Zum Inhalt springen
B

Stiftung Naturschutz: Mitarbeiter*in (m/w/d) Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 4.4.

Die Stiftung Naturschutz Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein*n Mitarbeiter*in (m/w/d) für den Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Das Aufgabengebiet:

  • Verfassen von Pressemitteilungen und Presseeinladungen
  • Organisieren von Pressekonferenzen
  • Erstellung von Texten für Publikationen (Newsletter, Website, Flyer, etc.)
  • Betreuung und Pflege sowie stetige Weiterentwicklung unserer Website
  • Organisation von Veranstaltungen
  • Spender- und Fördererakquisition, Fundraising-Aktivitäten
  • konzeptionelle Weiterentwicklung und Pflege der Bilddatenbank
  • Medienauswertung und die Erstellung der Medienspiegel
  • Bildauswahl und -bearbeitung

Ihre Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Studium der Publizistik, Germanistik, Politologie, Kommunikationswissenschaften o.ä. oder langjährige Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bzw. Journalistik
  • eine sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • ausgeprägtes Organisationstalent
  • einschlägige Erfahrungen in der Texterstellung für verschiedene Genres
  • Interesse an Umwelt- und Naturschutzthemen
  • sehr gute Rechtschreibkenntnisse
  • gute Kenntnisse in Typo3, InDesign und Photoshop

Wir bieten: 

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit
  • ein harmonisches Betriebsklima
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • die Mitarbeit in einem zukunftsorientierten Arbeitsgebiet
  • eine unbefristete Stelle mit einer Vergütung in Anlehnung an den Tarif des öffentlichen Dienstes in Berlin (TVÜ-L Berlin), Entgeltgruppe 9

Der Stellenumfang beträgt zwischen 20 und 30 Stunden/Woche. Bitte nennen Sie uns Ihre Wunscharbeitszeit.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (ein zusammenhängendes PDF-Dokument, max. 5 MB) bis zum 4. April 2020 unter Angabe der Kennziffer ÖA-MA-2020 an bewerbung(at)stiftung-naturschutz.de.

Bitte schicken Sie uns Arbeitsproben, die ihre Kenntnisse und Fähigkeiten bei der Texterstellung verdeutlichen.

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie in Ihrer Bewerbung darauf hin, wenn Sie eine Schwerbehinderung haben. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht, sofern sie die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen.

ANSPRECHPARTNERIN

Heidrun Grüttner
Verwaltungsleiterin

So erreichen Sie uns:
Tel.: 030 26394-0
E-Mail


Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Drittmittel / Finanzen / Fundraising Kommunikation / Lobbying Konzeption Koordination Projekte / Veranstaltungen Berlin und Umgebung NGO / Stiftung / Sozialunternehmen Teilzeit