Zum Inhalt springen
HL

Stiftung Händel-Haus: Museumspädagog/in (m/w/d), 8.3.

Das musikgeschichtliche Erbe Georg-Friedrich-Händels zu bewahren und zu vermitteln, ist die Aufgabe der Stiftung Händel-Haus mit Sitz in Halle (Saale). Die Stiftung Händel-Haus ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts und Betreiberin zweier Museen in Halle (Saale) – das Geburtshaus von Georg Friedrich Händel sowie das Wilhelm-Friedemann-Bach-Haus mit wertvollen musikgeschichtlichen Sammlungen. Darüber hinaus beherbergt die Stiftung ein Restaurierungsatelier, eine europaweit bekannte Fachbibliothek mit Archiv und Forschungseinrichtung und sie ist Veranstalterin der international anerkannten, jährlich stattfindenden Händel-Festspiele.

Wir suchen ab 01. April 2021 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Museumspädagogen / eine Museumspädagogin (m/w/d)

in Vollzeit.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Konzipierung und Umsetzung innovativer persönlicher und digitaler Vermittlungs- und Bildungskonzepte für die Besuchergruppen aller Altersklassen; hierzu gehören insbesondere lehrplanbezogene Projekte für alle Schulformen sowie die Erarbeitung und Erstellung altersspezifischer Materialien
  • eigenverantwortliche Koordination und Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Bildungseinrichtungen (z.B. Kindertagesstätten, Schulen usw.) sowie mit verschiedenen Institutionen und Medien
  • inhaltlich-konzeptionelle Erarbeitung und Gestaltung der Kinder- und Familienprogramme u.a. anlässlich des Geburtstags von G. F. Händel, für die jährlichen Händel-Festspiele, Projekttage, Ferienworkshops u.a. sowie deren Organisation und Umsetzung
  • konzeptionelle und organisatorische Mitverantwortung für die Gestaltung des internationalen Museumstages, der Museumsnacht und des jährlichen Tages der offenen Tür
  • Planung und Durchführung von kreativen Werkstattangeboten für Schüler*innen aller Altersklassen und Schulformen
  • Konzipierungen und Durchführung sämtlicher museumspädagogischer Angebote, Führungen, Vorträge usw., wobei auf die Gewinnung neuer Besuchergruppen ein Hauptaugenmerk zu legen ist
  • Koordinierung und Abstimmung der eigenen museumspädagogischen Angebote mit anderen Kulturinstitutionen und Museen der Stadt Halle (Saale), insbesondere der Aufbau und die Pflege von fachlichen und überfachlichen Netzwerken
  • Selbständige inhaltliche Planung, Organisation und Durchführung von Fortbildungen für Lehrer*innen (Kursgestaltung) in Abstimmung mit dem Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung (LISA)
  • Erarbeitung von Dokumentationen und Evaluierung von Feedbacks für den Bereich Bildungs- und Vermittlungsarbeit
  • Erarbeitung und Redaktion von Manuskripten zur Bildungs- und Vermittlungsarbeit für die Öffentlichkeitsarbeit der Stiftung Händel-Haus
  • Erstellung von Drucksachen für die museumspädagogische Arbeit sowie Mitarbeit bei der Gestaltung und Umsetzung von Werbematerialien, Versandaktionen und Sonderaufgaben im Bereich Kommunikation
  • Akquise von Drittmitteln für museumspädagogische Projekte

Wir suchen eine engagierte und flexible Persönlichkeit mit folgendem Anforderungsprofil:

  • ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, Bachelor- oder Fachhochschulstudium, vorzugsweise im Bereich Musikpädagogik, Kulturvermittlung, Kulturund Medienpädagogik oder Museumspädagogik oder einer vergleichbaren Ausbildung
  • Nachweis von Berufserfahrung von Vermittlung und Didaktik vorzugsweise im Bereich Musikpädagogik oder Museumspädagogik
  • Kenntnisse über den Einsatz digitaler Medienformate sind wünschenswert
  • vorzugsweise Kenntnisse von Lehrplänen und Kenntnisse zur inklusiven Vermittlungsarbeit sowie Kompetenzen im Bereich interkultureller Kommunikation und Inklusion
  • grundlegende Klavierspielkenntnisse und sicherer Umgang mit dem vorhandenen Orffschen Instrumentarium
  • souveräner und anwendungsbereiter Gesang mit Kindern und Jugendlichen

Wir erwarten:

  • eine Persönlichkeit, die Freude im Umgang mit Kindern und Jugendlichen hat und welche interaktiv die musikpädagogische Bildungs- und Vermittlungsarbeit mit den Kindern und Jugendlichen gestalten kann
  • ein hohes Maß an musikpädagogischer sowie fachdidaktischer Kompetenz
  • ausgeprägte Sozialkompetenz und souveränes Auftreten sowie ein hohes Maß an kommunikativer Kompetenz
  • selbständiges und lösungsorientiertes Arbeiten sowie Engagement, Teamfähigkeit und Flexibilität für den Einsatz auch in den Abendstunden und an Wochenenden
  • souveräner Umgang mit modernen Bürokommunikationsmitteln und Kommunikation in sozialen Medien
  • gute Englischkenntnisse sind wünschenswert

Die Stiftung Händel-Haus gewährleistet die Gleichstellung von Männern und Frauen nach dem Bundesgleichstellungsgesetz. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Die Vergütung der ausgeschriebenen Stelle erfolgt nicht tarifgebunden.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Bewerbungsschreiben, tabellarischem Lebenslauf, Nachweis über die erforderlichen beruflichen Qualifikationen, qualifizierte Dienst- und Arbeitszeugnisse oder Beurteilungen, die nicht älter als drei Jahre sind, sowie die Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen ausschließlich in digitaler Form an:

Frau Susanne Kriese-Ochs,
Stellvertretende Direktorin und Verwaltungsdirektorin
E-Mail: ausschreibung01@haendelhaus.de

Bewerbungsschluss ist der 08. März 2021

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen, die nach dem 08. März 2021 in der Stiftung Händel-Haus eingehen, im Bewerbungsverfahren leider keine Berücksichtigung finden können.
Entstandene Bewerbungskosten werden nicht erstattet. Eine Rücksendung der postalisch in der Stiftung Händel-Haus eingegangenen Bewerbungsmappen kann nur erfolgen, wenn ein mit Anschrift versehener und ausreichend frankierter Rückumschlag beigelegt ist.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Halle-Leipzig Vollzeit