Zum Inhalt springen
HL

Stadt Leipzig: Mitarbeiter/-in Führungsunterstützung im Personalamt, 4.5.

Wir suchen zum 1. Juli 2021 für das Personalamt im Bereich der Amtsleitung eine/-n Mitarbeiter/-in Führungsunterstützung.

Das Personalamt der Stadt Leipzig verantwortet als zentraler Dienstleister das gesamte Personalmanagement für die circa 8.900 Bediensteten der Stadtverwaltung Leipzig. Es ist ein Ziel der Stadtverwaltung Leipzig, sich als moderne Verwaltung für eine wachsende Stadt aufzustellen. Das Personalamt, als zentrales Querschnittsamt, befindet sich in einem Prozess der Veränderung und Neuausrichtung hin zu einem modernen, internen Dienstleister. Zusammen mit der Amtsleiterin und dem vierköpfigen Abteilungsleitungsteam können Sie diesen Prozess aktiv mitgestalten.

Was können Sie von uns erwarten?

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in der Entgeltgruppe 12 TVöD
  • die einmalige Chance, das Personalmanagement der Stadtverwaltung Leipzig, für circa 8.900 Mitarbeiter/-innen mitzugestalten und den Dienstleistungsgedanken auszubauen
  • einen Arbeitsplatz im Herzen einer von hoher Lebensqualität sowie sozialer und kultureller Vielfalt geprägten Stadt mit über 600.000 Einwohnerinnen und Einwohnern
  • flexible Arbeitszeiten
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • zusätzlich drei Tage Bildungsförderung im Kalenderjahr
  • 30 Tage Urlaub sowie eine jährliche Sonderzahlung
  • Zusatzleistungen, wie eine betriebliche Altersversorgung und ein bezuschusstes Job-Ticket

Diese Aufgaben übernehmen Sie

  • Sparringspartner/-in für die Amtsleiterin
  • terminliche und inhaltliche Steuerung und Koordinierung von Vorgängen, Vorhaben und Projekten im Personalamt und Aufbereitung für die Amtsleitung
  • fachliche und methodische Vorbereitung von Terminen für die Amtsleitung
  • Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen zu Personalmanagementthemen
  • Unterstützung des Strategie- und Change-Management-Prozesses des Personalamtes und des Personalmanagements
  • Projektmanagement für Personalmanagementthemen
  • methodische und inhaltliche Planung, Organisation und Moderation von stadtverwaltungsweiten, amtsinternen und ämterübergreifenden Arbeitsgruppen und Workshops zu Personalmanagementthemen
  • Aufbereitung von Ergebnissen im Rahmen von Berichten, Präsentationen und Strategiepapieren

Das erwarten wir von Ihnen

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium vorzugsweise in einem der folgenden Fachgebiete: Arbeits-/Wirtschafts-/Organisationspsychologie, Personalmanagement, Betriebs- oder Volkswirtschaftslehre oder Verwaltungswirtschaft
  • mindestens zwei Jahre praktische Berufserfahrung im Bereich des Personalmanagements
  • Erfahrung in der Konzeption von Personalmanagementinstrumenten
  • Expertenkenntnisse zu diversen Personalmanagementthemen
  • Erfahrung und Kenntnisse in der Konzeption, Durchführung und Moderation von Workshops, vorzugsweise auch für große Gruppen
  • Erfahrungswissen in der Begleitung von Veränderungsprozessen
  • Kenntnisse und Fähigkeiten im Projektmanagement sind wünschenswert
  • ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten gegenüber verschiedenen Hierarchieebenen
  • strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Fähigkeit zum systemischen Denken und Handeln
  • ausgezeichnete konzeptionelle Fähigkeiten
  • Durchsetzungsstärke
  • Loyalität, Verlässlichkeit, Verschwiegenheit

Ihre Bewerbung

Bitte lesen Sie vor einer Bewerbung unsere Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur dann berücksichtigen, wenn Sie uns Nachweise hierüber vorlegen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischem Lebenslauf
  • Nachweis über die erforderliche berufliche Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Dienst-/Arbeitszeugnissen/ Beurteilungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • gegebenenfalls Referenzschreiben oder -kontakten

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Stellenausschreibungsnummer 11 04/21 14 an und nutzen Sie für Ihre Bewerbung das Online-Bewerber-Portal.

Fragen zu den Arbeitsinhalten sowie zu den allgemeinen Arbeitsbedingungen beantwortet Ihnen gerne die Personalamtsleiterin, Frau Franko, unter der Telefonnummer 0341 123-2710.

Ausschreibungsschluss ist der 4. Mai 2021.

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Halle-Leipzig