Zum Inhalt springen
HL

Stadt Leipzig: Sachbearbeiter/-in Veranstaltungsorganisation und Mitarbeiterkommunikation, 28.3.

Wir suchen ab sofort für das Personalamt, Abteilung Personalentwicklung, in Vollzeit und unbefristet, eine/-n Sachbearbeiter/-in Veranstaltungsorganisation und Mitarbeiterkommunikation.

Das Personalamt der Stadt Leipzig verantwortet als zentraler Dienstleister das gesamte Personalmanagement für die circa 8.500 Bediensteten der Stadtverwaltung Leipzig.

Die Abteilung Personalentwicklung ist dabei unter anderem für die Fort- und Weiterbildung der Bediensteten der Stadtverwaltung Leipzig zuständig. Neben der Sicherstellung einer bedarfsgerechten Personalentwicklung und der Einführung und Weiterentwicklung von Personalentwicklungsinstrumenten zählt die Organisation von Veranstaltungen zu zentralen strategischen Themen zu den Hauptaufgaben der Personalentwicklung.

Als Sachbearbeiter/-in mit Schwerpunkt Veranstaltungsorganisation und Mitarbeiterkommunikation werden Sie

  • (Groß-)Veranstaltungen mit besonderer und strategischer Bedeutung planen, organisieren, durchführen und evaluieren (zum Beispiel Führungskräfteklausur des Oberbürgermeister, Führungskräfteforen für die oberste Hierarchieebene, Mitarbeiterversammlungen, Einführungsveranstaltungen für neue Mitarbeiter/-innen et cetera)
  • Dialogformate (wie zum Beispiel Bürgermeisterdialoge) inhaltlich und methodisch konzipieren, organisieren, durchführen und evaluieren
  • mit externen Dienstleistern zur Durchführung von Veranstaltungen zusammenarbeiten und entsprechend übertragenes Budget planen und kontrollieren
  • die Ausgabe der Mitarbeiterzeitung redaktionell koordinieren
  • Beiträge für die interne Mitarbeiterzeitung und das Intranet erstellen sowie Entwürfe aus anderen Bereichen der Stadtverwaltung aufarbeiten
  • das Layout für die jeweilige Ausgabe der Mitarbeiterzeitung planen und selbstständig setzen

Das bringen Sie mit

  • erfolgreich abgeschlossenes geistes-, verwaltungs- oder wirtschaftswissenschaftliches Bachelorstudium
  • mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in der Konzeption und Organisation von Veranstaltungen für verschiedene Zielgruppen
  • mindestens zwei Jahre Erfahrung im Schreiben von Texten, Planen und Setzen von gestalterischen Layouts in der Software InDesign
  • Erfahrung in der Moderation von Veranstaltungen (Moderationsausbildung von Vorteil),
  • ausgeprägte konzeptionelle Fähigkeiten
  • eigenverantwortliche strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • hohe Organisations- und Planungsfähigkeit
  • ausgezeichnete kommunikative Fähigkeiten gegenüber verschiedenen Hierarchieebenen
  • exzellente Kenntnisse in der Anwendung von MS Office sowie InDesign
  • hohe Lernbereitschaft, Eigeninitiative und Teamfähigkeit

Das bieten wir

  • eine unbefristete nach der Entgeltgruppe 9c TVöD bewertete Stelle in Vollzeit
  • einen Arbeitsplatz im Herzen einer von hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt geprägten Stadt mit mehr als 600.000 Einwohnerinnen und Einwohnern, die über ein attraktives Wohnraumangebot zu vergleichsweise günstigen Preisen verfügt
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsförderung im Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein ermäßigtes Ticket für den Personennahverkehr ("Job-Ticket")

Ihre Bewerbung

Bitte lesen Sie vor einer Bewerbung unsere Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur dann berücksichtigen, wenn Sie uns Nachweise hierüber vorlegen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischem Lebenslauf
  • Nachweis über die erforderliche berufliche Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Dienst-/Arbeitszeugnissen / Beurteilungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • gegebenenfalls Referenzschreiben.

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Stellenausschreibungsnummer 11 03/21 12 an und nutzen Sie für Ihre Bewerbung das Online-Bewerber-Portal.

Sollten Sie noch Fragen haben, dann beantworten wir Ihnen diese gern. Ansprechpartner für diese Ausschreibung ist Herr Thielbeer, Telefon 0341 123-2714.

Ausschreibungsschluss ist der 28. März 2021.

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Halle-Leipzig Vollzeit