Zum Inhalt springen
B

Stiftungen für Bildung: Referent/in, ohne Bewerbungsfrist

**Hinweis: Ausschreibung vom 30.04.2021**

Initiative und Aktionsbündnis FREISCHWIMMEN21 – Mitarbeiter (w/m/d) gesucht
Der Verein Stiftungen für Bildung e.V. sucht Mitstreiterinnen und Mitstreiter für die Vorbereitung und Durchführung der zivilgesellschaftlichen Initiative FREISCHWIMMEN21.

FREISCHWIMMEN21 ist eine Initiative und konzertierte Aktion für Kinder und Jugendliche von Stiftungen und zivilgesellschaftliche Organisationen, um lokal mit vielfältigen außerschulischen Bildungsangeboten ab den Sommerferien 2021 Kindern und Jugendlichen wieder Gemeinschaftsgefühl und einen erlebnisorientierten Lernraum zu ermöglichen. Dafür werden Stiftungen und zivilgesellschaftliche Akteure und Organisationen mobilisiert und ermuntert, ihre vielfältigen Bildungsangebote Kindern und Jugendlichen anzubieten, um diese aus einer pandemiebedingten Erstarrung schnellstmöglich wieder in Bewegung und Aktion zu bringen.

In einem zweiten Strang wird ein "FREISCHWIMMEN21-Fonds" aufgesetzt, der Engagierte vor Ort befähigen soll, ihre Ideen und ihr Engagement vor Ort umzusetzen. Für die Füllung des Fonds wird die
GLS-Treuhand / Zukunftsstiftung Bildung bundesweit aktiv werden.

Die Initiative wird vom Verein Stiftungen für Bildung e.V. in Kooperation mit dem Bündnis der Bürgerstiftungen Deutschlands und der GLS Treuhand / Zukunftsstiftung Bildung getragen. Die Initiative wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Kinder und Jugendliche sind in den vergangenen über 12 Monaten in besondere Bedrängnis geraten. Vertraute non-formale Bildungsangebote im Alltag und informelle Lernsituationen durch die Zivilgesellschaft sind oftmals ausgesetzt. Auf lokaler Ebene wird vermehrt festgestellt, dass die pandemiebedingte Lernumgebung soziale Unterschiede verstärkt. Studien belegen eine deutliche Steigerung psychischer Belastungen und psychosomatischer Beschwerden durch ungesündere Ernährung, psychosomatische und physiologische Veränderungen durch Mangel an Bewegung im Freien oder pathologisches Medienverhalten. Von drei sozialen Räumen – Familie, Schule und Freunde –, in denen sich die jungen Menschen normalerweise bewegen, fallen zwei seit Monaten weg. Dadurch verringern sich anhaltend ihre Bildungschancen und das Vertrauen in ihre eigenen Möglichkeiten. Es besteht die Gefahr, dass ganze Gruppen von jungen Menschen abgehängt werden.

Wir suchen für die Vorbereitung, Durchführung und Ergebnissicherung der bundesweiten Initiative FREISCHWIMMEN21 erfahrene personelle Unterstützung!

Wer hat Interesse, an dieser Aufgabe mitzuwirken und mit uns im Verein Stiftungen für Bildung e.V., Trägerverein des Netzwerkes Stiftungen und Bildung, als erfahrene Referentin oder Referent und als Tausendsassa (Sachbearbeitung) für die Organisation, Kommunikation und Dokumentation der Initiative oder als Expertin oder Experte für Organisation und Verwaltung dieses große Rad zu drehen? Sprintertalent und Mittelstreckenkondition, Lust aufs Tun, Genauigkeit und hohes Qualitätsbewusstsein gehören ins Handgepäck.

Wir bieten insgesamt drei befristete Anstellungen ab sofort (Mai bis Dezember 2021), darunter zwei am Standort Berlin-Mitte/West und einen am Standort Bochum (GLS Treuhand / Zukunftsstiftung Bildung):

1 Referent/in: Textsicher, kommunikativ, projekterfahren, präzise, hochorganisiert (Berlin)

1 Sachbearbeiter/in: Leidenschaftliches Verhältnis zu Planung und Verwaltung, zahlenaffin und stressresistent (Berlin)

1 Referent/in: Schwerpunkt Fundraising und Kommunikation zur Mobilisierung der Mittel für den Ermöglichungsfonds (Bochum)

Die Positionen sind je als Vollzeitstellen (40 Stunden pro Woche) oder zwei halbe Stellen zu besetzen.

Wir freuen uns über Ihre Interessensbekundung und Bewerbungsunterlagen per E-Mail an sabine.suess@stiftungen-bildung.de, Stichwort: FREISCHWIMMEN21

Der Verein Stiftungen für Bildung e.V. wird von zurzeit 17 Förderern getragen und ist der Träger des Netzwerkes Stiftungen und Bildung (nähere Informationen zum Verein und zu den Förderern).

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Berlin und Umgebung Teilzeit Vollzeit