ausbau von Informations- und Kontaktnetzen innerhalb und außerhalb der Fraktion.

Unsere Anforderungen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Master, Diplom oder Äquivalent),
  • berufliche Erfahrungen in wissenschafts- und forschungspolitischen Fragestellungen,
  • gute Kenntnisse der Strukturen von Regierung, Fraktion, Partei, der Parlamentsstruktur sowie der Organisationsabläufe und Arbeitsweise von Fraktion und Bundestag,
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur Kommunikation und engen Kooperation mit Abgeordnetenbüros, Facharbeitsgruppen der Fraktion und des SPD-Parteivorstandes sowie Verbänden und anderen gesellschaftlichen Organisationen,
  • Fähigkeit, schnell, präzise und kompakt komplexe Sachverhalte darzustellen,
  • Fähigkeit, klar, verständlich, situations- und adressatengerecht zu kommunizieren,
  • Teamfähigkeit,
  • Kenntnisse der gängigen EDV-Anwendungsprogramme,
  • Bereitschaft zur Weiterbildung.

Wir erwarten außerdem ein hohes Maß an Übereinstimmung mit den Positionen der SPD.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Wir gewährleisten die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und sind bestrebt, den Frauenanteil im genannten Beschäftigungsbereich zu erhöhen.

Wir sind ein familienfreundlicher Arbeitgeber. Der ausgeschriebene Arbeitsplatz ist grundsätzlich teilzeitgeeignet.

Bei gleicher Eignung berücksichtigen wir schwerbehinderte Menschen bevorzugt. Von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf bitte in tabellarischer Form) bis zum 24.01.2020 unter Angabe des Kürzels DE.01 per Email an:

bewerbung@spdfraktion.de (bitte die Unterlagen unbedingt in einer PDF-Datei zusammenfassen)

oder alternativ an:
SPD – Fraktion im Deutschen Bundestag
-Personalbüro –
Platz der Republik 1
11011 Berlin


Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Analyse / Forschung Kommunikation / Lobbying Konzeption Berlin und Umgebung Politik / Verwaltung Teilzeit Vollzeit