Zum Inhalt springen
B

Stifterverband: Programmmanager (m/w/d) Deutschlandstipendium, ohne Bewerbungsfrist

  • Vollzeit
  • ab sofort
  • Berlin

Über uns

Der Stifterverband ist seit 1920 die Gemeinschaftsinitiative von 3.000 Unternehmen und Stiftungen, die als einzige ganzheitlich in den Bereichen Bildung, Wissenschaft und Innovation berät, vernetzt und fördert. Wir setzen uns dafür ein, dass junge Menschen ihre Talente entfalten können, und fördern bessere, chancengerechte Bildung. Wir fördern die Qualität der akademischen Forschung und Lehre, die Kooperation von Wirtschaft und Wissenschaft sowie den Dialog zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit. Unser Ziel ist es, die Forschungs- und Innovationssysteme sowie technologische Leistungsfähigkeit zu verbessern. Wir – das sind 285 Mitarbeiter - sind stolz auf das einzigartige Netzwerk aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft, das wir mit unserer Arbeit voranbringen.

In der Verwaltungsgesellschaft für Wissenschaftspflege suchen wir im Bereich Programm und Förderung am Standort Berlin ab sofort einen Programmanager (m/w/d) in Vollzeit. Teilzeit ist generell möglich. Die Stelle ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung zunächst auf ein Jahr befristet. Eine Option auf Verlängerung besteht. Zentrale Aufgaben liegen in der Entwicklung und Umsetzung von Projekten im Bereich des Servicezentrums Deutschlandstipendium sowie der Jubiläumsinitiative des Stifterverbandes Wirkung hoch 100.

Das Deutschlandstipendium fördert jährlich über 28.000 talentierte und engagierte Studierende in ganz Deutschland. Für Fragen rund um das Deutschlandstipendium hat der Stifterverband das Servicezentrum Deutschlandstipendium ins Leben gerufen. Es leistet einen Beitrag dazu, dass künftig noch mehr begabte und engagierte Studierende von dieser Unterstützung profitieren.

Die Jubiläumsinitiative Wirkung hoch 100 des Stifterverbands fördert 100 Projekte für das Bildungs, Wissenschafts- und Innovationssystem von morgen. Gemeinsam mit dem großen Partnernetzwerk des Stifterverbandes, bestehend aus Stiftungen, Unternehmen und zivilgesellschaftlichen Akteuren, vernetzt "Wirkung hoch 100" Gründer, Pioniere und Intrapreneure und verhilft ihren Projekten zum Durchbruch.

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen engagiert und eigenständig Themen- und Arbeitsschwerpunkten des Servicezentrums Deutschlandstipendium und der Initiative „Wirkung hoch 100“.
  • Veranstaltungen und Vernetzungsformate (digital) konzipieren Sie und setzen sie um.
  • Sie betreuen die begleitenden Kommunikationsmaßnahmen (zum Beispiel Internet und Pressearbeit).
  • Die Auswahlprozesse (Jurysitzungen) im Förderprogramm Wirkung hoch 100 bereiten Sie vor und begleiten Sie, des Weiteren betreuen Sie die geförderten Projekte.
  • Sie sind Ansprechpartner für Programmverantwortliche an Hochschulen, private Fördernde sowie das Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Ihr Profil

  • Ein Hochschulstudium haben Sie abgeschlossen.
  • Sie sind erfahren im Projektmanagement.
  • Ferner haben Sie Kenntnisse in den Bereichen Talent- und Nachwuchsförderung.
  • Erfahrungen bei der Umsetzung von (digitalen) Veranstaltungen (zum Beispiel Videokonferenzen, Online-Kollaborationstools) sowie des (Online-) Community Managements sind von Vorteil.
  • Sie agieren eigeninitiativ, selbstständig und lösungsorientiert sowie können Sie sich ausgezeichnet organisieren.
  • Sehr gute deutsche und englische Kommunikationsfähigkeiten sowie Team- und Netzwerkerfahrungen runden Ihr Profil ab.

Was wir Ihnen bieten

  • Die besondere Möglichkeit, an Zukunftsthemen an der Schnittstelle von Politik, Bildung, Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft mitzuwirken.
  • Vielseitige Chancen, in einem motivierten Team eigene Ideen einzubringen und neue Lösungen zu entwickeln.
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz im Herzen Berlins und eine den Qualifikationen angemessene Vergütung.
  • Eine moderne Arbeitsumgebung und viel Gestaltungsspielraum durch flache Hierarchien.
  • Flexible Arbeitszeiten und gute Möglichkeiten des mobilen Arbeitens.

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen als Programmmanager (m/w/d) Deutschlandstipendium unter Angabe Ihres Gehaltswunsches sowie des frühesten Eintrittstermins.

Jetzt bewerben

Ihr Kontakt

Verwaltungsgesellschaft für Wissenschaftspflege mbH
im Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft
Marion Langenbach
Barkhovenallee 1
45239 Essen
T 0201 8401-221

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Berlin und Umgebung Vollzeit