Zum Inhalt springen
HL

Stadt Leipzig: Sachbearbeiter/-in Mitarbeiterbefragung, 12.11.

Wir suchen ab sofort für das Personalamt eine/-n Sachbearbeiter/-in Mitarbeiterbefragung.

Das Personalamt der Stadt Leipzig verantwortet als zentraler Dienstleister das gesamte Personalmanagement für die circa 8.000 Bediensteten der Stadtverwaltung Leipzig.
Die Abteilung Personalentwicklung verantwortet dabei die strategische Planung und operative Umsetzung der gesamten zentralen Personalentwicklung, der Aus- und Weiterbildung sowie die Entwicklung der Kultur der Zusammenarbeit innerhalb der Stadtverwaltung Leipzig.

Ein strategisches Ziel der Stadtverwaltung ist es, sich als moderne Verwaltung für eine wachsende Stadt aufzustellen. Als Sachbearbeiter/-in Mitarbeiterbefragung gestalten Sie diese Entwicklung aktiv mit. Sie arbeiten direkt mit der Abteilungsleitung zusammen und führen regelmäßig Mitarbeiterbefragungen durch. Mit der Entwicklung der Mitarbeiterbefragung hin zu einem nutzbaren Führungsinstrument beeinflussen Sie die Kultur der Zusammenarbeit in der Stadtverwaltung positiv mit.

Das erwartet Sie

  • Ziele für Mitarbeiterbefragungen erarbeiten und Fragebögen in Zusammenarbeit mit Dienstleistern und der Interessenvertretung erstellen
  • geeignete Dienstleister zur Unterstützung im Prozess suchen und die entsprechenden Ausschreibungsverfahren durchführen
  • die Befragungen pilotieren
  • Zeitläufe und das Vorgehen der Befragungen planen und diese durchführen
  • den Prozess über geeignete Kanäle an verschiedene Zielgruppen kommunizieren (Mitarbeiterinformationen, Workshops und ähnliches)
  • in Zusammenarbeit mit Dienstleistern Ergebnisberichte erstellen und Schlüsse und Maßnahmen aus den Ergebnissen ableiten
  • die Fachämter in den Auswertungsprozessen zu Befragungsergebnissen begleiten
  • Maßnahmen aus den Ergebnissen ableiten und deren Umsetzung nachhalten
  • Vorlagen für verschiedene Gremien erstellen

Das bringen Sie mit

  • erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium in Psychologie, Soziologie oder in einem vergleichbaren Studiengang mit Schwerpunkt Fragebogenkonstruktion und Statistik
  • erste Berufserfahrung in der Durchführung von Mitarbeiterbefragungen
  • wissenschaftlich fundierte Kenntnisse in der Konzeption von Fragebögen
  • wissenschaftlich fundierte Kenntnisse in der statistischen Auswertung von Daten
  • Fähigkeit, Auswertungsergebnisse optisch leicht verständlich und ansprechend aufzubereiten
  • sehr gute Kenntnisse in der Anwendung von MS PowerPoint
  • Moderationskenntnisse
  • ausgezeichnete mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten gegenüber verschiedenen Hierarchieebenen und Interessengruppen
  • sehr strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit

Das bieten wir Ihnen

  • eine nach der Entgeltgruppe 11 TVöD bewertete Stelle
  • einen Arbeitsplatz im Herzen einer von hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt geprägten Stadt mit mehr als 600.000 Einwohnerinnen und Einwohnern, die über ein attraktives Wohnraumangebot zu vergleichsweise günstigen Preisen verfügt
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten
  • zusätzlich drei Tage Bildungsförderung im Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein ermäßigtes Ticket für den Personennahverkehr ("Job-Ticket")

Ihre Bewerbung

Bitte lesen Sie vor einer Bewerbung unsere Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur dann berücksichtigen, wenn Sie uns Nachweise hierüber vorlegen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischem Lebenslauf
  • Nachweis über die erforderliche berufliche Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Dienst-/Arbeitszeugnissen beziehungsweise Beurteilungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • gegebenenfalls Referenzschreiben

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Stellenausschreibungsnummer 11 10/20 08 an und nutzen Sie für Ihre Bewerbung das Online-Bewerber-Portal.

Sollten Sie noch Fragen haben, dann beantworten wir Ihnen diese gern. Ansprechpartner für diese Ausschreibung ist Herr Thielbeer, Telefon: 0341 123-2714.

Ausschreibungsschluss ist der 12. November 2020.

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Konzeption Koordination Halle-Leipzig Politik / Verwaltung