Zum Inhalt springen
B

Stephanus-Stiftung: BENN-Projektmanager*in, ohne Bewerbungfrist

**Hinweis: Bitte nicht mehr bewerben. DIe Stephanus-Stiftungschrieb mir, dass keine Bewerbungen mehr angenommen werden. (Stand: 18.12.2020)**

Die Stephanus-Stiftung ist eine gemeinnützige diakonische Stiftung mit Sitz in Berlin-Weißensee. Verschiedene Angebote und Dienstleistungen aus unterschiedlichen Hilfebereichen werden täglich von nahezu 10.000 Menschen an über 100 Orten in Berlin und Brandenburg in Anspruch genommen.

Das Integrationsprogramm "BENN – Berlin Entwickelt Neue Nachbarschaften" soll im Umfeld von großen Flüchtlingsunterkünften die Gemeinschaft im Kiez stärken und so den Geflüchteten die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben erleichtern.

Hier suchen wir für unseren Standort Berlin-Britz (Neukölln) zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (50%) eine/n

Sozialarbeiter *in als BENN-Projektmanager *in in Berlin-Neukölln

Ihre Aufgabe

  • Sie wirken bei Strategieplanungen, Beteiligungs- und Veranstaltungskonzepten mit und präsentieren bzw. berichten die Ergebnisse an unsere Auftragsgeber.
  • Zudem sind Sie beim innovativen Aufbau von Beteiligungsstrukturen in der Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete und in der Nachbarschaft dabei.
  • Darüber hinaus etablieren Sie das BENN-Projekt in Ihrem Kiez, stärken die Öffentlichkeitsarbeit und bauen das Partnernetzwerk weiter aus.
  • Ebenfalls führen Sie Sprechstunden durch, unterstützen bei unterschiedlichen Fragenstellungen und vermitteln an die richtigen Stellen.

Ihr Profil

  • Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, der Soziologie, Geographie oder ähnliches und weisen Kenntnisse in der Gemeinwesen- und Quartiersarbeit auf.
  • Darüber hinaus haben Sie Erfahrung in der interkulturellen Arbeit und wissen, wie Sie sowohl öffentliche als auch ehrenamtliche Beratungs- und Informationsstellen gestalten können. Idealerweise haben Sie Fremdsprachenkenntnisse in Arabisch oder Farsi.
  • Empathisch gehen Sie auf die Bedürfnisse Ihres Gegenübers ein, Sie schätzen die Vielfalt an Lebensformen und schaffen es, Interessen gemeinsam umzusetzen.

Unser Angebot

  • Freuen Sie sich auf eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit, in die Sie Ihre Ideen einbringen können.
  • Wir sind verkehrstechnisch bestens angeschlossen und auch für Radfahrer*innen bieten wir ausreichend Stellplätze.
  • Uns ist Ihre Fachlichkeit wichtig: Durch eine strukturierte Einarbeitung und Anleitung, interne und externen Fort- und Weiterbildungen bleiben Ihre Kenntnisse immer auf dem neuesten Stand.
  • Wir bieten Ihnen eine aufgabenbezogene und leistungsgerechte Vergütung inkl. einer Jahressonderzahlung nach Tarif (AVR DWBO) sowie vermögenswirksame Leistungen.
  • Auch eine arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung (EZVK, 4,4 Prozent, Aufstockung durch Eigenbeteiligung möglich).
  • Ihre Gesundheit ist uns wichtig: Sie erhalten ein Gesundheitsticket sowie Krankengeldzuschuss und Zuschüsse zum Zahnersatz sowie zu einer Arbeitsplatzbrille.
  • Mit einer Geburtsbeihilfe und einem monatlichen Kinderzuschlag von derzeit mindestens 88 Euro brutto im Monat (pro Kind, für die gesamte Zeit des Kindergeldbezugs) möchten wir Mütter und Väter zusätzlich unterstützen.
  • Die Stephanus-Stiftung ist ein starker, zukunftsorientierter Träger, der die Sicherheit eines Traditionsunternehmens bietet.

Sie suchen eine Arbeitswelt, in der Sie echt sein können? Eben typisch Stephanus?

Lassen Sie uns Ihre Bewerbung zukommen und wenn Sie Fragen haben, können Sie uns gerne unter 030 – 96 24 94 02 anrufen oder unter bewerbung@stephanus.org kontaktieren

Mehr Infos unter: www.stephanus.org/karriere

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Beratung Kommunikation / Lobbying Konzeption Berlin und Umgebung NGO / Stiftung / Sozialunternehmen Teilzeit